- Anzeige -

Unverschämte Zwangsanmeldung!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unverschämte Zwangsanmeldung!

Beitragvon psychoprox » 09.05.2009, 21:33

Unity isses auch egal ob ein Kabel in der oder an der Wohnung durchgeschnitten ist. Die Liefern ihr SIgnal zum Verstärker. Alles was danach kommt ist nicht deren Problem.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Unverschämte Zwangsanmeldung!

Beitragvon tisa » 10.05.2009, 02:29

jo da hast du recht weil diese leitung nicht UM gehören sondern dem vermieter. und de rmuß sich darum kuemmern ich denke nicht das der vermieter bzuw derbesitzer je erlauben wuerde UM an seine kabel zu l assen .. .. ausserdem .. reicht es nicht das siebis zum haus garantieren ... dann können sie nicht auch noch in denganzen häusern jeder einzelne kabel neuverlegen was sache der eigentümers ist.. und das in zwei bundesländer... ..
tisa
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.05.2009, 09:28

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 8 Gäste