- Anzeige -

Stellt Unitymedia den Hausverstärker

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Stellt Unitymedia den Hausverstärker

Beitragvon Beaver » 27.04.2009, 08:51

Hallo,

ich habe zur Zeit 3play und Wohne in einem Miethaus. Als ich den Vertrag abgeschlossen hatte, wurde mir von Unitymedia (damals noch iesy) der alte Hausverstärker getauscht. Nun ziehe ich in ein zwei Familienhaus, welches zwar analoges Kabelfernsehen hat (wurde einfach durchgeschleift im ganzen Haus), aber keinen Hausverstärker. Für analoges Fernsehen scheint es wohl auszureichen. Muss mir Unitymedia den neuen Hausverstärker und die neue Antennendose auf Ihre kosten legen? Ohne Hausverstärker bzw. neue Antennendose kann ich ja das Angebot von 3play gar nicht nutzen...

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Beaver
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 27.04.2009, 08:15
Wohnort: Hessen

Re: Stellt Unitymedia den Hausverstärker

Beitragvon negril » 27.04.2009, 08:56

Bei 3play: JA.
:smile:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Stellt Unitymedia den Hausverstärker

Beitragvon Beaver » 27.04.2009, 09:41

Sorry hatte mich geirrt wir haben doch nur 2play 6.000. Ändert das etwas an der Situation?
Beaver
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 27.04.2009, 08:15
Wohnort: Hessen

Re: Stellt Unitymedia den Hausverstärker

Beitragvon Unity-User » 27.04.2009, 11:17

Hi Beaver!

Egal ob 2play oder 3play, Unity ist ja daran interessiert dich als Kunde zu behalten.
Ich denke mal, sollte es ohne größeren Aufwand und Kosten für UM sein, steht dem nichts im wege
(Vorausgesetzt dein Vermieter hat nichts dagegen).

Bei der Gelegenheit würde ich dann evtl. überlegen, ob ich nicht ein Upgrade auf eine höhere Geschwindigkeit
mit niedrigerem Monatsentgelt mache (2play 10000 :zwinker: ).

Gruß
Unity-User
3play PREMIUM 150
Allstars inkl Allstars HD
Sky Film. Sport BuLi inkl. HD
Unity-User
Kabelexperte
 
Beiträge: 120
Registriert: 14.04.2009, 22:27
Wohnort: Hattingen

Re: Stellt Unitymedia den Hausverstärker

Beitragvon corny191 » 28.04.2009, 14:40

also bei mir war heute der techniker und mein 3play 20.000 installiert. er musste zwar erst seinen chef fragen aber dann stand dem einbau eines verstärkers selbst in meiner mietwohnung nichts mehr im wege. alles in allem hat es 1std gedauert und nun läuft alles ohne probleme. schaun wir mal wie lange :zwinker:
3Play 100 wird noch lange behalten
Sky Welt+Film für 16.90€ im Monat ohne HD
Samsung Pvr endlich weg
Hdtv Box
vorher:Bild nachher: Bild
corny191
Übergabepunkt
 
Beiträge: 256
Registriert: 22.08.2008, 15:43
Wohnort: Moers

Re: Stellt Unitymedia den Hausverstärker

Beitragvon Detlef1960 » 28.04.2009, 15:58

Bei mir wurde gestern 3play 20.000 installiert, es kamen 2 Techniker brachten alles mit neuen Verstärker, Modem, Router, und Receiver und waren nach 2 Std wieder weg, läuft alles bis jetzt super hoffe bleibt so. :super:
Benutzeravatar
Detlef1960
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2009, 15:47
Wohnort: Iserlohn

Re: Stellt Unitymedia den Hausverstärker

Beitragvon HariBo » 28.04.2009, 19:32

da bei 2 oder 3play der Verstaerker rueckkanalfaehig sein muss, muss er ausgetauscht werden, da das im Normlfall nicht der Fall ist, und das uebernimmt UM, ohne zusaetzliche Kosten.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Stellt Unitymedia den Hausverstärker

Beitragvon Bastler » 28.04.2009, 21:04

da bei 2 oder 3play der Verstaerker rueckkanalfaehig sein muss, muss er ausgetauscht werden, da das im Normlfall nicht der Fall ist, und das uebernimmt UM, ohne zusaetzliche Kosten.

Außer, es sind mehr als 2 Verstärker zwischen MMD und HÜP, was aber bautechnisch eher selten der Fall ist.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Stellt Unitymedia den Hausverstärker

Beitragvon HariBo » 28.04.2009, 21:12

in einem 2-Familienhaus?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Stellt Unitymedia den Hausverstärker

Beitragvon Bastler » 29.04.2009, 20:02

Ich hatte sogar schonmal 4 Verstärker in einem Zweifamilenahaus, und auch noch alle hintereinander :mussweg: .
Nungut, da hatte ich dann allerdings auch besser gar nichts angerührt, da selbst mit diesem wilden Konstrukt nicht mal ein ansatzweise brauchbares Signal an der gewünschten AD ankam :D
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste