- Anzeige -

Richtiges Kündigungs / Portierungsproblem

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Richtiges Kündigungs / Portierungsproblem

Beitragvon elite » 19.01.2009, 20:24

Hallo Leute,

folgendes,

habe Ende September bei der Versatel angerufen und gefragt wann mein Vertrag ausläuft das wäre am 31.1.2009 gewesen. Habe danach dann bei UM angerufen und alles geklärt und der Dame auch am Telefon gesagt das die Kündigung bis Ende Oktober bei der Versatel sein muss, die Dame meinte alles kein Problem wir schicken Ihnen den Portierungsantrag zu (Wechsler Angebot 6 Monate keine Grundgebühr). Gewartet... Unitymedia hat schon Auftragsbestätigungen geschickt, der Techniker war auch da hat alles Installiert, Top alles geht. Am 07.11.2008 kommt dann der Portierungsauftrag rein. Hab dann alles ausgefüllt etc. und wieder hingeschickt. Dann gab es aber einen Fehler bei den Rufnummern man muss ja alle 3 Rufnummer angeben die man hat vom ISDN. Auf die Frage welche Rufnummer ich mitnehmen wollen würde habe ich einfach mal alle angegeben, wusste aber nicht das man dafür das Tele+ braucht. 4-5 Tage vergehen UM hat sich gemeldet ich solle doch da mal bitte anrufen um das zu klären, das habe ich auch getan. Habe der Dame dann am Telefon gesagt welche Nummer ich mitnehmen möchte.

Sie meinte ok, ich gebe das sofort weiter. 1 1/2 Wochen später war immer noch keine Bestätigung da obwohl es aller höchste Eisenbahn wurde, dann habe ich mich noch mal dort gemeldet und gefragt wie es den aussieht. Da wurde ich dann noch mal gefragt welche Nummer ich mitnehmen möchte. Ich meinte nur das kann nicht wahr sein, das habe ich schon vor 2 1/2 Wochen alles geklärt. Okay dann habe ich noch mal gesagt welche Nummer ich mitnehmen möchte das war dann schon im Dezember.

Dann kam jetzt der Knaller letzte Woche Portierungstermin ist der 01.03.2010, da Versatel die Kündigung zuspät reinbekommen hat und der Vertrag sich automatisch um 1 Jahr verlängert. :wand: :wut:

Gestern Abend habe ich dann bei der Versatel angerufen und mich noch mal vergewissert wann der Vertrag ausläuft die Dame meinte am 31.1.2009 wäre er ausgelaufen da die Kündigung von UM aber erst am 30.12.2008 eingetroffen ist hat diese keine Wirkung. :wut:

Da bei UM ja Sonntags niemand Arbeitet im Support, habe ich dort vor ca einer Stunde angerufen und dem wirklich netten Herren das ganze so erklärt. Er meinte er könne meinen Ärger verstehen da hat wohl jemand von denen was verschlampt. Ich solle doch bitte einen Brief aufsetzen und das dort noch mal erklären.

Ich meine das ist kein Problem habe ja die ganzen Daten von den Briefen hier wann sie eingegangen sind, aber keine Telefonnotizen wie Namen / Uhrzeit etc. wer denkt den auch vorher an sowas.

Jetzt sitze ich auf zwei Internet / Telefonanschlüssen die ich bezahlen muss :sauer:


Wie kulant ist UM in der hinsicht, hat jemand erfahrungen von euch damit gemacht ?
Benutzeravatar
elite
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.11.2008, 13:51
Wohnort: 33378 Rheda-Wiedenbrück

Re: Richtiges Kündigungs / Portierungsproblem

Beitragvon negril » 19.01.2009, 20:44

Dein Ärger ist verständlich.

Einschreiben mit Frist zur Sachstandsklärung an UM schreiben. M.E. darfst du auf Kulanz hoffen.
Deine Tel. Nr. ist aber futsch!
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Richtiges Kündigungs / Portierungsproblem

Beitragvon elite » 19.01.2009, 22:01

Wie lang setzt man so eine Frist, 14 Tage ?

Gibt es keine möglichkeit die Telefonnummer zubekommen ?
3play 20.000 - Samsung DCB-B270G - Scientific Atlanta Modem
Benutzeravatar
elite
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.11.2008, 13:51
Wohnort: 33378 Rheda-Wiedenbrück

Re: Richtiges Kündigungs / Portierungsproblem

Beitragvon Visitor » 19.01.2009, 22:59

Na, ob UM nach solch einen Beitrag viewtopic.php?f=10&t=6380&p=55244#p55244 noch kulant ist. :brüll:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Richtiges Kündigungs / Portierungsproblem

Beitragvon negril » 20.01.2009, 16:15

14 Tage Frist ist Normal!
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 13 Gäste