- Anzeige -

Verquere Frage ;-)

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Verquere Frage ;-)

Beitragvon paloema » 27.03.2009, 18:34

Ich versuche derzeit, ob sie mir aus Kulanz kündigen. Glaube ich aber eher nicht. Dann würde ich ein Downgrade auf 2Play versuchen, denn die Kabelgebühr möchte ich mir nun wirklich sparen...
paloema
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2008, 11:44

Re: Verquere Frage ;-)

Beitragvon paloema » 08.04.2009, 11:01

Mal ein Update: Habe zunächst eine Kündigung für 2010 vermerkt bekommen. Darauf hin rief mich das Callcenter an, warum ich denn kündige. Alles freundlich erläutert und der Herr meinte, das würde er doch nochmal in die Vertragsabteilung geben, da sollte eigentlich eine Kulanzkündigung möglich sein. Gestern bekam ich Post, dass noch die Ummeldebescheinigung für eine Bearbeitung des Antrags nach meinem Wunsch möglich ist. Heute sende ich ihnen diese hin, mal schauen, was passiert. Klingt doch eigentlich recht gut. Wäre ich ja positiv überrascht!

Beste Grüße
paloema
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2008, 11:44

Re: Verquere Frage ;-)

Beitragvon paloema » 22.05.2009, 13:52

Nun ja, vor genau einem Monat habe ich die Ummeldebestätigung gesendet und bisher noch nichts gehört. Daher mal angerufen. Antwort: "Ist nicht angekommen". Wenn ich es aber sende, soll Kündigung mit Tag der Ummeldung gemacht werden, so die nette Callcenter-Mitarbeiterin. Also nochmal hinsenden und abwarten, was passiert...
paloema
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2008, 11:44

Re: Verquere Frage ;-)

Beitragvon paloema » 17.06.2009, 08:46

Kündigung ist durch zum 1.6.09. Muss jetzt nur noch Hardware und Karte zurücksenden. Bin sehr zufrieden und werde bei nächster Gelegenheit auch wieder zu UM zurückkommen. Meine Mischung aus Freundlichkeit, Hartnäckigkeit und langem Atem hat letztlich funktioniert.

Das nur als Info an euch, die ggf. ähnliche Probleme haben...
paloema
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2008, 11:44

Re: Verquere Frage ;-)

Beitragvon std » 17.06.2009, 18:48

Hi

DVB-T käme für mich weder von der Programmvielfalt noch von der Bildqualität her in Frage. Gerade auf (großen) Flach-TVs sieht das einfach gruselig aus
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Verquere Frage ;-)

Beitragvon John Doe » 18.06.2009, 02:28

std hat geschrieben:Hi

DVB-T käme für mich weder von der Programmvielfalt noch von der Bildqualität her in Frage. Gerade auf (großen) Flach-TVs sieht das einfach gruselig aus


Programmvielfalt Ok...... Bildqualität???
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Verquere Frage ;-)

Beitragvon paloema » 18.06.2009, 18:25

Jau, ich werd mal schauen. Derzeit wollte ich einfach nicht zu viele parallele Verträge laufen haben. Wenn ich merke, DVB-T ist nix, kann ich ja immer noch wieder kommen. Aber mein Fernsehkonsum liegt ohnehin eher so bei 2 Stunden die Woche (zumindest was Live-TV angeht).

Wie gesagt, meine Rückmeldung war als Info für andere Umzugs-/Zusammenzugsgeplagte gedacht...
paloema
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 01.11.2008, 11:44

Re: Verquere Frage ;-)

Beitragvon std » 18.06.2009, 20:50

John Doe hat geschrieben:
std hat geschrieben:Hi

DVB-T käme für mich weder von der Programmvielfalt noch von der Bildqualität her in Frage. Gerade auf (großen) Flach-TVs sieht das einfach gruselig aus


Programmvielfalt Ok...... Bildqualität???


gegenüber DVB-T ist UM immer noch um Welten besser ;)
Und auch über SAT ist DVTV nicht gerade eine Offenbarung. Auf den meisten TVs dürfte man für SAT kaum einen Vorteil erkennen, bei größeren Diagonalen (Beamer) evtl
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste