- Anzeige -

Sender fehlen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Sender fehlen

Beitragvon dbd2012 » 13.10.2008, 11:35

Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe. Und zwar wohnt eine Kollegin in Essen und hat nun unitymedia basic bzw. für 3 Monate das größere Programm freigeschaltet. 1. Problem, RTL, Sat1, Vox fehlten. Jetzt haben wir eine neue Antennendose eingebaut. Rtl, Sat1 usw. sind da, aber es fehlen z.B. alle Verkaufsender (QVC usw.) oder auch Arte.
Kann es am Verstärker liegen? Unitymedia sagt, das der Verstärker passen würde. Hat jemand noch eine Idee?

Danke schon mal für die Hilfe
dbd2012
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 06.08.2008, 15:25

Re: Sender fehlen

Beitragvon Moses » 13.10.2008, 14:11

Kann schon am Verstärker liegen, wenn der nur bis 450Mhz verstärkt. Sowas steht normalerweise am Verstärker direkt dran...

Interessant wäre, wie UM zu der Behauptung kommt, dass der Verstärker passt. Was haben die mir eurem Verstärker zu tun? War schonmal ein TK von denen da? Hat jemand im Haus 1/2/3Play? Oder gibt es einen Wartungsvertrag für NE4?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Sender fehlen

Beitragvon dbd2012 » 13.10.2008, 14:20

An den Verstäker kommen wir nicht, der ist leider in einer Box verschlossen. Wir haben das Problem Unitymedia geschildert. Die sagten, am Verstärker läge es nicht, es kann nur die Antennendose sein. Die haben wir ja auch ausgewechselt. Aber wie schon gesagt. Die anderen Sender fehlen. Tauscht denn Unitymedia den Verstärker aus?
Also falls der nur bis 450 Mhz verstärkt? Im Haus selbst gibt es leider noch keinen mit Internetanschluss.
dbd2012
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 06.08.2008, 15:25

Re: Sender fehlen

Beitragvon Moses » 13.10.2008, 14:30

UM selber ist eigentlich nicht für die Hausanlage (zu der Verstärker und Antennendose gehören) zuständig, wenn dann die Tochter "UnityMedia Services". Der zugeschlossenes Schrank deutet sehr darauf hin, dass ein Wartungsvertrag für die Hausanlage mit irgendwem besteht, der wäre dann auch für den Austausch des Verstärkers zuständig. Guck mal, ob da irgendne Nummer auf dem Kasten steht und/oder frag mal den Vermieter.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 20 Gäste