- Anzeige -

Neu!!!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Neu!!!

Beitragvon euloggy » 01.05.2009, 22:08

Sei froh, das sie dir ein neues Kabel einziehen, normalerweise ziehen sie sich immer aus der Affäre, das sie nur bis zum Übergabepunkt am Haus zuständig sind! Alles andere wäre Sache des Eigentümers!
Panasonic TH37PX80E
Bose Lifestyle V20
Technisat Digit HD8-C
Premiere 5er Kombi + HD
Benutzeravatar
euloggy
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.04.2009, 05:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neu!!!

Beitragvon GhOsT » 02.05.2009, 00:12

Hallo Neuling!

Im Grunde ist es so dass der Servicetechniker die Geräte mitbringt, so wird es von UM verkauft. Diese hat er auch an zu schließen und zu prüfen ob alles funktioniert.
Nun kenne ich nicht die genauen Vertragsvereinbarungen die Du getroffen hast, ist auch egal.
Tatsache ist jedoch dass Du somit schonmal von Deinem 14-tägigen Rücktrittsrecht nicht mehr gebrauch machen kannst und in voller Vertragsbindung bist. Jeglicher Servicetechniker der für die Erstinstallation zuständig ist, sprich bis es funktioniert, hat kostenvrei zu sein. So wird es von UM bei Vertragsabschluss zugesichert. Für eventuelle Schäde in der Wohnung ist UM in Regress zu ziehen.
Sollte nunmehr die Installation gar nicht möglich sein, so hast Du noch Dein Sonderkündigungsrecht. Das solltest Du auch nutzen wenn es denn an dem sein sollte. Dabei solltest Du nicht vergessen dass Du UM auch die Einzugsermächtigung entziehen musst, sonst buchen die weiter fleißig ab.
Die Zeit die Du seit Vertragsbeginn nicht die Leistungen in Anspruch nehmen konnstest müssen Dir dann auch gutgeschrieben werden.

Bei weiteren Fragen...

Gruß, GhOsT
Wozu Sex? ... Das Leben fickt mich jeden Tag!
GhOsT
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.05.2009, 23:13
Wohnort: zu Hause

Re: Neu!!!

Beitragvon conscience » 02.05.2009, 06:38

Hallo
GhOsT hat geschrieben:Im Grunde ist es so dass der Servicetechniker die Geräte mitbringt, so wird es von UM verkauft. Diese hat er auch an zu schließen und zu prüfen ob alles funktioniert.

Der Techniker bringt die Geräte (Receiver, Modem und Router) mit und schließt den Receiver und das Modem an. Dieses muss er auf seine Funktion hin überprüfen. Die Konfiguration des WLAN-Router macht der Techniker nur, wenn er dies separat mit dem Kunden vereinbart. Dieser Teil der Installation ist kostenpflichtig. Hat der Kunde Telefon-Plus gebucht, richtet der Techniker in der Fritz.Box ausschließlich die Rufnummern (Aktivierungsgebühr 29,90€) ein, hier wird ebenfalls kein WLAN konfiguriert.

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Neu!!!

Beitragvon GhOsT » 02.05.2009, 10:06

Moin Moin!

Hihi, richtig... Steht jedoch im Kontext dazu was dem Nutzer angekündigt wird.
"Der Servicetechniker macht mit Ihnen einen individuellen Termin... Ihr alter Anschluss wird erst gekündigt wenn alles funktioniert."

Na ja, so ist es eben. Werbung und Schönrederei muss eben sein wenn man sein Produkt loswerden will.
Nicht falsch verstehen, denn an und für sich ist es schon klasse was die bieten. Nur der Service lässt zu wünschen übrig, und die sollten die Störungen rausbekommen.

Gruß, GhOsT
Wozu Sex? ... Das Leben fickt mich jeden Tag!
GhOsT
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.05.2009, 23:13
Wohnort: zu Hause

Re: Neu!!!

Beitragvon EXDE » 04.05.2009, 05:58

GhOsT hat geschrieben:Hallo Neuling!

Im Grunde ist es so dass der Servicetechniker die Geräte mitbringt, so wird es von UM verkauft. Diese hat er auch an zu schließen und zu prüfen ob alles funktioniert.
Nun kenne ich nicht die genauen Vertragsvereinbarungen die Du getroffen hast, ist auch egal.
Tatsache ist jedoch dass Du somit schonmal von Deinem 14-tägigen Rücktrittsrecht nicht mehr gebrauch machen kannst und in voller Vertragsbindung bist....


Doch er oder sie kann von dem 14-tägigen Rücktrittstrecht gebrauch machen, da der Techniker ja mitgeteilt hat "es geht nicht". Also wurde der Anschluss noch nicht aktiviert und nicht berechnet. Wenn er aktiviert ist, dann zählt erst der Vertrag
:kafffee:
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Neu!!!

Beitragvon conscience » 04.05.2009, 06:13

Hallo.
[...] Doch er oder sie kann von dem 14-tägigen Rücktrittstrecht gebrauch machen, da der Techniker ja mitgeteilt hat "es geht nicht". Also wurde der Anschluss noch nicht aktiviert und nicht berechnet. Wenn er aktiviert ist, dann zählt erst der Vertrag

Er oder sie kann in diesem Fall nicht von dem 14-tägigen Rücktrittsrecht Gebrauch machen, da kein Vertrag zu Stande gekommen ist :brüll:
Allgemein gesprochen: Sollte dennoch von einer Firma etwas abgebucht werden, dann bitte reklamieren. Denn der Techniker ja mitgeteilt hat "es geht nicht" und sollte bei Unitymedia Meldung gemacht haben.

Gruß
Conscience :mussweg:
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Neu!!!

Beitragvon neuling123 » 04.05.2009, 08:50

EXDE hat geschrieben:HUHU

warum hat der denn deine Dose kaputt gemacht????
Also wenn Umkosten entstehen dann muss dich der Techniker darüber informieren, rufe am besten noch mal bei der Fa. Heppe an und frag nach ob jetzt Kosten entstehen. Der Vertrag kommt auch erst zustande wenn der Techniker das installiert hat, wenn er jetzt bei dir ist und dann was von Zusatzkosten erzählt dann kannste ihn wieder nach Hause schicken und hast somit wird der Vertrag storniert :D


Wir haben so eine vierer- Steckdose , 3 Steckdosen und die eine davon für Fernsehn und die hat er wohl nicht abbekommen und dann ist die kaputt gebrochen.

Ich bin mal gespannt jetzt müsste der Techniker wieder da sein und wehe der geht wieder.
neuling123
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.04.2009, 10:07

Re: Neu!!!

Beitragvon neuling123 » 04.05.2009, 10:24

Also jetzt bekomm ich wieder die Krise hab gerade nur das gehört was mein Freund mir am Telefon sagte, der Techniker war wieder da hat bisschen geguckt gefummelt und nichts passiert, wir brauchen noch ne Genemigung von der Hausverwaltung. Super hätte mir man ja vielleicht auch mal beim letzten Mal sagen können... Der Disponent meinte nur dann zeihen wir am Montag ein neues Kabel.

Ein paar Stunden später ...

Hab mittlerweile mit der Verwaltung gesprochen der meinte der müsste ne Eigentümerversammlung berufen und wenn muss das im ganzen haus gemacht werden bla bla bla (will hier auch nicht um jeden Preis so einen Aufwand). Die UM-Nr. 0800 ... kann man leider nur aus dem Festnetz anrufen, hab jetzt auch keine Lust von meinem Handy die 01805 er Nummer , werde dass dann morgen von der Arbeit aus machen...
neuling123
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.04.2009, 10:07

Re: Neu!!!

Beitragvon neuling123 » 04.05.2009, 19:11

Naja hab mich dann doch überwunden schnell da an zu rufen, musste jetzt alles stornieren, weil es sonst keine Möglichkeit gibt. Kann mich jetzt auch schon nicht mehr auf UM einloggen. Jetzt kann ich erst mal wieder meine Kündigung bei Alice rückgängig machen. Die haben mittlerweile ja auch Digital TV aber ist bei mir nicht Verf+gbar laut Internet.
neuling123
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.04.2009, 10:07

Re: Neu!!!

Beitragvon EXDE » 06.05.2009, 09:26

conscience hat geschrieben:....
Er oder sie kann in diesem Fall nicht von dem 14-tägigen Rücktrittsrecht Gebrauch machen, da kein Vertrag zu Stande gekommen ist :brüll:
Allgemein gesprochen: Sollte dennoch von einer Firma etwas abgebucht werden, dann bitte reklamieren. Denn der Techniker ja mitgeteilt hat "es geht nicht" und sollte bei Unitymedia Meldung gemacht haben.

Gruß
Conscience :mussweg:



Da ist einer aber KLEINIG ... vom Prinzip her hab ich aber recht, hab mich nur kompliziert ausgedrückt :cool:
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 33 Gäste