- Anzeige -

Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

Beitragvon eimermann » 09.02.2009, 22:53

Hallo, ich wohne seit Oktober 08 in dieser Wohnung und habe seitdem auch 3 Play 20000. War soweit eigentlich auch zufrieden. Geszahlt hab ich nur die 30€ an Unitymedia. Nun hat mein Vermieter zum 1.März den Kabelanschluss gekündigt und will dies durch eine Satanlage ersetzen.

Habe bei der Hotline angerufen und der MA meinte. Ich müsste einen Einzelvertrag mit Unitymedia abschliessen. Das würde heissen ich müsste 17€ im Monat zusätzlich zahlen.

Meine Fragen:
1. Bei 2play ist ja kein Kabelanschluss zwingend von Nöten(richtig?), kann ich dorthin wechseln (Meinetwegen auch zu 2play 32000, damit es ein "höherwertigeres" Paket ist) ? Hat man ne Chance auf Kulanz auf 2Play umzusteigen?

2. Morgen kommt der Techniker von der Satanlage, was mach ich wenn der mit die Kabeldose rausreisst und die Satdose einbaut? Dann hab ich ja technisch garnicht mehr die Möglichkeit Unitymedia zu nutzen? Habe ich dann ein Sonderkündigungsrecht oder zählt die Box alleine nicht?

lg
eimermann
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2009, 22:37

Re: Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

Beitragvon eimermann » 10.02.2009, 14:23

2. Punkt hat sich erledigt, da eine neue Buchse installiert wird, Infrastruktur bleibt vorhanden.

Kann mich Unitymedia eigentlich dazu zwingen einen Tv-Kabel Anschluss zu beantragen bzw. steht mir bei Nichtbeantragung kein Sonderkündigungsrecht zu, sodass ich keine Leistung erhalte und trotzdem weiter zahlen muss?
eimermann
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2009, 22:37

Re: Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

Beitragvon Mike » 10.02.2009, 14:32

Momentan zahlst du den Kabelanschluss also über deine Nebenkosten. Das dürfte ja dann wegfallen, sodass du im Endeffekt aufs Gleiche kommst.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

Beitragvon nappi » 10.02.2009, 14:44

wooow der traum eines jeden zwangsverkabelten, mehr sender in besserer qualität und sogar umsonst, was will das herz mehr ??

nun zu deinem problem, kulanz kannst du und wirst du von UM nicht erhalten !! du wirst wohl 17 € mehr bezahlen müssen für das selbe paket.
sonderkündigungs recht entfällt in deinem fall auch weil du es ja noch empfangen kannst, es sei den dein hausbesitzer lässt auch im haus (meistens im keller) die kabel vollkommen kappen und alles von denen entfernen.
ja dann hättest du ein sonder kündigungs netz.

inet+telefon bekommst du schon überall für 20 € im monat, nun ja da nun sat hast kannst du auch HDTV empfangen und viele sender die extra bei UM kosten sind bei sat schon kostenlos dabei.
PW star ist das selbe wie UM plus abo, hol dir ein PW FILM+star abo =29,90 und du brauchst keine videothek mehr.

telefon/inet 20 € + PW star film 29,90 = 49,90 und du empfängst alles in best möglicher qualität und sogar mehr PAY TV programme wo du bei UM nur ein plus abo hättest
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe
nappi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 335
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

Beitragvon 2bright4u » 10.02.2009, 16:00

Frage Deinen Vermieter nach einem Schriftstück, in dem er Dir bestätigt, dass er das Kabel von UM nicht mehr in seinem Haus duldet.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

Beitragvon dieheigo » 11.02.2009, 07:06

Hallo, Nappi!

In Deiner Signatur steht

- 25.11.2008

- Ab sofort hat das Inoffizielle Unitymedia-Forum eine Affiliate-Partnerschaft mit Unitymedia. Daher dürfen wir nun im Forum und Helpdesk offizielle Unitymedia-Werbemittel verwenden und unsere User können darüber direkt auf die Seite von Unitymedia zugreifen und auch Produkte gleich online bestellen.

- somit sollten alle user über gewisse antworten nachdenken

Könntest Du mir die Bedeutung „Affiliate-Partnerschaft mit Unitymedia“ näher erläutern? Ich bin bisher davon ausgegangen, als ich am 23.01.2009 dem Forum beitrat, dass dieses „UM-frei“ ist.

Besteht nach Deiner Meinung möglicherweise die Gefahr, dass UM vielleicht die Moderatoren oder Administratoren dahingehend beeinflussen könnte, User sperren zu lassen, die einen gewissen Kritikgrad überschreiten? Weitergehende Szenarien sind mitunter nicht auszuschließen.

Ich hatte mich schon gewundert, dass im Forum ein Werbelogo von UM platziert ist und war mir nicht sicher, ob es wirklich „UM-frei“ ist, obwohl es der Betreiber bestätigt.

Im Forum wird UM überwiegend kritisiert. Von daher ist es eigentlich widersprüchlich, dass UM Werburg platziert. Dass ist so, als würde Greenpeace auf der Homepage der japanischen Walfangflotte Werburg aufstellen.

Auf der anderen Seite hat das Forum eine Pufferfunktion. User, die ihren Unmut im Forum ablassen, stören den UM-Betriebsablauf nicht.

VG Dietmar
dieheigo
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.01.2009, 21:16

Re: Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

Beitragvon elo22 » 11.02.2009, 08:14

nappi hat geschrieben: es sei den dein hausbesitzer lässt auch im haus (meistens im keller) die kabel vollkommen kappen und alles von denen entfernen.


Änderungen werden kommen. Warum sollte der Vermieter an eine Einspeisung interessiert sein?

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 361
Registriert: 19.01.2008, 11:26

Re: Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

Beitragvon Mike » 11.02.2009, 11:41

@dieheigo: Über Affili-Anbieter kann jeder Werbung von UM auf seine HP setzen. Du interpretierst da wohl zu viel hinein :)
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

Beitragvon eimermann » 14.02.2009, 02:51

Wenn ich jetzt nen digitalen Anschluss beantrage habe ich dann für diesen eine neue MVLZ von 24 Monaten? Sonst würd ich den analogen Anschluss bestellen.
eimermann
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2009, 22:37

Re: Vermieter kündigt Kabelanschluss! Was passiert mit 3Play?

Beitragvon Moses » 15.02.2009, 03:50

Kabelanschluss hat, soweit ich weiß, immer 24 Monate MVLZ.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste