- Anzeige -

Kündigung von UM - was ist mit Premiere?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kündigung von UM - was ist mit Premiere?

Beitragvon Yheeky » 22.03.2009, 17:35

Hi,

ich habe letztes Jahr im August einen Vertrag mit UM abgeschlossen. Jetzt ziehe ich zum 15.04 um und habe UM schon kontaktiert und gefragt, wie das mit einem Sonderkündigungsrecht aussieht. Mir wurde bestätigt, dass ich beim Umzug nur meine Ummeldebescheinigung einreichen muss, dann lassen sie mich aus dem Vertrag raus. Das läuft alles ganz problemlos bisher ;)
Ich habe letztes Jahr automatisch die Bundesliga mit im Paket gehabt und wenn ich in der neuen Wohnung nun kein UM mehr habe (ist dort leider nicht verfügbar), was ist das mit Premiere? Muss ich das nochmal seperat kündigen oder hängt das zusammen? Wie sieht da die Kündigungsfrist aus, falls es eine gibt?

Hoffe ich hab im Forum nichts übersehen, hatte nämlich eben die Suchfunktion verwendet. Hoffe ihr könnt mir helfen, danke schonmal!

Gruß Yheeky
Yheeky
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 30.08.2008, 23:05

Re: Kündigung von UM - was ist mit Premiere?

Beitragvon Shiftlog-User » 22.03.2009, 19:01

Ich nehme an das du in nicht versorgtes Gebiet ziehst. Da reicht wie bereits du schon gesagt hast eine Ummeldebescheinigung. Mit der wird dann überprüft ob du wirklich in nicht versorgtes Gebiet ziehst.
Wenn du die Bundesliga als Bonus zu deinem Vertrag von Unitymedia bekommen hast oder in bei Unitymedia abgeschlossen hast wird das Paket natürlich mitgekündigt. Hast du allerdings selbst einen Vertrag mit Premiere abgschlossen musst du selbst mit diesen kontaktaufnehmen.
Ehemaliger Lehrling eines NE4-Betreibers der gerne Hausbesuche gemacht hat um das Geld für das Kabelfernsehen zu kassieren.
Shiftlog-User
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 07.01.2009, 20:06

Re: Kündigung von UM - was ist mit Premiere?

Beitragvon mischobo » 22.03.2009, 19:07

... wenn du die Bundesliga bei Unitymedia beauftragt hast, ist Unitymedia dein Vertragspartner und wenn der Vertrag vorzeitig beendet wird, gilt das auch automatisch für das Bundesliga-Paket.
Wenn du das Bundesliga-Paket bei Premiere beauftragt hast, ist Premiere dein Vertragspartner und mußt den Vertrag bei Premiere kündigen. Hier ist ein Umzug kein Grund für eine vorzeitige Aufhebung des Vertrages ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Kündigung von UM - was ist mit Premiere?

Beitragvon Vollmilchtrinker » 22.03.2009, 19:56

mischobo hat geschrieben:Hier ist ein Umzug kein Grund für eine vorzeitige Aufhebung des Vertrages ...


...da Premiere auch über andere Kabelnetzbetreiber und auch über SAT verbreitet wird ! :super:
Gruß vom Vollmitri (Vollmichtrinker) alias Ganter Ingo™

Echte ISDN-Telefonie mit der Telekom - VDSL 50 mit der Telekom - Mediareceiver 303 - UM Digital Highlights mit Festplattenreceiver Echostar HD 601 - FritzBox 7390 - Sipgate, Blue Sip, Axxesso, alle Prepaid, so nebenbei
Benutzeravatar
Vollmilchtrinker
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.11.2008, 09:31
Wohnort: Münster / Westfalen - Mauritzviertel

Re: Kündigung von UM - was ist mit Premiere?

Beitragvon Yheeky » 22.03.2009, 20:24

@Shiftlog-User: Ja, ich ziehe in ein nicht versorgten Gebiet, ansonsten hätte ich UM gern behalten.

Ich habe das normale Paket bestellt und da war die Bundesliga gratis mit dabei. Ich habe also nichts bei Premiere direkt beantragt. Ich werde aber zur Sicherheit nochmal anrufen und fragen, wie das läuft.
Ihr meint also, dass der Vertrag evtl. weiterläuft, weil ich Premiere theoretisch noch über Satellit empfangen könnte?
Yheeky
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 30.08.2008, 23:05

Re: Kündigung von UM - was ist mit Premiere?

Beitragvon gordon » 22.03.2009, 21:42

Yheeky hat geschrieben:@Shiftlog-User: Ja, ich ziehe in ein nicht versorgten Gebiet, ansonsten hätte ich UM gern behalten.

Ich habe das normale Paket bestellt und da war die Bundesliga gratis mit dabei. Ich habe also nichts bei Premiere direkt beantragt. Ich werde aber zur Sicherheit nochmal anrufen und fragen, wie das läuft.
Ihr meint also, dass der Vertrag evtl. weiterläuft, weil ich Premiere theoretisch noch über Satellit empfangen könnte?

wenn du keinen Vertrag mit Premiere hast, brauchst du Premiere auch nicht zu kündigen.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste