- Anzeige -

Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

Beitragvon carnik » 10.11.2008, 18:35

Guten Abend,

welche im Handel erhältlichen digitalen Kabelreceiver sind auch für eine evtl. Verwendung einer Smartcard für das digitale Basic Programm von UM geeignet. Bislang habe ich den HUMAX PR-Fox C verwendet, der aber nach nunmehr rund 5 bis 6 Jahren seinen Geist aufgegeben hat (Vermutlich durch Wärmestau). Dieses Gerät war mit der UM Smartcard für Digital Basic nicht zu betreiben. Den Receiver von UM möchte ich aus verschiedenen Gründen nicht haben.

Beste Grüße
Carnik
Beste Grüße
Carnik

Fernsehen: UM Grundanschluss (17,90 € mtl.); Set-Top-Box von Technisat Digital PR-K (selbst gekauft), keine Smartcard
Telefon und Internet: Call & Surf Comfort von der Telekom mit DSL 6000 Flatrate und Telefon Flatrate (34,95 € mtl.)
carnik
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 06.11.2008, 15:28

Re: Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

Beitragvon verwirrt » 10.11.2008, 18:38

Hallo,

Technisat Digit UM K 1 und z.B. Humax UM Fox-C

gruß,
verwirrt
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild
Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 24.10.2007, 22:36

Re: Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

Beitragvon carnik » 10.11.2008, 19:05

Vielen Dank, also gegenwärtig nur die beiden. Ergänzende Frage: Welchen Receiver verschickt denn UM bei Bestellung eines Digitalprogramms?

Gruß
Carnik
Beste Grüße
Carnik

Fernsehen: UM Grundanschluss (17,90 € mtl.); Set-Top-Box von Technisat Digital PR-K (selbst gekauft), keine Smartcard
Telefon und Internet: Call & Surf Comfort von der Telekom mit DSL 6000 Flatrate und Telefon Flatrate (34,95 € mtl.)
carnik
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 06.11.2008, 15:28

Re: Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

Beitragvon tom050505 » 10.11.2008, 19:19

Hallo zusammen,

ich habe mal irgendwo gelesen, dass es auch einen Kabelreceiver aus dem freien Handel gibt, der:

> einmal recht gut sein soll, also in jedem Fall besser als einer der UM Receiver
> und sogar HD Signal durchlässt
> und der mit der ganz normalen UM Karte zurecht kommt (=die man bei Auslieferung / Einrichtung von Um gekommt)


Also gemeint ist kein Receiver, den man noch zusätzlich ausrüsten muss (Schacht),
aber bin mir ganz sicher, dass von einem HDMI Receiver die Rede war.

Weis da jemand den Namen von dem Teil und ob der wirklich was taugt?
Wäre sehr nett wenn mir da jemand einen guten Tipp geben könnte.

Entschuldigung wenn ich hier etwas mich sehr unglücklich ausdrücke,!!! :wein:

Gruß Tom Paderbadom
tom050505
Kabelexperte
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

Re: Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

Beitragvon John Doe » 10.11.2008, 20:15

Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

Beitragvon tom050505 » 10.11.2008, 20:37

Klasse, dort habe ich diesen Hdmi Kabelreceiver gefunden:

UnityDigitalTV"-HDTV-Receiver (UM01-Karte erforderlich (Standardkarte bei Unitymedia))
TechnoTrend select C854 HDTV, Preis: ab ca. 220 €


Aber zwei Fragen möchte ich doch noch stellen, vielleich hat da jemand Erfahrungen mit:

1. Wenn dieser Techno Trend C854 HDTV Receiver tatsächlich UM01 Standardkarten verträgt ist das schon mal klasse für mich.
Was ich nicht weis ist, ob das Gerät auch UM02 oder andere Karten annimmt?
Ich frage deshalb, weil ich nicht ausschließen möchte, dass ich später einmal doch auf eine ander Karte (z.B. UM02) wechseln werde.

2. Ist das wirklich ein Kabelreceiver, der eine bessere Qualtät verspricht wie die von UM. Momentan habe ich den TT Micro C264. Von dem wurde
ja hier schon geschrieben, dass der wirklich nicht so gut ist. HDMI werde ich irgendwann mal nutzen, wenn es hier bei UM auch angeboten wird.

Würde mich über ein paar gute Antworten hierzu sehr freuen.... :zwinker:

Gruß Tom Paderbadom
tom050505
Kabelexperte
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

Re: Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

Beitragvon Moses » 10.11.2008, 22:55

1. Nein, der nimmt nur UM01. Das gilt aber für alle Receiver mit integriertem Kartenleser: es gibt nur entweder oder. Die einzige Möglichkeit beide Karten in einem Receiver funktionierend zu haben, ist ein Receiver mit CI Schacht und Alphacrypt Classic. Das nimmt UM01 Karten und I02 Karten.

2. Der Receiver ist wohl den TT 2*4 Modellen recht ähnlich, auch von Menüstruktur und Bedienung her... ob die Bildqualität wirklich besser ist, konnte hier im Forum noch nicht abschließend geklärt werden...
Interessant zu wissen ist aber noch, dass der Receiver letztes Jahr als Kandidat für einen HD Receiver von UM im Gespräch war aber dann wegen Problemen (hauptsächlich in der Software) doch nicht genommen wurde. Ob das alles behoben ist, konnte auch nicht so genau geklärt werden... im Teil des Forums für Receiver gibt's ein paar Meldungen zu dem Receiver (einfach mal die Suche nutzen)... sind allerdings nicht ganz eindeutig und auch nicht unbedingt positiv.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

Beitragvon gordon » 11.11.2008, 10:17

Moses hat geschrieben:1. Nein, der nimmt nur UM01.

er müsste auch UM02 nehmen - die sind ja eh nur ein UM01-Update.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

Beitragvon tom050505 » 11.11.2008, 11:02

Na das ist jetzt die Frage, nimmt er beide Karten also UM1 und UM2 oder nur die eine.

Ohne Dir Gordon jetzt zu Nahe zu treten, aber Mr. Moses hat glaube ich eine Menge Ahnung in solchen Sachen.
Der Bursche hat schon eine Menge geschrieben hier was Hand und Fuss hat.

Aber vielleicht werde ich mal an den Hersteller wenden und dort mal nachfragen.

Na am liebsten wäre mir ein wirklich guter HDMI Kabelreceiver der beide Karten schluckt und den man nicht mit so einem Modul nachträglich ausdrücken muss.
Vielleicht gibt es ja doch so ein Teil, werde mal etwas recherieren.

Gruß Tom Paderbadom :super:
tom050505
Kabelexperte
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

Re: Geeigneter Kabelreceiver für Unitymedia (UM)

Beitragvon gordon » 11.11.2008, 11:19

tom050505 hat geschrieben:Ohne Dir Gordon jetzt zu Nahe zu treten, aber Mr. Moses hat glaube ich eine Menge Ahnung in solchen Sachen.
Der Bursche hat schon eine Menge geschrieben hier was Hand und Fuss hat.

ja, das will ich dem "Burschen" (hihi) auch gar nicht absprechen. - aber die UM02 sollte trotzdem im C854 laufen.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste