- Anzeige -

Neu: Tele&fon Anschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Neu: Tele&fon Anschluss

Beitragvon HariBo » 13.02.2009, 17:02

um Missverstaendnisse vorzubeugen fasse ich mal zusammen.
tele&fon gibts sowohl fuer den analogen Anschluss zu 17,90 Euro wie auch fuer den digialen Basic zu 16.90 Euro. Zubuchbar ist die int. Flat, wobei dann der Mindestumsatz entfaellt. Ebenfalls int. Spar ist zubuchbar wie auch ein zweiter Telefonanschluss zu den bekannten Preisen, Tel. Plus ist nicht zubuchbar. Die Minutenpreise betragen imFestnetz zu regulaeren Anschluessen 2,5 Cent, zu allen Mobilanbietern 18,9 Cent, Sondernummern werden wie gehabt ueber Nextnet abgerechnet. Der tele&fon Anschluss wird natuerlich ueber ein Modem bereitgestellt, anders gehts doch gar nicht, Internet ist in keinem Fall zubuchbar, selbstverstaendlich ist ein Upgrade zu den play Angeboten moeglich, ein Downgrade nach Ablauf der MVLZ. Die Vertragslaufzeit bei tele&fon ist 24 Monate. Es wird ein Bereitstellungsentgeld i.H.v. 39,90 Euro erhoben
So, ich glaube, das wars, ach uebrigens, der entsprechende T-home Anschluss kostet 17.95 Euro mtl. und 59,95 einmalig.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Neu: Tele&fon Anschluss

Beitragvon markusp » 13.02.2009, 17:56

mischobo hat geschrieben:... Tele&fon gibt es wohl auch wenn der Vermieter einen MMA-Vertrag mit Unitymedia hat -> HIER auf Seite 7

Richtig, wir werden regelmäßig mit UM-Werbemüll zugeballert, der Anschluss kostet dann 10 Euro.
Außerdem steht da noch auf einer Seite "128-kbit Internet-Flatrate kostenlos und inklusive". Ob das stimmt?! Ist sonst nämlich nirgendwo erwähnt.
markusp
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2007, 16:09

Re: Neu: Tele&fon Anschluss

Beitragvon nappi » 13.02.2009, 18:41

markusp hat geschrieben:
Richtig, wir werden regelmäßig mit UM-Werbemüll zugeballert, der Anschluss kostet dann 10 Euro.
Außerdem steht da noch auf einer Seite "128-kbit Internet-Flatrate kostenlos und inklusive". Ob das stimmt?! Ist sonst nämlich nirgendwo erwähnt.



ja sehe ich auch so, wenn sie statt werbung das geld in den support stecken würden würden hier im forum viele leute inklusive mich endlich nichts mehr zu meckern haben
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Neu: Tele&fon Anschluss

Beitragvon markusp » 13.02.2009, 18:53

nappi hat geschrieben:ja sehe ich auch so, wenn sie statt werbung das geld in den support stecken würden würden hier im forum viele leute inklusive mich endlich nichts mehr zu meckern haben

Vor allem, wenn die Werbung dann noch tausende Fragen offen lässt. Gerade bezüglich des angeblich kostenlosen Internetanschlusses. Soweit ich weiß, ist nicht in jedem Mehrnutzervertrag die Mini-Flat inbegriffen. Und außerdem ist sie schon gar nicht kostenlos, bisher war zumindest immer von einem einmaligen Bereitstellungsobulus die Rede.

Wir haben die Flyer schon alle doppelt und dreifach bekommen. Unser Vermieter müllt uns zu bzw. der dort für den Vertrieb von UM-Produkten zuständige Klinkenputzer und dann erhalten wir den gleichen Mist noch mal offiziell von UM. Dabei würde mir nicht mal im Traum einfallen, mich bei Internet und Telefon auf UM zu verlassen, wo es doch bei der Bereitstellung von Digital-TV schon enorme Probleme gab.

UM hat nämlich ein großes Problem die verwirrenden Verträge mit den Vermietern ordentlich in ihrem System abzubilden. Wir zahlen den Multimediaanschluss inklusive Digital-TV beispielsweise komplett über den Vermieter (und nicht wie andere nur den analogen Anschluss). Um die anfangs als "völlig kostenfrei" angepriesene Smartcard muss man sich allerdings selbst kümmern, genauso wie um den Receiver. Dennoch wollte man uns immer wieder diese zusätzlichen 3,90 Euro abknöpfen, obwohl die ja schon längst über die Nebenkosten abgegolten sind. Ein entsprechendes Angebot für den Receiver inklusive Smartcard erhält man nur, wenn man extrem tief bohrt und auch dann nur gegen ein einmaliges Bereitstellungsentgelt. Und wenn man nur eine Smartcard will - oh Gott - dann bringt man die armen "Kundenberater" von UM ganz durcheinander...

Aber bei der Vermarktung dieser ganzen Kombipakete aus Telefon, Internet und Digital-TV sind sie ganz vorn mit dabei... Aber nicht mit uns. Ich rate auch sonst im Haus jedem davon ab. Wer es doch wagt, wird schon sehen, was er davon hat. ;)
markusp
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2007, 16:09

Re: Neu: Tele&fon Anschluss

Beitragvon gordon » 13.02.2009, 19:11

markusp hat geschrieben:Vor allem, wenn die Werbung dann noch tausende Fragen offen lässt. Gerade bezüglich des angeblich kostenlosen Internetanschlusses. Soweit ich weiß, ist nicht in jedem Mehrnutzervertrag die Mini-Flat inbegriffen. Und außerdem ist sie schon gar nicht kostenlos, bisher war zumindest immer von einem einmaligen Bereitstellungsobulus die Rede.

der Internetanschluss ist im Multimediaanschluss über die Nebenkosten bereits enthalten, wenn der Vermieter einen Multimediaanschluss hat. Das Tele&Fon-Angebot muss man dafür nicht bestellen, deshalb ist der 128k-Zugang auch nicht als Bestandteil dieses Angebots aufgeführt. :)


@nappi
was hast du für ein Problem? Ich habe nix weggelassen beim Zitieren, und deine Fragen, soweit ich konnte, beantwortet. Meine Nachfragen hast DU ignoriert.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Neu: Tele&fon Anschluss

Beitragvon markusp » 13.02.2009, 19:21

gordon hat geschrieben:der Internetanschluss ist im Multimediaanschluss über die Nebenkosten bereits enthalten, wenn der Vermieter einen Multimediaanschluss hat. Das Tele&Fon-Angebot muss man dafür nicht bestellen, deshalb ist der 128k-Zugang auch nicht als Bestandteil dieses Angebots aufgeführt. :)

Steht aber so in dem Flyer, wenn das nicht so gemeint ist, so wird es auch für andere Mieter ziemlich verwirrend sein, weil sie davon ausgehen werden, dass sie nach Abschluss des Vertrags automatisch ein entsprechendes Modem erhalten. Außerdem ist bei uns der 128-kbit/s-Anschluss auch nicht kostenfrei, sondern kostet zumindest einmalig was. Von "kostenlos und inklusive" kann also gar nicht die Rede sein.
markusp
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.12.2007, 16:09

Re: Neu: Tele&fon Anschluss

Beitragvon gordon » 13.02.2009, 20:26

markusp hat geschrieben:
gordon hat geschrieben:der Internetanschluss ist im Multimediaanschluss über die Nebenkosten bereits enthalten, wenn der Vermieter einen Multimediaanschluss hat. Das Tele&Fon-Angebot muss man dafür nicht bestellen, deshalb ist der 128k-Zugang auch nicht als Bestandteil dieses Angebots aufgeführt. :)

Steht aber so in dem Flyer, wenn das nicht so gemeint ist, so wird es auch für andere Mieter ziemlich verwirrend sein, weil sie davon ausgehen werden, dass sie nach Abschluss des Vertrags automatisch ein entsprechendes Modem erhalten. Außerdem ist bei uns der 128-kbit/s-Anschluss auch nicht kostenfrei, sondern kostet zumindest einmalig was. Von "kostenlos und inklusive" kann also gar nicht die Rede sein.

ok, ich hab den Flyer nicht gesehen, aber prinzipiell ist der 128k-Zugang eben Teil des MMA.
Und damit du zufrieden bist: ohne monatliche Kosten.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Neu: Tele&fon Anschluss

Beitragvon patti111 » 25.03.2009, 17:44

Hallo,
habe auch mal eine Frage zu Tele&Fon:
Weiß jemand ob, man über den Telefonanschluss dann auch ein analoges Modem (56k) laufen lassen kann?
Hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit Tele&Fon? Also wie das mit der Einrichtung geht, und ob irgendwelche Zusatzkosten anfallen?
Danke!
patti111
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.03.2009, 17:36

Re: Neu: Tele&fon Anschluss

Beitragvon poempel » 25.03.2009, 22:00

markusp hat geschrieben:Dennoch wollte man uns immer wieder diese zusätzlichen 3,90 Euro abknöpfen, obwohl die ja schon längst über die Nebenkosten abgegolten sind.


Dabei handelt es sich einfach nur um Sykestemfehler :brüll:
(kleiner Off-Topic-Schenkelklopfer am Rande)
poempel
Kabelexperte
 
Beiträge: 123
Registriert: 26.07.2008, 23:42

Re: Neu: Tele&fon Anschluss

Beitragvon Ragabash » 08.05.2009, 18:19

Hab übrigens über Bekannte raus gekriegt, dass man den Mindestumsatz auch einsparen kann wenn man erst kündigt und dann über die Kündigungsabteilung das Angebot annimmt. So spart man dann sogar die Einrichtungsgebühr.
Ragabash
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 08.05.2009, 13:54

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste