- Anzeige -

Hardware und Verkabelung wenn kein Antennenkabel im Haus

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Hardware und Verkabelung wenn kein Antennenkabel im Haus

Beitragvon blackunicorn » 03.05.2009, 11:30

Hallo,
ich überlege mir einen Anschluss von Unitymedia zu holen.
Habe dazu ein paar Fragen.
1. Der Kabelanschluss ist im Keller. Ich Möchte aber die Hardware "oben" im Büro haben.
Das Problem ist das dahin kein Antennenkabel führt. Es liegt allerdings ein Kabel für den ursprünglich geplanten Telefonanschluss vom Keller bis in das Büro (glaube 6 adern)
Geht das irgendwie das ich im keller direkt an den Kabelanschluss dieses Kabelmodem anschließe und dann dort das Telefonkabel (quasi als Netzwerkkabel oder so) an das Modem anschliesse um oben im Büro dann den Router drann anzuschliessen. An den Router will ich dann auch meine Analogtelefone anschließen.
Spiele mit dem gedanken mir dazu eine Fritzbox zu kaufen, weil ja an der mitgelieferten netgear box kein tel angeschlossen werden kann...
Die zweite Frage: wenn ich dieses Telefon PLUS bestelle, da habe ich ja 3 nummern. habe ich dann aber trotzdem nur eine Leitung???
3. Wenn ich diese plus funktion nicht nehme, hat man dann die clip-Funktion?

So ich hoffe ihr könnt mir weiterfelfen :-), damit ich endlich den Anschluss mit gutem Gewissen bestellen kann
Gruß
blackunicorn
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.05.2009, 11:04

Re: Hardware und Verkabelung wenn kein Antennenkabel im Haus

Beitragvon Matrix110 » 03.05.2009, 13:18

Das 6adrige TElefonkabel hat:

1. zu wenige Adern, normales Netzwerkkabel hat 8 Adern.
2. Die adern sind nicht geschirmt und nicht verdrillt => bei mehr als 1m haste glück wenn nen Signal ankommt

Das Telefon kannst du aber über dieses Telefonkabel anschließen am Modem im Keller :)

Die einzigen möglichkeiten die ich sehe ohne ein neues Kabel zu ziehen ist:

WLAN = je nach Haus unbenutzbar bei solchen Entfernungen, störanfällig
Power Lan = je nach Hausverkabelung kann es dabei aber auch zu Problemen kommen, am besten man ordert sich die Teile online dann kann man se 14tage lang testen :)
Und bitte direkt die 200MBit teile nehmen, denn das sind alles nur traumwerte :P
Bild

UM page zu Telefon Plus:
Ihre Vorteile im Überblick:

* Bis zu 2 ISDN-Telefone bzw. eine ISDN-Anlage sowie 3 analoge Endgeräte anschließbar
* 2 Leitungen mit 3 Rufnummern
* AVM Fritz!Box WLAN 7170 wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt
* Kostenlose Vor-Ort-Installation durch einen Service-Techniker
* Einmalige Aktivierungsgebühr 29,90 Euro
* Erhältlich zu allen 2play und 3play Produkten für nur zusätzlich 5,- Euro im Monat



Und ja das normale Telefon hat auch CLIP, allerdings kann es dort zu Problemen bei den Motorola MOdems kommen soweit ich das gelesen habe.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste