- Anzeige -

UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

Beitragvon leachim » 15.01.2009, 00:50

Heute um 11 Uhr kam ein UM-Techniker vorbei und wollte den vom Vertriebspartner installierten Verstärker und die Verkablung und die Anschlüsse prüfen.
Von 100 Kunden bin ich einer der glücklichen gewesen. Wusste gar nicht, dass die sowas machen. Der hat aber nicht die Werte nachgemessen, sondern lediglich nachgeschaut, ob sauber gearbeitet wurde, aber dazu zählen für mich auch die Messwerte, nunja.

Der Vertriebspartner hat wahrscheinlich bei der Angabe der Typenbezeichnung des Verstärkers einen Zahlendreher drin gehabt. Es wurde UM ein teurer und stärkerer Verstärker in Rechnung gestellt, als verbaut. Das klären die jetzt unter sich. Ansonsten ist alles sauber gemacht worden. War ja auch klar, hab ich ja selber gesehen. :super:

Jetzt stellt sich mir jedoch die Frage, ob die Typenbezeichnung vielleicht doch korrekt war und das Gerät falsch? Leider war ich nicht zu hause. Per Zufall wird man da angeblich ausgewählt, deshalb keine vorherige Ankündigung. Ich glaube aber, dass es Probleme mit dem Vertriebspartner gibt. Meine Schwester hatte mich auf der Arbeit angerufen. Normalerweise lasse ich sowas nicht zu, da ich immer dabei sein will. Aber da er nur die Installation überprüfen wollte, sah ich da mal drüber weg. Nun fuchst es mich aber doch, denn ein stärkerer Verstärker bietet doch auch mehr Durchgangsleistung, oder?

So long... :cool:
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

Beitragvon Dinniz » 15.01.2009, 02:10

Ist nichts neues .. die hängen uns seit Monaten im Nacken.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

Beitragvon koax » 15.01.2009, 07:25

Dinniz hat geschrieben:Ist nichts neues .. die hängen uns seit Monaten im Nacken.

Ich habe mal erlebt, dass sie gleichzeitig kamen und das bei einer Installation, bei der die Messwerte partout nicht klappen wollten.
Der UM-Kontrolleur meinte dann, dass er nur für die Beurteilung der Arbeit und nicht selbst dafür zuständig sei, dass es klappe. Sie konnten sich dann nicht richtig einig werden, was zu tun sei. :zwinker:
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

Beitragvon Dinniz » 15.01.2009, 07:27

Was möglich ist:
Kontrolle nach der Installation
Anwesenheit bei der Installation
Anruf mit technischen bzw Fragen zu den Vorschriften

Wir haben ja sonst nichts zu tun ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

Beitragvon timmey » 15.01.2009, 08:32

das mag für dich nervig sein, aber UM wäre schön blöde, wenn sie überhaupt keine QS betreiben würden. Außerdem könnte ich mir gut vorstellen, dass solche Einsätze gezielt bei den ServicePartnern statt finden, die eine hohe Reklamationsrate und/oder Abweichungen auf den Rechnungen haben - ohne jetzt jemand zu nahe treten zu wollen.
timmey
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 03.07.2008, 14:56

Re: UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

Beitragvon SunStar » 15.01.2009, 08:46

ich denke, das fehler da sind um gemacht zu werden - kein mensch ist vollkommen & kann wunder vollbringen.
bin, was die QS angeht, geteilter meinung.
auf der einen seite ist es wunderbar das UM das ganze kontrolliert - überall gibt es die sogennanten "schwarzen schafe".
[es soll sich jetzt bitte hier keiner angesprochen fühlen ;)]
auf der anderen seite spielt natürlich auch der druck ne rolle.
z.b. ein tk installiert einen anschluß bei herrn A - dort ünterläuft ihm ein kleiner fehler. diesen fehler sieht der UM-TK & wird diesen dann sicher melden. was dann im nachhinein passiert, passiert dann intern - bekommen wir als kunde ja nicht mit.
dieser TK installiert dann einen anschluß bei herrn B - je nach dem was ihm beim herrn A für ein fehler unterlaufen ist, möchte ich aber nicht wissen was in seinem kopf vorgeht wenn er bei herrn b denn anschluß installiert & dabei an den UM-TK & dem fehler bei herrn A denkt. sorry, aber kann mir schon vorstellen das auf dieser art & weise druck entsteht.

gruß,
SunStar

@Dinniz
bist du für den raum AC-Brand zuständig ?!? wenn ja, hoffe ich, ich kann in meinen heiligen hallen als TK begrüßen.
Visitor hat dich in gespräch in meinem beitrag gebracht ;)
"Die Hummel hat 0,7 qcm Flügelfläche. Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen...
Die Hummel weiß das aber nicht und fliegt trotzdem"
Benutzeravatar
SunStar
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 14.01.2009, 20:51
Wohnort: _-*= AC-Brand =*-_

Re: UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

Beitragvon Dinniz » 15.01.2009, 09:25

Ich werde jedenfalls die nächste 1-3 Wochen wohl nach Aachen müssen .. die Gebiete kenne ich allerdings nicht.

Zum Thema QS: Wir machen seit langer Zeit bereit Fotos (Vorher / Nachher)
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

Beitragvon gordon » 15.01.2009, 10:28

@leachim
das sind keine Vertriebspartner, sondern Subunternehmer. ;)
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

Beitragvon Voldemort » 15.01.2009, 11:37

Ich sag´ zu dem Thema erst gar nix, sonst wird mir übel und die Mod´s müssten hier putzen. Das möchte ich dann lieber vermeiden :mussweg:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: UM-Techniker führen Stichproben der Vertriebspartner durch.

Beitragvon leachim » 15.01.2009, 16:49

Voldemort hat geschrieben:Ich sag´ zu dem Thema erst gar nix, sonst wird mir übel und die Mod´s müssten hier putzen. Das möchte ich dann lieber vermeiden :mussweg:


Da du hier auch einer der Techniker bist, würde mich deine Meinung schon interessieren. Wenn man das sachlich formuliert, denke ich wird kein Mod was putzen müssen. Jeder Hat halt seine Meinung dazu.


@Dinniz, bei mir haben die auch Fotos gemacht, aber nur den Nachher Zustand. Ich Habe hingegen vorher/Nachher-Fotos gemacht. :D
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot] und 26 Gäste