- Anzeige -

Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon rsch1973 » 02.02.2009, 22:48

Ich wuerde mir den Recorder gerne zulegen. Fuer mich ist wichtig, dass ich mit dem Teil Premiere Bundesliga aufnehmen kann, sodass ich mir die Konferenzschaltung und alle Spiele alle Tore anschauen kann. Waere echt cool, wenn mir das jemand 100% bestaetigen koennte, dass das geht.

Vielen Dank schon mal im vorraus.
rsch1973
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2009, 22:39

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon d3000fan » 02.02.2009, 23:21

rsch1973 hat geschrieben:Ich wuerde mir den Recorder gerne zulegen. Fuer mich ist wichtig, dass ich mit dem Teil Premiere Bundesliga aufnehmen kann, sodass ich mir die Konferenzschaltung und alle Spiele alle Tore anschauen kann. Waere echt cool, wenn mir das jemand 100% bestaetigen koennte, dass das geht.

Vielen Dank schon mal im vorraus.

Die Optionskanäle des Premiere-Sportportals lassen sich nicht aufzeichnen, und auch Timeshift geht damit nicht. Ob es mit dem UM-Bundesliga-Kanälen geht, kann ich nicht testen (aber sicher jemand anderes hier).
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Moses » 02.02.2009, 23:39

Bundesliga sollte gehen, das sind ganz normale Kanäle. Die Premiere Optionskanäle sind nen bisschen "speziell".
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Ph03n1xX » 11.02.2009, 15:47

hi,

ich wollte mal frage wie das nun ist nach den 24 monaten wenn ich dann kündige, muss der receiver wieder zurück?

habe 3play und dadurhc bruache ich das abo natürlich nicht was beim DVR dabei ist!
Bild Bild
3play 32000
HD Box inkl Sport Paket
Sky Komplett inkl. HD

HOFFENTLICH BALD SAT
Ph03n1xX
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 18.12.2008, 01:37
Wohnort: Hagen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon d3000fan » 11.02.2009, 16:44

Der Rekorder ist nur geliehen und muss bei Vertragsende zurückgegeben werden.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon d3000fan » 11.02.2009, 20:49

Für mich ist das Kapitel DVR allerdings erst mal beendet. Da UM auf meine Anfragen nicht reagiert :confused: und so die bestehenden Probleme (Dauergeräusch und hoher Standbyverbrauch) nicht gelöst werden können, mache ich jetzt vom Widerrufsrecht Gebrauch.
:winken:
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Ph03n1xX » 14.02.2009, 14:58

servus

ich war gestern in unserem neuen unitymedia "laden" in hagen

der verater oder wie auch immer die kerle sich da schimpfen...meinte zu mir "nach den 24 monaten kannst du den DVR behalten"

dann fragte ich ihn noch ob man die aufgenommenen filme auf pc bekommen kann, darauf er "kein problem dafür gibt es ja den USB port, warum sollten wir etwas einbauen was nicht voll funktionsfähig ist"

wieso habe ich das gefühl das er einfach keine ahnung hat?

ich meine, der t home entertain receiver hat auch nen usb port und da ist ja auch bekannt das der tot ist!!!
Bild Bild
3play 32000
HD Box inkl Sport Paket
Sky Komplett inkl. HD

HOFFENTLICH BALD SAT
Ph03n1xX
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 18.12.2008, 01:37
Wohnort: Hagen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Digital_Fan » 14.02.2009, 17:33

d3000fan hat geschrieben:Der Rekorder ist nur geliehen und muss bei Vertragsende zurückgegeben werden.


Eine Leihgabe ist doch unentgeltlich (gratis) ! :streber:
Digital_Fan
Kabelexperte
 
Beiträge: 122
Registriert: 22.05.2007, 18:02

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Dinniz » 14.02.2009, 17:54

Deswegen musst du beim DVD ausleihen auch nichts bezahlen .. :wand:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Moses » 15.02.2009, 03:55

Ph03n1xX hat geschrieben:der verater oder wie auch immer die kerle sich da schimpfen...meinte zu mir "nach den 24 monaten kannst du den DVR behalten"

dann fragte ich ihn noch ob man die aufgenommenen filme auf pc bekommen kann, darauf er "kein problem dafür gibt es ja den USB port, warum sollten wir etwas einbauen was nicht voll funktionsfähig ist"


Wie du sicherlich weißt, ist das beides nicht wahr. Der USB Port ist zwar nicht tot, kann aber nur dazu genutzt werden Bilder & Musik (ggf auch Video?) von einem Medium abzuspielen, aber nicht um etwas drauf zu speichern.

Ph03n1xX hat geschrieben:wieso habe ich das gefühl das er einfach keine ahnung hat?


Ich glaube eher, er wollte seine Provision haben und hat gelogen, was das Zeug hält. Das ist bei allen Verkäufern, die auf Provision arbeiten leider ein großes Risiko... wobei viele von denen sich auch nicht wirklich informieren bzw. die schlecht informiert werden.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 40 Gäste