- Anzeige -

unitymediaversorgung möglich ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

unitymediaversorgung möglich ?

Beitragvon mwinte3 » 30.12.2008, 22:39

moin, ein kumpel (wohnt im gleichen ort wie ich) möchte UM kunde werden (3play-20.000). wenn er auf der hompage die bestellung aufgeben möchte bekommt er nach eingabe von adresse/plz alles angeboten. geht er weiter und gibt die persönlichen daten ein (name/tel/bankverb usw.) dann bekommt er die mitteilung "ungültiger kunde". danach haben wir telefonisch nachgefragt. hier wurde dann gesagt das der aktuelle versorger "versatel" ist und unitymedia dadurch keine vermarktungsrechte hat. vor dem versuch des bestellens via internet hatten wir schonmal angerufen, da wurde uns gesagt das 3play 20.000 verfügbar ist. kennt jemand diese konstellation ? was kann oder muss er unternehmen um UM-kunde zu werden ?
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G
mwinte3
Kabelexperte
 
Beiträge: 114
Registriert: 21.12.2008, 17:55
Wohnort: Nidderau

Re: unitymediaversorgung möglich ?

Beitragvon Visitor » 30.12.2008, 23:08

Mittlerweile übernimmt Versatel kleinere Kabelbetreiber. Dein Kumpel hat in dem Fall Pech, da es zwischen Versatel
und UM keine Kooperationsvereinbarung gibt ( nach meinen Wissensstand).
Wenn man einen Onlinecheck macht, besagt es nur, dass es einen Übergabepunkt von UM im Haus gibt.
Wichtig aber ist mit wem der Hausbesitzer einen Vertrag hat.
Vielleicht übernimmt Versatel demnächst UM. :zwinker:
Dein Kumpel sollte mal mit Hausbesitzer/Versatel sprechen.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: unitymediaversorgung möglich ?

Beitragvon mwinte3 » 30.12.2008, 23:17

hmmm... wir sind grad bei ihm. im haus scheint es einen übergabepunkt zu geben. zumindest funktioniert mein receiver incl. karte dort. :confused: also müsste er jetzt mit versatel (über den vermieter) sprechen ob die die leitung für unitymedia freigeben ? hab ich das so richtig verstanden ?

dann war ich noch auf der versatel-seite. finde dort aber nix darüber das die pakete (inet/tel/digital-tv) wie unitymedia anbieten. und die internetleitung via dsl ist mehr als bescheiden. aktuell liegt da nur dsl light an :(
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G
mwinte3
Kabelexperte
 
Beiträge: 114
Registriert: 21.12.2008, 17:55
Wohnort: Nidderau

Re: unitymediaversorgung möglich ?

Beitragvon Visitor » 30.12.2008, 23:26

Sobald ein anderer Netzebene 4 Betreiber(ab Übergabepunkt) involviert ist, UM ist wohl in diesem Fall Netzebene 3 Betreiber(Signale werden durchgereicht), muss sich dein Kollege erst an den Eigentümer der Netzebene4 wenden.

Google doch mal nach Versatel Kabel-TV.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: unitymediaversorgung möglich ?

Beitragvon mwinte3 » 30.12.2008, 23:35

ok. also nun wissen wir schonmal das er erstmal über den eigentümer gehen muss um was zu erreichen. zum thema googeln:

wirklich aussagekräftiges habe ich nicht gefunden (ok... ich such auch gerade nur mal 5 minuten). aber direkt angebote analog zu UM hab ich nirgends gefunden :(
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G
mwinte3
Kabelexperte
 
Beiträge: 114
Registriert: 21.12.2008, 17:55
Wohnort: Nidderau

Re: unitymediaversorgung möglich ?

Beitragvon Visitor » 30.12.2008, 23:40

Heisst der Vermieter Deutsche Wohnen? Südhessen, Vordertaunus, Mannheim?

www.golem.de/0812/64080.html
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: unitymediaversorgung möglich ?

Beitragvon mwinte3 » 31.12.2008, 00:09

südhessen kommt hin... genau gesagt maintal (63477). werd ihn morgen mal fragen. aber schonmal danke für info :)
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G
mwinte3
Kabelexperte
 
Beiträge: 114
Registriert: 21.12.2008, 17:55
Wohnort: Nidderau

Re: unitymediaversorgung möglich ?

Beitragvon Dinniz » 31.12.2008, 04:56

ach gottchen .. versatel hat mediahome gefressen?
mediahome dat jedoch hsi-fähige anlagen mit hsi freigabe.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: unitymediaversorgung möglich ?

Beitragvon mwinte3 » 01.01.2009, 20:11

Dinniz hat geschrieben:ach gottchen .. versatel hat mediahome gefressen?
mediahome dat jedoch hsi-fähige anlagen mit hsi freigabe.


hsi ? und das bedeutet für den nicht-techniker was ?
cu mwinte3

Unity Digital incl. Sky BL
TV: Samsung LE46 A759
Heimkino: Samsung HT-D 5550 5.1
Receiver: Samsung DCB-P850G
mwinte3
Kabelexperte
 
Beiträge: 114
Registriert: 21.12.2008, 17:55
Wohnort: Nidderau

Re: unitymediaversorgung möglich ?

Beitragvon Dinniz » 01.01.2009, 20:26

das internet über kabeltv vorbereitet ist - sieht man als mieter eigentlich wenn bereits eine multimediadose im wohnzimmer etc sitzt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste