- Anzeige -

WELCHE BAUELEMENTE / ARTIKELNUMMERN - Profihilfe

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

WELCHE BAUELEMENTE / ARTIKELNUMMERN - Profihilfe

Beitragvon TH3K00K » 04.11.2008, 12:53

hallo liebe leser.
wir haben ein einfamilienhaus gekauft und bauen dieses gerade um.
der vorbesitzer hatte unitymedia standart und nach anfrage und internetcheck wissen wir nun das
sowohl unitymedia als auch das 3 play paket funktionieren würde.
ich möchte nun vom keller in 4 räume neue kabel ziehen - multimediadosen anbringen und im keller
einen verteiler und einen verstärker montieren.
diese sachen soll der monteur von unitymedia dann noch anschließen.

ich bin kunde bei brauntelecom und kann dort die benötigten sachen bestellen.

die multimediadose hat die artikelnummer braun btv 0665 data.

ich suche nun die anderen passenden artikelnummern für
a - das koaxialkabel
b - den verteiler
c - den verstärker / hausverstärker (hier weiss ich nur das er 30dzb haben soll)

im produktkatalog gibt es viele verschiedene arten von zum beispiel dem koaxilakabel und ich weiss nicht welches ich nehmen soll.

kann mir jemand helfen der echt ahnung davon hat da ich die sachen dann auch bestelle.

superlieben dank sagt th3k00k.

ich setzte mal den link zu brauntelecom und zum produktkataklog

http://www.brauntelecom.de/index.html

http://www.brauntelecom.de/main/katalog2006_2007.pdf
Zuletzt geändert von TH3K00K am 05.11.2008, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.
TH3K00K
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2008, 12:23

Re: WELCHE BAUELEMENTE / ARTIKELNUMMERN - Profihilfe

Beitragvon psychoprox » 04.11.2008, 15:35

Nurmal so am Rande. Verlege auf jedenfall Leerohre! Das ist zwar etwas mehr arbeit beim aufstemmen, aber es kann zukünftigen Ärger ersparen.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: WELCHE BAUELEMENTE / ARTIKELNUMMERN - Profihilfe

Beitragvon pilotprojekt » 04.11.2008, 22:16

Hallo,
wieso wolt ihr selber den HVA Vr kaufen ?
Wenn ihr 3play nehmen solltet bekommt ihr den doch sowieso geschenkt; ebenso wie eine MMA Dose.
Die genannten Ados 665er sind 6db Enddosen , die kann man nur nach einem Mehrfachabzweiger als Stichdosen verwenden. Sprich Aufteilung:>>ÜP>>> 30db Braun Verstärker>>>6 oder 8 fach Abzweiger>>> davon jeweils 1 Kabel in den zu versorgenden Raum>> anschließend die 665 Dose. Rechnerische Dämpfung ca 20db.
Zu dem Thema Braun Verstärker; Unity verwendet diese HVA Vrs auch , allerdings NICHT mit den bei Braun begefügten Rückkanalmodulen ( die machen nämlich nur 12db, und sind daher ungeeignet) sonderm verwendet eigen gefertigte 20db Rückkanalmodule.
Ich würde den HVA VR in JEDEM Fall vom Anbieter einbauen lassen. Einpegeln geht geht sowie so nur über UM.
pilotprojekt
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 06.08.2008, 14:05

Re: WELCHE BAUELEMENTE / ARTIKELNUMMERN - Profihilfe

Beitragvon 2bright4u » 10.11.2008, 12:31

Ich hänge mich hier mal dran: Was kostet der Neuanschluss eine Einfamilienhauses?
Hat jemand eine Festnetznummer, die kostenlos ist? Bei der TCOM gibt es einen sehr kompetenten Bauherrenservice mit 0800 Nummer - hat UM da auch etwas zu bieten?
Falls die Nummer hier nicht veröffentlicht werden soll, gerne auch per PN... :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: WELCHE BAUELEMENTE / ARTIKELNUMMERN - Profihilfe

Beitragvon HariBo » 10.11.2008, 13:08

wie ich dir schon mal sagte, guckst du hier:

http://www.unitymedia.de/tv/kabelanschl ... anschluss/
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: WELCHE BAUELEMENTE / ARTIKELNUMMERN - Profihilfe

Beitragvon 2bright4u » 10.11.2008, 13:17

Ja, ich habe dort gelesen. Diese Aussagen sind mir aber zu ungenau. Bei der TCOM bekommt man ganz schnell verbindliche Auskünfte und keine allgemeinen Angaben.
Und wenn ich für diese genauen Angaben schon wieder eine kostenpflichtige Telefonnummer anrufen muss, ist UM für mich eben aus dem Rennen.
Schließlich möchte UM mich doch als Kunden behalten - oder etwa nicht? Da könnten sie sich ruhig etwas Mühe geben... :kafffee:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: WELCHE BAUELEMENTE / ARTIKELNUMMERN - Profihilfe

Beitragvon HariBo » 10.11.2008, 13:38

ich verstehe selbstverständlich, dass 14 cent für ein Fax bzw. 55 cent für einen Brief für einen Hausbauer ein nicht zu unterschätzenden Kostenfaktor darstellen. Aber ohne diese Unterlagen wird dir niemand bei UM ein verbindliches Angebot machen (können), und das ist es doch, was du möchtest.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: WELCHE BAUELEMENTE / ARTIKELNUMMERN - Profihilfe

Beitragvon 2bright4u » 10.11.2008, 13:47

Kein Grund polemisch zu werden...
Ich bekomme bei der TCOM kompetente Ansprechpartner auf einer kostenlosen Telefonnummer - bei UM nicht.

Bei UM konnte man mir noch nicht einmal genau sagen, wer genau das Gebiet versorgt. Die Straße wird auf der UM-Seite angezeigt und ich habe auch schon Hausnummer etc. angesagt. Dennoch gibt es keine Aussage. Also wüsste ich nicht einmal, wohin ich den Brief senden sollte, wenn ich denn wollte... :zwinker:
Dafür muss ich UM leider ein Armutszeugnis stellen!
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 9 Gäste