- Anzeige -

Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Grollig » 19.12.2008, 15:51

Ich hatte am 15ten Bestellt ...
Heute kam das DHL Männchen ....
Freu.... Paket auf , und was grinst mich an ?
Ein TT C 264 ...

Also direkt bei der Hotline angeklingelt ...
Laut denen is da wohl was beim Versand schiefgegangen ;(
Es soll direkt ein neuer rausgehen , aber ich sollte nicht wirklich darauf hoffen das es vor Weihnachten noch was wird :
Grollig
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 26.07.2008, 14:24
Wohnort: Ostwestfalen , Bieledorf :)=

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Moses » 19.12.2008, 17:08

Ph03n1xX hat geschrieben:der recorder nimmt über dvb-t auf und dann kann ich über meinen kabelreceiver weiter gucken weißte wie ich mein ;)


Achso, du willst also paralell eine DVB-T Rekorder-Strecke aufbauen? Kann man natürlich machen... wobei DVB-T zum aufnehmen eher schlecht ist... durch die Funkübertragung recht Fehleranfällig (insbesondere mit Zimmerantenne) und von der Qualität her deutlich schlechter als DVB-C oder DVB-S. Da würd ich eher einen DVB-T Receiver noch an den TV hängen, so dass du zur Not statt analog Kabel halt DVB-T gucken kannst... wobei ich nicht sicher bin, ob sich das lohnt... die Programmvielfalt ist bei DVB-T ja meistens nicht wirklich besser als bei analog Kabel.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon NightHawk » 20.12.2008, 12:16

Hmmm... Nun seh ich in meiner Online-Maske schon den neuen TV-Plus Vertrag mit DVR-Miete und neuer Smartcard als aktiv, obwohl hier noch gar nix angekommen ist :kratz: Und wo ist meine alte Smartcard in der Maske geblieben? Da sehe ich zwar noch meinen 3play20000´er, aber ohne Nummer der bisherigen SC. *kreisch :kratz: :kratz:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon NightHawk » 20.12.2008, 12:53

Soooo... Nach 35 Minuten Warteschleife mit Brian Adams und Britney Spears (was ´ne Kombination :D ) weiss ich nun mehr: UM hat geschlampt, den neuen Vertrag als aktiv geschaltet aber nix rausgeschickt :motz: Nun wirds aber rausgeschickt laut Auskunft der netten Dame. Allerdings wird das dann nix mehr vor Weihnachten :traurig: Naja, was solls... Immerhin war die Warteschleife umsonst, weil ich über die 0800 gegangen bin :mussweg:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Ph03n1xX » 20.12.2008, 12:55

darf ich fragen was die leute die jetzt nen recorderr bestellt haben dazu bewegt hat dies zu tun?

schleißlich bezahlt ihr mindestens 169 euro dafür und er gehört euch dann nicht!

Ist wirklich ne rein informative Frage, ob ich da irgendwas falsch verstanden habe das es jettzt doch recht viele zum DVR zieht!

Gruß

PhoenixX
Bild Bild
3play 32000
HD Box inkl Sport Paket
Sky Komplett inkl. HD

HOFFENTLICH BALD SAT
Ph03n1xX
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 18.12.2008, 01:37
Wohnort: Hagen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon NightHawk » 20.12.2008, 17:52

LOL

Wollt Ihr mal lachen... Vorhin hat´s geklingelt und siehe da: DHL brachte nun doch den angeblich nicht verschickten DVR :D Habe dann rasch nochmal die Hotline belästigt, dass die nun nicht noch mal in 4 Tagen den nächsten schicken. Ging auch alles klar und in der Online-Maske stimmt nun auch wieder alles. Der DVR ist Spitzenklasse und ich bin hochzufrieden. Superschnelles und einwandfreies EPG, Spitzen-Aufnahme-Qualität und auch das Zappen geht recht fix ohne große Wartezeiten. Insgesamt bin ich hoch zufrieden.

@Phönix: Die 5€ mehr im Monat zahle ich gerne. Ist ein Spitzenprodukt und so kommt man eben dran vorbei sich den DVR selbst kaufen zu müssen. Ob der mir nun hinterher gehört oder nicht ist mir an sich völlig Schnuppe. Zur Not lass ich den "klauen" und über meine Hausrat abrechnen :naughty: :mussweg:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Ph03n1xX » 20.12.2008, 18:19

Was mich halt stört....

ich kann die aufnahmen nirgendwo archivieren :(

aber bin echt mit mir am hadern ob ich mir nicht auch einen hole :/

die 5euro mehr sind mir auch latte....nur die tatsache das ich für das geld eigentlich mir selbst einen kaufen könnte :/
Bild Bild
3play 32000
HD Box inkl Sport Paket
Sky Komplett inkl. HD

HOFFENTLICH BALD SAT
Ph03n1xX
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 18.12.2008, 01:37
Wohnort: Hagen

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon NightHawk » 20.12.2008, 18:38

Naja, archivieren hin oder her... Ich hatte bis vor kurzem noch einen DVD-Recorder hier stehen und insgesamt 220 DVD´s aufgenommen. Nur frag mich mal, wann ich mir mal davon eine angeschaut habe: KAUM :D Bis ich wieder Lust auf einen bestimmten Film hatte kam der bereits schon wieder irgendwo im TV. Ich finds halt ok mit dem DVR zwei Probleme zu lösen: Time-Shift-Funktion, wenn mal wieder meine Mutter beim tollsten Blockbuster anruft und die Twin-Technologie, wenn zwei gute Klamotten zeitgleich laufen.

Und das Argument mit dem selbst kaufen muss halt jeder mit seinem Girokonto ausdiskutieren :zwinker:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Eriado » 20.12.2008, 19:09

NightHawk hat geschrieben:Und das Argument mit dem selbst kaufen muss halt jeder mit seinem Girokonto ausdiskutieren :zwinker:


Das sehe ich genauso...naja fast :zwinker: ....aber man hat auf jedenfall die Möglichkeit den einen Guten DVR (zwar ohne HDMI,aber das ist eh nur notwendig ,wenn man Adleraugen hat :D ) monatlich zu "leasen".

Und wie gesagt....ohne SchuFA Auskunft.

Bei Kabel Dtl. ist das nicht so einfach.
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)
Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 22.11.2008, 14:06

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon NightHawk » 20.12.2008, 20:39

Jo eben, seh´ ich genauso :super: Aber sag mal, Kabel Dtl. macht wegen dem Ding echt ne Schufa-Abfrage ?? Krassssssssssssss :confused:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 41 Gäste