- Anzeige -

Kündigung durch AGB Änderung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kündigung durch AGB Änderung

Beitragvon matze123 » 17.02.2009, 20:05

Hallo,
als ich das Schreiben über die AGB Änderung bekommen habe, rief ich bei Unitymedia an, ob ich nun trotz des Vertrages kündigen kann. Die Frau bejate, meint aber ich müsste das schriftlich bis zum sonsovielten einreichen. Das tat ich und wechselte zu Sat, da die Qualität von UnityDigital TV auf einem Fachbildfernseher wesendlich schlechter als die bei Sat ist. Als nach einem Monat keine Antwort zur Kündigung bekam, rief ich erneut bei Unitymedia an. Ein Mann teilte mir darauf mit, dass der Vertrag nun zu alten Bedingungen weiterläuft. Was soll ich nun machen? Einen Anwalt fragen, weil mir die eine Frau ja gesagt hat, das ich kündigen kann.
MfG
Matze
matze123
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.02.2009, 19:57

Re: Kündigung durch AGB Änderung

Beitragvon gordon » 17.02.2009, 20:17

kündigen kannst du zum Ende der Mindestvertragslaufzeit...
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Kündigung durch AGB Änderung

Beitragvon Grothesk » 17.02.2009, 23:19

Ein Mann teilte mir darauf mit, dass der Vertrag nun zu alten Bedingungen weiterläuft.
Damit liegt der Mann vollkommen richtig. Kann man bei Bedarf auch so den mit Vertragsabschluß akzeptierten alten AGB entnehmen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kündigung durch AGB Änderung

Beitragvon poempel » 18.02.2009, 11:10

Wenn du glaubhaft machen kannst, dass dir relevante Unkosten entstanden sind aufgrund der dirgegenüer gemachten Aussage, dann hättest du gute Aussicht auf irgendeine Form des Ausgleichs.

Problem in deinen Fall:
1. Du kannst wahrscheinlich nicht nachweisen, dass UM dirgegenüber ein Kündigungsrecht eigneräumt hat.
2. Dir sind keine relevanten Unkosten entstanden, denn die Ausgaben, die du hattest, hättest du sonst ja auch gehabt, nur eben ewas später nach Ende der Vertragslaufzeit.
poempel
Kabelexperte
 
Beiträge: 123
Registriert: 26.07.2008, 23:42


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media und 9 Gäste