- Anzeige -

Wunschtermin für Vertragsbeginn möglich?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Wunschtermin für Vertragsbeginn möglich?

Beitragvon Skorfulose » 18.11.2008, 21:22

Moin moin!


Ich würde gerne das aktuelle Angebot 2play 20.000 zum Preis von 2play 10.000 warnehmen. Bin allerdings noch bis Anfang Februar 2009 an meinen bisherigen DSL-Anbieter gebunden. Ist es bei UM möglich, während des Bestellvorgangs einen Vertragsstart-Wunschtermin anzugeben? Sprich: Nicht Schaltung so schnell wie möglich, sondern erst Anfang Februar? Und falls ja: Würde ich dann trotzdem den Angebotspreis bekommen?

Habe den Bestelldialog schon mal angefangen, um nachzuschauen, aber die wollen schon auf der dritten Seite meine Kontodaten haben und bis dahin war nichts mit Wunschtermin...

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!


Mit freundlichen Grüßen,
Thomas
Skorfulose
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2008, 21:13

Re: Wunschtermin für Vertragsbeginn möglich?

Beitragvon Moses » 18.11.2008, 22:32

Es gibt die Möglichkeit den Techniker Termin erst weiter in der Zukunft zu planen. Erst ab der Installation ist der Vertrag gültig und auch erst da wird die Portierung und Kündigung beim alten Anbieter angestoßen. Willst du deine Rufnummern mitnehmen? Dann solltest du ein bisschen Parallelbetrieb schon einrechnen für Kündigungsfristen usw.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Wunschtermin für Vertragsbeginn möglich?

Beitragvon Skorfulose » 18.11.2008, 23:50

Okay,


vielen Dank so weit. Ich will keine Rufnummern mitnehmen, insoweit sind Kündigung und Portierung kein Thema, um das UM sich kümmern müsste. Beim DSL-Anbieter habe ich selber schon gekündigt.

Dann werde ich denke ich noch bis Monatsende mit der Bestellung warten und den Technikertermin so weit wie möglich Richtung Februar legen. Wenn sich die Verträge einen Monat überlappen geht die Welt auch nicht unter...


Mit freundlichen Grüßen,
Thomas
Skorfulose
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2008, 21:13

Re: Wunschtermin für Vertragsbeginn möglich?

Beitragvon 2bright4u » 19.11.2008, 09:19

Skorfulose hat geschrieben:Dann werde ich denke ich noch bis Monatsende mit der Bestellung warten und den Technikertermin so weit wie möglich Richtung Februar legen. Wenn sich die Verträge einen Monat überlappen geht die Welt auch nicht unter...
Im Gegenteil: So bist Du auf der sicheren Seite. Falls etwas mit der Anschaltung bei UM nicht klappen sollte, hast Du immer noch die DSL-Lösung am Laufen.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 25 Gäste