- Anzeige -

Wechsel nach UM nur 3Play?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Wechsel nach UM nur 3Play?

Beitragvon 2bright4u » 12.01.2009, 16:10

Dann hat sich Deine Bekannter wahrscheinlich mit irgendwelchen Ausreden abspeisen lassen und hat sich nicht für seine Rechte eingesetzt.

Ich habe auch selbst gekündigt (damals vor meinem Wechsel zu UM). Ich habe aber gleichzeitig die Portierung gut überwacht. Hat einwandfrei funktioniert.

Ich würde es jedem, der einen Vertrag hat, der sich um ein Jahr verlängert, raten, selbst zu kündigen. Dabei darauf hinweisen, dass die Telefonnummer portiert wird und gleichzeitig die Portierung RECHTZEITIG beim neuen Anbieter beauftragen.

Wie es ausgehen kann, wenn man UM die Kündigung überlässt siehe z.B. hier:
viewtopic.php?f=10&t=6334
Und das ist kein Einzelfall!
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste