- Anzeige -

Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon syro2000 » 23.01.2010, 21:09

d3000fan hat geschrieben:Drucke Dir die Radiosenderliste aus, dann kannst Du auch "blind" den Sender wählen.


jo, ist eine Möglichkeit....trotzdem unbefriedigend wenn man überlegt, was gerade in diesem Sektor möglich ist.
Gruß Rolf
syro2000
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 25.07.2009, 09:52

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon oberon » 27.01.2010, 21:58

Ist der Standby Verbrauch wirklich so hoch? Mh das schmälert meinen Kaufwunsch doch stark. Gilt die neue EG Verordnung noch nicht für das Gerät das seit 2010 ein maximaler Standby Verbrauch von max 2 Watt vorgeschrieben ist?
oberon
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2010, 21:55

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon astro » 27.01.2010, 22:24

oberon hat geschrieben:Ist der Standby Verbrauch wirklich so hoch? Mh das schmälert meinen Kaufwunsch doch stark. Gilt die neue EG Verordnung noch nicht für das Gerät das seit 2010 ein maximaler Standby Verbrauch von max 2 Watt vorgeschrieben ist?



Doch, diese Energiesparverordnung gilt in den Migliedsstaaten der EU uneingeschränkt.
Allerdings wird nicht nur UM versuchen, die von ihnen vertriebenen Geräte mit dem Argument das sie die Gerääte ja nicht verkaufen würden davon auszunehmen.
astro
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 14.12.2009, 22:15

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Schidi » 31.01.2010, 09:55

Hi Leutz,
ich hab mal ein paar Fragen zu dem aktuellen Gerät. Wenn ich jetzt bei Unitymedia den "Digitalen-Video-Recorder" bestelle, was für ein Gerät bekomme ich dann??? Steht ja nirgends i.d. Bestellung! Hat der dann auch HDMI? Und, kann ich da einfach 'ne größere Festplatte reinhauen? Bis zu wie viel GB/TB aktzeptiert der denn?

Vielen Dank im Voraus
Schidi
Schidi
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Mr Iron » 31.01.2010, 10:34

Hi,
meines Wissens gibt es z.Zt. nur 1 PVR im Angebot von Unitymedia

http://www.unitymedia.de/pdf/Kurzanleit ... _P850G.pdf

Kein HDMI
HDD bin ich mir jetzt nicht sicher ob man da eine andere einbauen kann( ich mein ja, hab da mal iwo was gelesen), aber wg Garantie und da das Gerät eh nur Gemietet werden kann, würde ich davon abraten dort rum zu fummeln

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon HENIC » 31.01.2010, 12:05

Bei den meisten Geräten lassen sich größere Festplatten zwar einbauen, aber viele brauchen dann sicher noch ein Firmwarehack weil die Original-Firmware auch bei größeren HD's nur von der Größe der Original HD ausgeht.
Benutzeravatar
HENIC
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.01.2010, 15:23

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Schidi » 02.02.2010, 14:08

Okay, heute kam nun also das bestellte Gerät: War auch der Samsung DCB-P850G mit der 160GB Platte.
1. Eindruck - Sieht ordentlich aus, leider ist der fehlende HDMi ein Manko, deshalb über Scart an den LCD angeschlossen. Begeistert nachgelesen für was der Ethernet-Port dient, tja - anscheinend leider funktionslos (da wär schonmal Platz für den HDMI-Anschluss gewesen :smile: ).
2. Wird das Antennenkabel über den Recorder durchgeschliffen, und schaltet man auf den HD Tuner des LCDs um, darf der Recorder nicht ausgeschaltet sein (muss im Standby betrieb bleiben), da ansonsten das Signal sehr darunter leidet.
3. Mit Faszination die "Time-Shift-Funktion" getestet, was einiges widerrum gut macht (an Punkten).
4. Der Recorder steht in dem Unterteil meiner Schrankwand die wunderbar als Resonanzkörper der integrierten Festplatte dient, welche jetzt wirklich laut brummt (vorerst mit Filzfüßchen ausgeholfen).
5. In der Bedienungsanleitung steht, dass man Dateien verschieben kann (von Festplatte zu USB und umgekehrt). Dies kann ich jedoch nicht bestätigen, anscheinend ist diese Funktion ausgehebelt.
6. Mein TV ist auch ein Samsung, außer ein paar Tasten, die für beide Geräte genutzt werden können, sind keine weiteren gemeinsamen Aktion wie z.B. AyNet+ möglich

Edit: Noch ein paar Werte die ich gerade gemessen habe:
Standby-Betrieb ca. 14-15 Watt
Normaler Betrieb: 22 Watt
Spitzenwert: 27 Watt

Also eigentlich habe ich mir den LCD mit integrierten DVBC Tuner geholt um die Smartcard darin zu betreiben, aber der Receiver hatte mich wegen seiner Aufnahmefunktion gereizt. Ich denke, dass das Bild direkt über den eingebauten Tuner des TVs besser ist als über den Recorder. Wie seht ihr das?

Edit Nr.2:
Habe den Video nun schon länger am Laufen und muss sagen, das was in sachen Aufnahmefunktion technisch möglich ist, wurde mit diesem Gerät voll und ganz umgesetzt. Auch das Bild ist über Scart durchaus aktzeptabel, wenn die Sendung (also das Filmmaterial) in guter Qualität ist. Meine Freundin schaute gerade Marienhof auf ADR *keine Werbung machen* und diese Sendung ist in hervorragender Qualität. Was mich noch fasziniert ist, das man mitten in einer Sendung zurückspulen kann, wenn man z.B. was nicht verstanden hat - keine Streiterreien mehr mit der besseren Hälfte weil sie oder ich gerade gequasselt haben :D

Gruß
Schidi
Schidi
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Otiman » 03.02.2010, 17:54

Hallo Zusammen,

kann mir jemand von euch sagen, wie lange die aktuellen Lieferzeiten für den PVR sind?

Habe am Sonntag bestellt, der Status steht auf "in Bearbeitung". Kann man bei Versand auch die DHL Tracking-Nr. sehen?

Vielen Dank!

LG
Stefan
Otiman
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2008, 11:52

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Schidi » 03.02.2010, 20:19

Habe am Samstag abends bestellt, PVR war gestern schon da, alles Andere kam heute! Super Lieferzeiten!

Gruß
Schidi
Schidi
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Schidi » 09.02.2010, 22:39

Sorry wegen doppelpost, aber das glaube ich ja nicht. Habe den Receiver nun knapp 1 Woche und heute fing das "HDD" Zeichen an zu flackern. Im Forum habe ich nachgelsen, dass dies ganz normal sei, da er auf die Festplatte zugreift.... Na ja, habe dies erst seit heute wahrgenommen und gedacht dann ist es so. Jetzt komme ich grad nach Hause, schmeiß die Kiste an, das Display bleibt schwarz, kein Signal am TV, es tut sich überhaupt nichts mehr (Festplatte summt und paar Rote Lämpchen an den Knöpfen leucten, sonst alles tot). Was ist nu'???

Grüße
Schidi
Schidi
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste