- Anzeige -

Anschlussmöglichkeit

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Anschlussmöglichkeit

Beitragvon Lodin_Erikson » 10.02.2009, 13:29


Was in dieser netten Animation leicht übersehen wird, sind die 4 LAN Anschlüsse des W-LAN-Routers. Auch wenn sie deutlich sichtbar sind.
Die Variante "LAN" zeigt auch nur den direkten Anschluss des PCs ans Modem, was mit Blick auf die Sicherheit auch nicht toll ist. Ich halte daher diese Animation für verbesserungswürdig.
Aber um Deine letzte Frage zu beantworten : Ja, man kann an den mitgelieferten Router bis zu 4 PCs per LAN-Kabel anschließen.


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: Anschlussmöglichkeit

Beitragvon Mike » 10.02.2009, 13:32

Bei der Animation kannst du durchaus auch die Konfiguration mit einem Router anschauen.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Anschlussmöglichkeit

Beitragvon Lodin_Erikson » 10.02.2009, 13:34

Mike hat geschrieben:Bei der Animation kannst du durchaus auch die Konfiguration mit einem Router anschauen.

Mit einem LAN-Anschluss ? Wo ? ich hab nur die W-LAN-Verbindung gesehen.


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

Re: Anschlussmöglichkeit

Beitragvon 2bright4u » 10.02.2009, 13:48

Und wenn man etwas Eigeninitiative an den Tag legt und auf die weiterführenden Links innerhalb der Animation klickt, bekommt man eine komplette Anleitung...
http://blob.unitymedia.de/Download/Inst ... Router.pdf

Aber hier möchte ja jeder ins Ziel getragen werden... :kratz:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Anschlussmöglichkeit

Beitragvon Lodin_Erikson » 10.02.2009, 14:03

2bright4u hat geschrieben:Und wenn man etwas Eigeninitiative an den Tag legt und auf die weiterführenden Links innerhalb der Animation klickt, bekommt man eine komplette Anleitung...
http://blob.unitymedia.de/Download/Inst ... Router.pdf

Aber hier möchte ja jeder ins Ziel getragen werden... :kratz:

Eben, weil "jeder" ins Ziel getragen werden muss, bleibe ich bei meiner Einstellung, das die Animation unvollständig ist. Ist ja nicht das erstemal, das ein User glaubt, der WLAN-Router könne kein LAN.


VG,
Lutz
3Play64000 (seit 9.9.2010)
Modem : CISCO EPC3212 (seit 2014 mit selbst beschafften Ersatznetzteil),
Router : 2xWAN-DrayTek-VPN-Firewall-Router, 1GB-8x-NoName-Switch
2x QNAP NAS, 2x Win7-64, Hausautomatisierung

Mystique CaBiX DVB C2 inkl. CI Interface (unter Win7-64), AlphaCrypt Classic V3.19, DVBViewerPro

3 analoge Telefone plus Fax über eine Auerswald-Anlage, jetzt geht auch endlich IWV für mein "Telefonmuseum"
Benutzeravatar
Lodin_Erikson
Kabelexperte
 
Beiträge: 186
Registriert: 28.03.2008, 13:55
Wohnort: Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 24 Gäste