- Anzeige -

analoges bild wird immer schlechter oder ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: analoges bild wird immer schlechter oder ?

Beitragvon 2bright4u » 06.03.2009, 09:30

Es ist auch Sache der Mods, sich über Groß- und Rechtschreibung auszulassen.
Ist einer von Euch mit dieser Aufgabe betreut? :kratz:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: analoges bild wird immer schlechter oder ?

Beitragvon d3000fan » 06.03.2009, 10:09

nappi hat geschrieben:wird das analoge bild immer schlechter oder kommt mir das nur so vor, bin grade bei einem nachbarn der noch analog TV schaut und wir sahen uns barfuss an auf sat1, das bild war sowas von mies 1 hauptbild, rechts ein geisterbild, links ein sehr schwaches geisterbild, bei nahaufnahmen konnte man sogar die gesichter kaum erkennen.

also das analoge bild wird meines erachtens immer schlechter, dagegen sieht dvb-t wie HDTV aus es ist lächerlich was UM aus dem analogen kabel rausholt.

So krasse Bildfehler dürften wohl eher an der Hausverkabelung liegen. In meiner "Analogzeit" habe ich zwar immer wieder beobachtet, dass vor allem nach größeren Umbelegungen im Kabel das analoge Bild generell etwas besser oder schlechter wurde, z. B. etwas mehr oder weniger Grieseln, aber keine Geisterbilder und Ähnliches. Bei mir hat damals übrigens der Austausch des einfach geschirmten Antennenkabels in ein doppelt geschirmtes Wunder gewirkt.

PS: Entschuldigung, dass ich wieder zum Thema zurückgekehrt bin :zwinker:
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: analoges bild wird immer schlechter oder ?

Beitragvon mischobo » 06.03.2009, 15:03

nappi hat geschrieben:wird das analoge bild immer schlechter oder kommt mir das nur so vor, bin grade bei einem nachbarn der noch analog TV schaut und wir sahen uns barfuss an auf sat1, das bild war sowas von mies 1 hauptbild, rechts ein geisterbild, links ein sehr schwaches geisterbild, bei nahaufnahmen konnte man sogar die gesichter kaum erkennen.

also das analoge bild wird meines erachtens immer schlechter, dagegen sieht dvb-t wie HDTV aus es ist lächerlich was UM aus dem analogen kabel rausholt.
... "Geisterbilder" entstehen beim analogen Empfang durch Reflektionen des Signals. Beim Kabelempfang tritt dieses Problem bei unzreichenden Hausverteilanlagen mit schlechter Schirmung. Auch T-Verteiler und billige Endgeräte können solche Probleme verursachen. Ein weiteres mögliches Problem könnten zwischengeschaltete Geräte, wie z.B. Videorekorder, sein.

Bei Verwendung von Flachbildschirmen sollte man nicht außer Acht lassen, dass bei Geräte der unteren Preisklassen der analoge Empfang nicht unbedingt einer der Stärken der Geräte ist .

Was kann Unitymedia dafür, wenn dein Nachbar nicht das maximal Mögliche aus dem zur Verfügung gestellten Signal herausholt ?
Wer einen Ferrari kauft und nur Normalbenzin tankt, kann die Schuld der deutlich verringerten Mototleistung nicht auf Ferrari schieben ;)


Davon mal abgesehen beachte zukünftig die Netiquette ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste