- Anzeige -

Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

Beitragvon Eriado » 22.11.2008, 18:57

Da hat Nighthawk recht. :smile:
Dann hilft nur der Anruf an der Hotline.
Aber ich denke, wenn du mehrere Receiver bestellst rufst du da ja an.
Die sollten dir dort eine Verbindliche Aussage geben können.
Und lass dir am Besten alles schriftlich bestätigen.
Weil 3 Receiver mit Sc ist nun kein Pappenstiel. :kafffee:
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)
Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 22.11.2008, 14:06

Re: Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

Beitragvon gordon » 22.11.2008, 19:02

Plus ist doch so oder so vefügbar, auch im Non-Upgrade, oder? :confused:
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

Beitragvon NightHawk » 22.11.2008, 19:09

Pssssssssssssssssst, sonst fliegt er noch auf :D
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

Beitragvon Eriado » 22.11.2008, 19:13

Richtig...
Plus ist auch im Nonupgrade verfügbar.
Aber z.B.: DTV Kinder,Das neue arabische Paket,einige Sender von Bonus,PINK und einige Sender aus dem Basispaket sind im Non Upgrade nicht empfangbar.
:super:
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)
Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 22.11.2008, 14:06

Re: Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

Beitragvon NightHawk » 22.11.2008, 19:15

:mikrowelle:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

Beitragvon Eriado » 22.11.2008, 19:17

NightHawk hat geschrieben::mikrowelle:


Ist das etwa auch falsch Nachtfalter ähh...falke :ballett:

Ich glaub langsam das du bei dem Verein arbeitest :brüll:
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)
Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 22.11.2008, 14:06

Re: Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

Beitragvon NightHawk » 22.11.2008, 19:23

Du hast den Schuss echt nicht gehört, Jung. Und nun geh wem anders auf die Nerven. Danke :super:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

Beitragvon Eriado » 22.11.2008, 19:27

Ich hab ihn gehört und ich glaub ich hab getroffen :hammer3:
Wer ist denn angefangen mit dem BS.
Wenn diese Aussagen deine Form von Hilfestellung im Forum sind, na denn...
:schulz:
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung! :)
Benutzeravatar
Eriado
Kabelexperte
 
Beiträge: 187
Registriert: 22.11.2008, 14:06

Re: Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

Beitragvon denniskun » 08.12.2008, 02:39

Ich hab nochmal ein paar Fragen.
Die Situation hat sich bei uns jetzt etwas geändert.
Ich hätte nun gerne zwei Smartcards und also auch zwei Receiver von UM.
Auf beiden Geräten möchte ich Digital TV Basic und Digital TV Plus empfangen können.
Das geht nur mit zwei Verträgen? Also beim ersten Vertrag ist der Receiver ja kostenlos, oder?
Also 1x 7,90 Euro für Digital TV Plus und beim zweiten Vertrag 1x 7,90 Euro + 3,90 für den zusätzlichen Receiver, richtig so?

Dann ne Frage zu dem UM Receivern. Haben die ne USB Schnittstelle, an die ich eine Festplatte anschließen und
dort Sendungen aufnehmen kann? Wenn nicht, welche Receiver könnt ihr empfehlen?

Und dann noch ne Frage zu Premiere/Arena.
Ich habe einen Premiere Receiver (Imperial PNK). Jetzt will ich aber nicht zwei Receiver an einem TV betreiben.
(kann man überhaupt zwei Receiver an ein TV anschließen? wie soll das denn mit dem Kabel des Kabelanschlusses gehen?
Durch beide Receiver schleifen?)
Was kann ich tun? 2 Karten in einem Receiver benutzen? Bekomme ich so einen Receiver bei UM?
Oder bei Premiere bescheid geben, dass ich die Premiere und Arena Programme (habe jetzt beides auf einer Premiere
Smartcard) auf der UM-Karte nutzen kann? Oder gibts noch andere Möglichkeiten?

Hoffe, ihr könnt mir nochmal helfen.
denniskun
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 20.11.2008, 02:14

Re: Mehrere UM-Karten + Was ist mit Premiere/Arena

Beitragvon mischobo » 08.12.2008, 10:14

denniskun hat geschrieben:Danke. :smile:

Aber jetzt nochmal eine, für die meisten von euch, wohl sehr einfache Frage.
Aber ich hoffe ich habs mit eurer Hilfe dann auch bald geschnallt.

Wenn ich bereits hier in NRW bei UnityMedia (analog) bin und jetzt auf digital wechseln will...

...du änderst nur deinen Vertrag mit Unitymedia. Technisch bleibt alles unverändert. Digital TV ist auch schon da. Du brauchst lediglich einen Digital TV-Receiver an die Dose anschliessen und kannst alle digitalen Programme empfangen. Sehen kannst du ohne Smartcard von Unitymedia allerdings nur die Programme von ARD und ZDF. ...

denniskun hat geschrieben:...mit den Paketen Digital TV Basic und Digital TV Plus, wie muss ich das dann bestellen?
Nur Digital TV Plus, weil da das Basic Paket schon drin ist?
Ich zahle ja jetzt 17,90 Euro im Monat.
Bei dem Abo des Digital TV Plus kann ich das dann so rechnen:
17,90 Euro - 1 Euro + 7,90 = 6,90 zusätzlich im Monat?
Kriegt UM das auch mit, dass, auch wenn ich nur Digital TV Plus anwähle, ich auch das Basic mit dazubekomme?
Und dass ich nicht 17,90 + 16,90 + 7,90 zahlen muss?

... wenn du derzeit den "analogen Kabelanschluss" im Einzelnutzervertrag nutzt und 17,90 € zahlst, änderst du deinen Vertrag in einen Einzelnutzervertrag "digitaler Kabelanschluss. Satt 17,90 € zahlst du dann nur noch 16,90 €. Die analogen Programme sind auch beim "digitalen Kabelanschluss" dabei. Wenn du ein Pay-TV-Paket wie z.B. Digital TV PLUS abonniert, kommen zu den 16,90 € noch die 7,90 € für das Pay-TV-Paket hinzu ...

denniskun hat geschrieben:Und muss ein Techniker zu mir nach hause? Oder ist das nur nötig wenn ich 3play will, oder wenn ich
Probleme mit dem Empfang beim TV Programm habe, ich also einen Verstärker oder dergelichen brauche?

... grundsätzlich muß kein Techniker kommen. Der Digital-Receiver wird wie z.B. ein Videorekorder ziwschen TV-Gerät und Antennenanschlussdoese angeschlossen. Wie bereits erwähnt, wird bei einer Änderung des Vertrages von einem analogen auf einen digitalen Kabelanschluss technisch nichts umgestellt.

Unter Umständen kann es passieren, dass die Hausverteilung nicht den Anforderungen entspricht und Anschlussdose und/oder Hausanschlussverstärker ersetzt werden müssen. Wenn du einen EInnutzervertrag mit Unitymedia hast, endet die Zuständigkeit von Unitymedia mit dem Hausübergabepunkt im Keller. Alles was folgt, ist Sache des Hauseigentümers bzw. dem Betreiber der Hausverteilanlage. Sollte ein Technikereinsatz erforderlich sein, mußt du den selbst veranlassen und auch bezahlen. Den Auftrag mußt du nicht unbedingt Unitymedia erteilen ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste