- Anzeige -

Sicherungsleistung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Sicherungsleistung

Beitragvon schmittmann » 17.05.2009, 07:02

Schlappohr hat geschrieben:Daran wird es wohl nicht liegen. So viele Leute mit gleichem Namen, gleichem Geburtsdatum und gleicher Anschrift wird es wohl nicht geben!? :kratz:

So sagt es uns der gesunde Menschenverstand. Leider sieht die Praxis anders aus.

http://www.focus.de/finanzen/news/ausku ... 42233.html
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Sicherungsleistung

Beitragvon conscience » 17.05.2009, 16:53

Hallo.
Nun ja, nun ja... Der Focus anno domini 1993... :schnarch:

Nicht das sich da Nichts geändert haben könnte!? :kaffee:

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Sicherungsleistung

Beitragvon schmittmann » 17.05.2009, 19:59

Entschuldige vielmals, dass ich keine Untersuchung durchgeführt habe, die (D)einer wissenschaftlichen Überprüfung standhält. Geb die Stichwörter in die Suchmaschine Deines Vertrauens ein, und Du findest aktuelle Beispiele.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Sicherungsleistung

Beitragvon hora » 20.05.2009, 22:59

So, habe heute Post von Bürgel erhalten. Es ist weder eine Bonitätsanfrage an Bürgel gerichtet worden noch sind über mich irgendwelche Daten bezüglich meiner Bonität in deren Datenbanken vorhanden. Desweiteren kann sich Bürgel nicht erklären wie UM, aufgrund der Sachlage, eine Sicherungsleistung verlangen kann. Übrigens war die Auskunft kostenlos.
Also liegt das Problem allein bei UM, woran auch immer. Nach meinem heutigen Telefonat mit einem sehr kundigen Mitarbeiter bei UM, der mich nicht gleich weiterverbunden hat, hoffe ich das daß Problem aus der Welt ist. Das Schreiben von Bürgel habe ich vorsichtshalber zu UM gefaxt.
Scheinbar hat sich bei UM auch niemand die Mühe gemacht das ganze mal zu prüfen. Ein Telefonat mit Bürgel hätte schon gereicht. Aber so ist das heutzutage in Großunternehmen, jeder schaut nur bis zu seinem Horizont. Mal sehen obs jetzt weitergeht.
hora
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 11.03.2009, 23:19
Wohnort: OWL

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste