- Anzeige -

Preissenkung zu erwarten?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Preissenkung zu erwarten?

Beitragvon format » 25.11.2008, 22:15

Hallo,


ehrlich gesagt ist UM nicht mehr das was es mal war.

Ich habe 3play+ mit der 32mbit Leitung. Diese Geschwindigkeit erreiche ich seit einigen Wochen nicht mehr wobei so eine Messung auch immer relativ ist.
Bei mir hat sich auch schon ein Techniker mehrere Stunden die Zeit tot geschlagen, das Modem getauscht usw. Nix zu machen. Heute war einer im Haus, weil ein anderer Mieter auch Probleme hat.

Jedenfalls habe ich heute Propagande von Kabel D gesehen. 32bmit Leitung (Flat) und Telefon Flat für ~23€. Nach 12 Monaten 29€.

Hallo? Ich zahl 55€ bei UM. Ist da vielleicht mit einer Preissenkung zu rechnen? Was sagt den so die Buschtrommel?


Danke, olli
format
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.07.2007, 22:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Preissenkung zu erwarten?

Beitragvon NightHawk » 25.11.2008, 22:43

Ich zahl 25€ für ne 20er und bin vollstens zufrieden :kafffee:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Preissenkung zu erwarten?

Beitragvon Sven81 » 25.11.2008, 22:46

Hallo!

Mich würde ebenfalls interessieren, ob im Dezember Preissenkungen bei UM zu erwarten sind. Derzeit gibt es ja das 20000er Paket zum 10000er Preis. Da ich noch das 6000er habe, frage ich mich, ob ich noch im November buchen oder bis Dezember warten soll.

Gruß
Sven
Sven81
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 22.07.2008, 22:36

Re: Preissenkung zu erwarten?

Beitragvon Visitor » 25.11.2008, 22:56

Am Besten ne 20000er für 4,99 Euro, wenn Störungen vorhanden, muss der Kunde sie selber beseitigen, inklusive Strasse aufbuddeln und so, denn bei den Preisen gibt es auch keine Techniker mehr, irgendwo muss ja UM sparen.

Wollt ihr das wirklich? Billig ist nicht immer gut.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Preissenkung zu erwarten?

Beitragvon derfalk » 25.11.2008, 23:06

Diese Geiz ist Geil-Mentalität geht mir auch gewaltig auf den Keks! Das kann doch nicht gut gehen auf dauer :sauer:
Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal

Re: Preissenkung zu erwarten?

Beitragvon format » 25.11.2008, 23:31

Hallo ihr lustigen,


was mein Beitrag mit Geiz ist geil zu tun hat ist mir noch nicht ganz klar.
Ich bezahle für etwas, was bei mir technisch nicht möglich ist. Ich kann die 32mbit _nicht_ nutzen.

Zur 20er sind das 20€ Preisunterschied. Das ist schon ne Menge Geld für nichts. Bevor ich dort anrufe und ein Upgerade der Verbindung fordere habe ich gedacht, dass wenn es eh günstiger wird kann ich mir das auch sparen.


Beste Grüße, olli
format
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.07.2007, 22:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Preissenkung zu erwarten?

Beitragvon Moses » 26.11.2008, 09:41

Wenn du deine Geschwindigkeit nicht nutzen kannst, verlang eine Gutschrift... oder verlang, dass man dich auf 20Mbit runter stuft... da brauchst du nicht auf Preissenkungen zu hoffen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Preissenkung zu erwarten?

Beitragvon timmey » 26.11.2008, 13:53

genau das ist es, was mir die letzte Zeit auch durch den Kopf geht - erwirken, dass man auf 20k runter gestuft wird. Ich habe die 32k Leitung und bin auch bereit dafür die 55€ zu zahlen, tue das schließlich auch. Aber wie der OP schon sagte, seit einigen Wochen "dümpelt" es so vor sich hin und liegt auf dem Niveau einer 20k Leitung (ja, ich habe diverse gut angebundene Quellen, mit denen ich täglich kommuniziere). Da mag man sich mit dem "bis zu" gut rausreden können, trotzdem ist es Fakt das ich Leistung erhalte, für die andere nur die Hälfte zahlen müssen. Ich zahle das "große" Paket, habe dadurch aber überhaupt keinen Mehrwert im Vergleich zum nächst kleineren Paket.
timmey
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 03.07.2008, 14:56

Re: Preissenkung zu erwarten?

Beitragvon format » 26.11.2008, 13:57

Danke timmey
format
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.07.2007, 22:27
Wohnort: Düsseldorf

Re: Preissenkung zu erwarten?

Beitragvon NightHawk » 26.11.2008, 17:48

format hat geschrieben:Hallo ihr lustigen,


was mein Beitrag mit Geiz ist geil zu tun hat ist mir noch nicht ganz klar.
Ich bezahle für etwas, was bei mir technisch nicht möglich ist. Ich kann die 32mbit _nicht_ nutzen.

Zur 20er sind das 20€ Preisunterschied. Das ist schon ne Menge Geld für nichts. Bevor ich dort anrufe und ein Upgerade der Verbindung fordere habe ich gedacht, dass wenn es eh günstiger wird kann ich mir das auch sparen.


Beste Grüße, olli




Was für ein Upgrade ?? Wenn du auf die 20er runter möchtest wäre das ein Downgrade!
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste