- Anzeige -

UM = Totale Verwirrung; Bitte um Hilfe

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

UM = Totale Verwirrung; Bitte um Hilfe

Beitragvon acidarchangel » 24.02.2009, 19:33

Hallo zusammen,

nach einiger Bedenkzeit hatte ich mich nun entschlossen zu UM zu wechseln. Meine Idee war folgende:

    - Kabelanschluß digital: 16,90€ (Läuft leider nicht über den Vermieter obwohl mindestens 1 Nachbar auch Kabel nutzt. Der Hausverwaltung ist das zuviel Arbeit....)
    - 3Play: 25,00€
    - TVPlus + TV-Extra als Paket: 12,90€

Macht Fixkosten von 54,80€ im Monat wenn ich das richtig sehe. Soweit so gut.

Habe eben nun alle meine Daten online reingehämmert und auf der letzten Seite steht dann, dass ich einen analogen Kabelanschluß für 17,90€ bestelle. Ich will aber digital, kann das aber auch nirgendwo auswählen oder die Seite ist mal wieder zu unübersichtlich. Kann mir jemand erklären, wie ich einen digitalen Anschluss bestelle? Habe das Ganze über das DSL Wechslerangebot gemacht.

Danke schonmal für die Hilfe
acid
acidarchangel
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.12.2008, 10:37

Re: UM = Totale Verwirrung; Bitte um Hilfe

Beitragvon conscience » 24.02.2009, 19:50

Hallo acidarchangel.

Ich würde mich in dieser Angelegenheit telefonisch an das KSC 01805663100 unter Angabe deiner Problematik wenden . Die können dir Auskunft zu deinem Anliegen geben und deinen Auftrag in die richtigen Bahnen lenken.

Beste Grüße
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: UM = Totale Verwirrung; Bitte um Hilfe

Beitragvon conscience » 24.02.2009, 19:50

doppeltes Posting - kann gelöscht werden.
Zuletzt geändert von conscience am 24.02.2009, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: UM = Totale Verwirrung; Bitte um Hilfe

Beitragvon acidarchangel » 25.02.2009, 08:31

conscience hat geschrieben:Hallo acidarchangel.

Ich würde mich in dieser Angelegenheit telefonisch an das KSC 01805663100 unter Angabe deiner Problematik wenden . Die können dir Auskunft zu deinem Anliegen geben und deinen Auftrag in die richtigen Bahnen lenken.

Beste Grüße
Conscience


Morgen,

genau deswegen (01805....) frage ich ja hier nach. Abgesehen davon, dass ich es eh für eine Frechheit halte, nur eine kostenpflichtige Rufnummer für Interessenten zu haben; warum sollte ich was weiß ich wie lange mit so ner Hotline telefonieren oder in der Warteschlange hängen, um mich zu informieren, bevor ich denen über 50€ im Monat zahle?? Bei Anfragen per Mail hab ich die Erfahrung gemacht, dass man 3-4 Wochen oder länger auf eine Antwort warten muss. Solche Dinge will ich vorher geklärt haben, ansonsten gibts halt keinen Wechsel. Habe den Auftrag aus genau diesem Grund gestern auch nicht beendet sondern abgebrochen.

Aber wo wir jetzt eh dabei sind, noch eine Frage: Wie schaut es denn mit Problemen bei den Anschlüssen aus? Wenn der ganze Bestellvorgang usw. schon so umständlich und anscheinend nur über die teure Hotline machbar ist, wie siehts denn dann aus, wenn mal ein Problem auftritt??

Grüße
acid
acidarchangel
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.12.2008, 10:37

Re: UM = Totale Verwirrung; Bitte um Hilfe

Beitragvon conscience » 25.02.2009, 08:40

Moin.

Dieses Forum ist nicht die Kundenbetreuung.
Du hast individuelle Fragen zu deinem Bestellvorgang.
Also wird man dir hier nur sehr bedingt weiterhelfen können.

Gruß
Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: UM = Totale Verwirrung; Bitte um Hilfe

Beitragvon koax » 25.02.2009, 09:08

acidarchangel hat geschrieben:Habe eben nun alle meine Daten online reingehämmert und auf der letzten Seite steht dann, dass ich einen analogen Kabelanschluß für 17,90€ bestelle. Ich will aber digital, kann das aber auch nirgendwo auswählen oder die Seite ist mal wieder zu unübersichtlich. Kann mir jemand erklären, wie ich einen digitalen Anschluss bestelle? Habe das Ganze über das DSL Wechslerangebot gemacht.

Es gibt keinen analogen oder digitalen Kabelanschluss. Im Kabel wird immer beides geliefert.
Was UM als Umstieg auf digitales Kabel bewirbt, ist eigentlich lediglich das Basic-Paket, das Dir die privaten Sender, die im DVB-T und im DVB-S frei sind, freischaltet, weil sie im Kabel verschlüsselt sind. In den Kosten fürs 3Play-Paket ist das Basic-Paket (incl. Digital-Reveiver) bereits enthalten und damit hast Du sogenanntes "digitales Kabel".

Du musst den Bestellvorgang über die Option "3Play" einleiten und dort bekommst Du auch im Kleingedruckten zu sehen:

"Dieses Unity3play Angebot beinhaltet:
Internetanschluss in gewählter Geschwindigkeit + Flatrate Telefonanschluss + Flatrate ins dt. Festnetz sowie exklusiv für Unitymedia-Kabelkunden: zusätzlich Digital TV BASIC ohne Aufpreis. Wenn Sie jetzt einen Vertrag über 2play 20.000 oder 3play 20.000 (regulärer Preis 30,- Euro mtl.) abschließen, profitieren Sie während der gesamten Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten vom reduzierten Aktionspreis in Höhe von 25,- Euro pro Monat. Sie sparen somit 60,- Euro. Voraussetzung für den Empfang von Digital TV BASIC bei 3play 20.000 ist ein bestehender Unitymedia Kabelanschluss, über den die bisherigen analogen Programme weiterhin empfangen werden können (oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten oder z.B. im Einzelnutzertarif 17,90 EUR mtl.)
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: UM = Totale Verwirrung; Bitte um Hilfe

Beitragvon acidarchangel » 25.02.2009, 16:18

Danke für deine Antwort koax, dann frag ich mich aber warum ich auf der Seite auch folgendes finde:

Einzelnutzer

Digitales Fernsehen ist bei Unitymedia günstiger als herkömmliches analoges Fernsehen. Sie zahlen anstatt 17,90 €/Monat (analog) nur 16,90 €/Monat (digital), bei 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit - dafür inklusive Digital-Receiver.


Aber ich glaube ich weiss jetzt woran es liegt. In dem o.g. Zitat geht um 24 Monate Laufzeit, bei meiner Bestellung läuft diese "nur" 12 Monate.

Naja, mal schauen wie ich das jetzt anstelle.

Danke euch auf jeden Fall
acid
acidarchangel
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.12.2008, 10:37


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste