- Anzeige -

Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon lacrima70 » 15.12.2008, 09:36

So... hab mir gerade das Ding bestellt. Was allerdings aus den Artikeln, bzw. den Flyern nicht klar herausging, bei Bestellung des HDD-Receivers fällt ein zusätzlicher Digital-TV-Vertrag an. Das bedeutet, wenn man bereits einen Digi-Anschluß besitzt, bekommt man einen zweiten inkl. HDD-Receiver und Karte. So gesehen ist die Miete für das Gerät nicht 5 Euro sondern nur 1,10 Euro bzw. statt 10 Euro 6,10 Euro, je nach Vertrag. :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 23:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Kevin1 » 15.12.2008, 09:52

lacrima70 hat geschrieben:So... hab mir gerade das Ding bestellt....


...und was ist beim Ende der 24 Monate? Gehört das Gerät dann Dir?
Kevin1
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 28.06.2007, 10:23

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon lacrima70 » 15.12.2008, 10:15

Hmmm... lass mich mal hochrechnen... 24x1,10+50=76,40 Euro. Für diesen Preis wäre das ja ein wahnsinns Schnäppchen. Aber nein, er gehört dann natürlich nicht mir. :zwinker:
Bild
Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 23:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Cablemaster » 15.12.2008, 10:17

lacrima70 hat geschrieben:So... hab mir gerade das Ding bestellt. Was allerdings aus den Artikeln, bzw. den Flyern nicht klar herausging, bei Bestellung des HDD-Receivers fällt ein zusätzlicher Digital-TV-Vertrag an. Das bedeutet, wenn man bereits einen Digi-Anschluß besitzt, bekommt man einen zweiten inkl. HDD-Receiver und Karte. So gesehen ist die Miete für das Gerät nicht 5 Euro sondern nur 1,10 Euro bzw. statt 10 Euro 6,10 Euro, je nach Vertrag. :zwinker:



das stimmt so nicht :o wenn dein erster digitalvertrag durch ein 3 play kommt kostet er 5€ monatlich + 49,90 aktivierungsgebühr
ist dein erster digi vertrag durch einen reinen digitalen kabelanschluss für 16,90 oder bei mieter 3,90 koster der DVR 10€ monatlich + 99,90 aktivierungsgebühr. das Gerät ist ein mietgerät und muss bei kündigung an UM zurückgesendet werden sonst fällt eine Strafgebühr nach der mvlz an von 149€ bzw in der mvlz von 349€
Cablemaster
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 18:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon lacrima70 » 15.12.2008, 10:26

Außer das ich die allgemein bekannten Aktivierungsgebühren nicht erwähnt habe, stimmt doch alles... :kratz:
Bild
Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 23:57

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Cablemaster » 15.12.2008, 10:35

naja und das deine rechnung nicht ganz stimmt weil es wären ja beim 3play z.b. monatlich 3play 25€ + DVR 5€ oder Digitaler Kabelanschluß 16,90 + DVR 10 € die gebühren sind zusätzlich zu dem bestehenden Digitalem anschluss
Cablemaster
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 18:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon gordon » 15.12.2008, 10:36

Cablemaster hat geschrieben:naja und das deine rechnung nicht ganz stimmt weil es wären ja beim 3play z.b. monatlich 3play 25€ + DVR 5€ oder Digitaler Kabelanschluß 16,90 + DVR 10 € die gebühren sind zusätzlich zu dem bestehenden Digitalem anschluss

aber es ist auch ein zusätzlicher DTV-Basic-Vertrag...
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Cablemaster » 15.12.2008, 10:37

lacrima70 hat geschrieben:So... hab mir gerade das Ding bestellt. Was allerdings aus den Artikeln, bzw. den Flyern nicht klar herausging, bei Bestellung des HDD-Receivers fällt ein zusätzlicher Digital-TV-Vertrag an. Das bedeutet, wenn man bereits einen Digi-Anschluß besitzt, bekommt man einen zweiten inkl. HDD-Receiver und Karte. So gesehen ist die Miete für das Gerät nicht 5 Euro sondern nur 1,10 Euro bzw. statt 10 Euro 6,10 Euro, je nach Vertrag. :zwinker:


wenn du nach deiner rechnung schon 3,90 zahlst währen es 3,90 + 10 €
Cablemaster
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 18:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Cablemaster » 15.12.2008, 10:38

gordon hat geschrieben:
Cablemaster hat geschrieben:naja und das deine rechnung nicht ganz stimmt weil es wären ja beim 3play z.b. monatlich 3play 25€ + DVR 5€ oder Digitaler Kabelanschluß 16,90 + DVR 10 € die gebühren sind zusätzlich zu dem bestehenden Digitalem anschluss

aber es ist auch ein zusätzlicher DTV-Basic-Vertrag...



richtig es ist ein zusätzlicher vertrag mit eigener vertragslaufzeit
Cablemaster
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2008, 18:18

Re: Unitymedia vermietet digitale Video-Recorder

Beitragvon Kevin1 » 15.12.2008, 10:43

Da hat sich UM ja wieder was ganz tolles einfallen lassen :wut:
Aber weiß jemand ob man dieses Gerät mit den vorhandenen Smartcards nutzen kann? Die Smartcards auf denen z.b. die Pakete Extra und Plus freigeschaltet sind?
Kevin1
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 28.06.2007, 10:23

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot] und 37 Gäste