- Anzeige -

Vorsicht bei UM online- Bestellungen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Vorsicht bei UM online- Bestellungen

Beitragvon Goetterfunke » 03.01.2009, 14:47

Ungalublich, aber wahr. Ich bestellte den Festplatten- Receiver unter dem Vorbehalt, dass er einen HDMI- Ausgang hat, da die Beschreibung weder die Samsung- Typenbezeichnung noch detallierte Angaben zu technischen Details enthält. Auf dem Kontaktformular habe ich das unmissverständlich zur Auflage gemacht und den Rücktritt vorsorglich erklärt, falls kein HDMI- Anschluß dran ist. Nur dumm, man hat keinen Nachweis für die abgeschickte Seite.
An Silvester Abends wurde der Auftrag per Mail bestätigt und am 3.1. also heute kam der Receiver an. Der Vorbehalt wurde einfach ignoriert.
Und das mit Tempo.
Echt enttäuschend, wie eine marktbeherrschende Stellung benutzt wird.
Goetterfunke
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.01.2009, 12:35

Re: Vorsicht bei UM online- Bestellungen

Beitragvon NightHawk » 03.01.2009, 14:53

Echt enttäuschend, wie dumm manche Leute sind.

1.) Dass der Receiver kein HDMI-Gerät ist wurde hier bis zum Exzess beschrieben.
2.) Dass der Receiver kein HDMI-Gerät ist kann man über die Samsung-HP sehr schnell herausbekommen.
3.) Dass der Receiver kein HDMI-Gerät ist kann man sogar über Google herausbekommen.

Ergo: Hirn nutzen und nicht aus lauter Dummheit vor UM "warnen" :hirnbump:

:wand: :wand: :wand:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Vorsicht bei UM online- Bestellungen

Beitragvon Moses » 03.01.2009, 15:01

@Nighthawk: Hör auf andere User zu beleidigen! Langsam reicht's mit dir hier echt... Hier ist niemand dumm oder sonstwas. Punkt.

An Goetterfunke: Welcher Receiver das ist, ist durch die Presse gegangen und wie Nighthawk schon sagt, ist hier und in vielen anderen Foren schnell klar gewesen, dass er keinen HDMI Anschluss hat. Wobei ich mich auch frage, warum du vermutet hast, dass er einen HDMI Anschluss hat, da ein HDMI Anschluss nur Sinn macht, wenn das Gerät auch HDTV fähig ist, was der Receiver definitiv nicht ist.

Mit solch einem Vorbehalt hätte man wahrscheinlich besser an der Hotline bestellt, nehmen wir das aus deinem Post mit. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Vorsicht bei UM online- Bestellungen

Beitragvon gordon » 03.01.2009, 15:07

Goetterfunke hat geschrieben:Ungalublich, aber wahr. Ich bestellte den Festplatten- Receiver unter dem Vorbehalt, dass er einen HDMI- Ausgang hat, da die Beschreibung weder die Samsung- Typenbezeichnung noch detallierte Angaben zu technischen Details enthält. Auf dem Kontaktformular habe ich das unmissverständlich zur Auflage gemacht und den Rücktritt vorsorglich erklärt, falls kein HDMI- Anschluß dran ist. Nur dumm, man hat keinen Nachweis für die abgeschickte Seite.
An Silvester Abends wurde der Auftrag per Mail bestätigt und am 3.1. also heute kam der Receiver an. Der Vorbehalt wurde einfach ignoriert.
Und das mit Tempo.
Echt enttäuschend, wie eine marktbeherrschende Stellung benutzt wird.

glaubst du, wenn du z.B. bei einer Online-Bestellung bei einem großen Online-Händler noch irgendwelche Vorbehalte äußerst, die immer berücksichtigt werden? Da läuft ein automatisierter Bestellprozess durch und du bekommst die Ware. Du hast ja nach dem Fernabsatzgesetz ein 14tägiges Rückgaberecht, also verstehe ich die Aufregung nicht.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Vorsicht bei UM online- Bestellungen

Beitragvon Goetterfunke » 03.01.2009, 15:12

na aber Hallo. Ich bin erst seit heute hier. Und dass es Voraussetzung ist, um einen Auftrag an UM zu erteilen war mir nicht klar. Das Gerät ist nicht beschrieben und insoweit auch nicht im Internet auffindbar.
Alles das rechtfertigt keine bereits widerrufene Bestellung eiligst auszuführen. Die Konditionen sind ja auch lukrativ.
Das nun als dumm vom Verbraucher hinzustellen entbehrt jeglicher Sachlichkeit.
Goetterfunke
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 02.01.2009, 12:35

Re: Vorsicht bei UM online- Bestellungen

Beitragvon NightHawk » 03.01.2009, 15:16

Lieber Moses, ich habe von "manchen Leuten" gesprochen. Wenn sich da jemand angesprochen fühlt, selbst schuld! Und es gibt sehrwohl dumme Leute. Nicht nur im Kaufpark um die Ecke oder an der Aral in Hamburg sondern eben auch hier im Forum. Und Beleidigungen sehen im Übrigen anders aus, nur mal so nebenbei. Langsam geht mir hier so einiges echt auf den Zeiger, Herr Moderator. Wenn man´s so nimmt müssten hier 50% der User das Warnlevel 150 haben... Off-Topic Ende.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Vorsicht bei UM online- Bestellungen

Beitragvon NightHawk » 03.01.2009, 15:18

Suboptimal ist es sehrwohl, wenn man sich als Verbraucher nicht im Vorhinein die Mühe macht sich ordentlich über ein Produkt zu informieren. Das ist so und dazu stehe ich. Hinterher rummeckern ist das Einfachste und imho suboptimalste was man machen kann. Punkt.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Vorsicht bei UM online- Bestellungen

Beitragvon conscience » 03.01.2009, 17:35

Hallo.
Nach Durchsicht der betreffenden Produktbeschreibung auf der UM Internetseite wird der digitale Video-Recorder nicht mit dem HMDI-Ausgang beworben. Es ist kaum anzunehmen, daß sich UM dieses Verkaufsargument entgehen gelassen hätte.
Man kann schon erwarten, daß der Besteller ein wenig mitdenken kann.
Die Frage, um die es hier eigentlich geht, sind Zusätze bei Bestellungen - in welcher Form diese auch immer vorliegen mögen - rechtswirksam.

Mit den besten Wünschen

Conscience
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Vorsicht bei UM online- Bestellungen

Beitragvon Der Kleine Tk » 04.01.2009, 02:28

Also habs mir au ma angeschaut
irgendwie steht da nix von das er einen HDMI anschluss hätte oder nich!
man kann sich denken das er keinen anschluss hat, da unity es sonst irgendwo hingeschrieben hätte!
nur bevor ich als Kunde irgendwas bestelle oder einen vertrag abschließe (eal ob schriftlich/über internet/mündlich) informiere ich mich doch mal darüber :zwinker:
damit nich noch später irgendwelche fragen sind oder das man kein plan hat was man da grad bestellt hat! (schon viele kunden gehabt die nicht wussten was sie denn da bestellt haben :wand: )

MFG
:mussweg:
HSI TK grad nicht im einsatz :D
Der Kleine Tk
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.12.2008, 01:57
Wohnort: recklinghausen

Re: Vorsicht bei UM online- Bestellungen

Beitragvon Dinniz » 04.01.2009, 02:47

na wen haben wir denn da :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste