- Anzeige -

Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitragvon NightHawk » 29.12.2008, 11:56

Natürlich ist das keine Schande Gordon :zwinker: Aber hier wird ja immer so getan als sei es eine Solche :gsicht: Abgesehen davon sollte jeder User FROH sein, dass hier UM-Mitarbeiter rumwuseln, die sich in ihrer Freizeit mit unseren Problemchen beschäftigen. Aber nein, stattdessen wird auf ihnen rumgehackt. Völlig sinnfrei. Wer UM nicht mag soll das UM gefälligst persönlich mitteilen und sich hier nicht als telekommunikativer Moralapostel aufspielen.
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitragvon 2bright4u » 29.12.2008, 12:07

gordon hat geschrieben:Wirklich helfen kann dieses Forum bei vielen Vertragsproblemen etc. eh nicht - ich würde mich ja eher freuen, dass man bei UM um die Existenz dieses Forums weiß. Sonst wird ja oft beklagt, dass das ja dort eh keinen interessiert... was denn nun?
Um dies Forum bei UM bekannt zu machen, muss man sich sicher nicht sponsorn lassen... :traurig:
Das von mir oben genannte Forum ist sehr klein und Hansenet dennoch bestens bekannt, wie wir als MODs erfahren haben...

Selbstverständich ist ein Forum auch dazu da, um "Dampf ab zu lassen". Wem das nicht gefällt, muss ja nicht alles lesen und kommentieren, was hier geschrieben wird.
Zuletzt geändert von 2bright4u am 29.12.2008, 12:34, insgesamt 1-mal geändert.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitragvon TheSi » 29.12.2008, 12:31

2bright4u hat geschrieben:Fühlst Du Dich angesprochen? Nicht erstaunlich...

Du fällst hier eigentlich nur noch durch unsachgemäße Antworen auf... Wie jetzt auch wieder: Deine Antwort ist exemplarisch... :D
So ein Verhalten nennt sich TROLLEN...
Denk mal drüber nach, wenn Du dazu in der Lage sein solltet .

Da stimme ich Dir zu 100% zu. Daher gehe ich auf solche unsachgemäßen Antworten gar nicht mehr ein. Und das ist ja das Tolle an so einem Forum: Man muß nicht immer zu allem und jeden einen wenig hilfreichen Kommentar abgeben. Das sollte sich der ein oder andere Nutzer mal durch den Kopf gehen lassen.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitragvon negril » 29.12.2008, 12:58

Wobei persönliche Beleidigungen in Anderen Foren doch eher die Ausnahme sind.
Fehlender Respekt halt!
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitragvon gordon » 29.12.2008, 14:53

2bright4u hat geschrieben:Um dies Forum bei UM bekannt zu machen, muss man sich sicher nicht sponsorn lassen... :traurig:

nö, aber siehe den ersten Teil meines Beitrags... andere Partner von UM sind ja trotzdem offenbar kritisch. (und das, was der Mitarbeiter da von sich gab, war weit unter der Gürtellinie)
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitragvon NightHawk » 29.12.2008, 14:59

Um was gings noch gleich in dem Thread ? :kratz:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitragvon Moses » 29.12.2008, 17:48

2bright4u hat geschrieben:Selbstverständich ist ein Forum auch dazu da, um "Dampf ab zu lassen". Wem das nicht gefällt, muss ja nicht alles lesen und kommentieren, was hier geschrieben wird.


Hier kann jeder "Dampf ab lassen" (solange er sich an die Forenregeln hält, bzw. rechtlich nicht zu sehr bedenklich wird). Das ständig in Abrede zu stellen, finde ich fragwürdig. Was einzelne User vom "Dampf ablassen" halten, ist auch vollkommen irrelevant... Der Dampfablassende muss nur damit leben, dass jeder den "Dampf" auch kommentieren darf (Was nicht heißt, dass nicht sehr viele Posts von Nighthawk überflüssig oder unangebracht sind :P). Wenn Kommentare nicht gewünscht sind, sollte man lieber einen Blog aufmachen oder so (und da natürlich keine Kommentarfunktion einbauen :P).

Zum Geld:
Wenn man natürlich ein kleines Forum ohne Domain und auf freiem Webspace (also mit Werbung gespickt) betreiben will, wo der Server dann bei >10 gleichzeitig aktiven Usern schlapp macht, dann ist das kein Problem umsonst.. ich war schon in vielen solchen Foren und das da der Server schlapp macht, oder der freie Webhoster das Forum nach zu viel Aktivität einfach schließt, hab ich auch schon öfter mit erlebt...
Die Domain kostet Geld, der Webspace kostet Geld. Alles andere ist albern, da braucht man kein öffentliches Forum aufzumachen. Dass als Sponsor UM gewählt wurde, finde ich persönlich auch alles andere als günstig, das wurde aber intern ausführlich diskutiert und diese Lösung ist nunmal gewählt worden. Auf die Moderatoren hat die Wahl des Sponsors aber keinerlei Einfluss, sonst wäre ich nicht mehr hier.

Soweit ich das verstanden hab, "weiß" UM durch das Sponsoring auch nicht mehr/weniger über das Forum als vorher. UM weiß schon länger, dass es das Forum gibt und worum es sich hier dreht. Spätestens seitdem sie den Betreibern ihre Rechtsabteilung auf den Hals gehetzt haben, um an Userdaten zu kommen. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitragvon Invisible » 29.12.2008, 18:36

Moses hat geschrieben: Spätestens seitdem sie den Betreibern ihre Rechtsabteilung auf den Hals gehetzt haben, um an Userdaten zu kommen. ;)


Ach? Nun wirds interssant! :D
Mehr werden wir dazu aber sicher leider nicht erfahren.....
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitragvon MiMa » 29.12.2008, 20:15

Bild


:D
3play Premium 150
Modem+Router: Horizon HD Recorder
Telefon: Siemens Gigaset SL400
TV: 42" Toshiba LCD-TV XV 505 D
UM-PayTV: DigitalTV ALLSTARS HD
Sky-PayTV: Welt / Film / Sport / Bundesliga / HD
Benutzeravatar
MiMa
Kabelexperte
 
Beiträge: 124
Registriert: 15.06.2007, 15:42
Wohnort: Erkrath

Re: Digital Plus Zwangsabo. Gibt es rechtlich Neues?

Beitragvon mischobo » 30.12.2008, 12:24

Invisible hat geschrieben:
Moses hat geschrieben: Spätestens seitdem sie den Betreibern ihre Rechtsabteilung auf den Hals gehetzt haben, um an Userdaten zu kommen. ;)


Ach? Nun wirds interssant! :D
Mehr werden wir dazu aber sicher leider nicht erfahren.....
... damit die Aussage von Moses nicht mißverstanden wird: Unitymedia hat diese Userdaten nicht bekommen ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste