- Anzeige -

DIGI TV Düsseldorf

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

DIGI TV Düsseldorf

Beitragvon genervterdigi » 10.10.2008, 14:48

Habe seit geraumer Zeit probleme mit unitymedia TV digital.


Wohne in Düsseldorf und wir haben uns vor einiger Zeit Digital-TV zugelegt.

Am anfang bekommt man ja fast alles für den grundtarif zu sehen.

Wir haben dann vor ablauf gemdelt da swir nur den grundtarif möchten.

Nach einiger Zeit stellten wir fest das unitymedia trotzdem einen erhöhten Betrag abbucht.

Nach meinem Schreiben wurde dann ein Guthaben festgestellt *gg*.....einige Zeit wurde dann die Gebühren von unserem Guthaben abgebucht......

Nun kamen 2 Dinge zusammen........

1. Vor ca 2-3 Wochen fanden Bauarbeiten wegen eines Lärmschutzwandes in Düsseldorf-garath statt...dabei wurde das TV Kabel zerstört.......

2. unitymedia bucht trotz Guthaben wieder gebühren ab........

-------------------------------------------------------------------------------
Vorab sei gesagt das bei der Erstinstallation gestestet wurde wie der empfang für digi von unitymedia bei uns in der Wohnung ist


Habe wegen Punkt 1) mir mal erlaubt denen mit zu teilen da sich weder ARD noch andere ca 15 Grundprogramme empfangen kann....

(Seit vor ca 2 wochen bei Bauarbeiten auf der Frankfurter Straße Kabel von Ihnen beschädigt wurde und wir ca 24 std KEIN TV hatten, habe ich STARKE Probleme beim DIGITAL-TV empfang ich kann
ARD,3sat, 9Live, ZDFdokukanal,ZDFinfokanal, MTV,KIKA,NICK,ZDFTheaterkanal,DAS VIERTE,Eurosport, Euronews, BBC world etc
NICHT empfangen.)


Darauf bekam ich so einen typischen Standarsatz nach 5!!! Tagen....eine antwort


Sehr geehrter Herr xxxxxxxx

vielen Dank für Ihren Kontakt vom xxxxxx

Bitte setzen Sie Ihren Digitalreceiver auf die Werkseinstellungen zurück. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

TechnoTrend TT-micro C254 und C264

* Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Menü.
* Wählen Sie mit der Pfeiltaste "Einstellungen" aus, drücken Sie anschließend die OK-Taste.
* Wählen Sie mit der Pfeiltaste "Werkseinstellungen abrufen" aus, drücken Sie die OK-Taste.
* Es erscheint eine Sicherheitsabfrage, hier mit der Pfeiltaste "Ja" auswählen und anschließend die OK-Taste drücken.

Nun alle weiteren Abfragen mit der Taste ok bestätigen. Der Vorgang kann ca. 10 Min dauern.

TechniSat - Digital PS / PK, CIP K, DigiNova 2PK, PR K

* Rufen Sie mit der Taste "MENU" das Hauptmenü auf
* Wählen Sie nun „Einstellungen“ und bestätigen mit "OK".
* Wählen Sie nun „Serviceeinstellungen“ und bestätigen mit "OK".
* Wählen Sie nun „Werkseinstellung“ und bestätigen mit "OK".
* Bestätigen Sie die Meldung „Werkseinstellung aktivieren?” mit "JA".
* Die Box wird nun neu installiert. Folgen Sie bitte den Instruktionen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dieses sofort tun.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


TechniSat - DigiBox Beta I, DigiBox Beta II

* Rufen Sie mit der Taste Menü das Hauptmenü auf.
* Wählen Sie nun „Einstellungen“ und bestätigen mit OK.
* Wählen Sie nun „Werkseinstellung“ und bestätigen mit OK.
* Bestätigen Sie die Meldung „Werkseinstellung wirklich aktivieren?” mit JA.
* Die Box wird nun neu installiert. Folgen Sie bitte den Instruktionen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dieses sofort tun.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Nokia d-box I

* Rufen Sie mit der Taste "MENU" das Hauptmenü auf.
* Wählen Sie nun „Einstellungen“ und bestätigen mit OK.
* Im Feld „Einstellungen“ geben Sie Ihren d-box-Schlüssel ein (normalerweise „0000“).
* Auf der Fernbedienung den unteren Doppelpfeil drücken.
* Auf dem Bildschirm erschein ein zweites Menü.
* Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung „Grundeinstellungen“ auswählen und mit "OK" bestätigen. Alle weiteren Meldungen ebenfalls mit "OK" bestätigen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dies ebenfalls mit "OK" bestätigen.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Nokia d-box II, Sagem d-box II

* Rufen Sie mit der Taste „d-box“ das Hauptmenü auf
* Wählen Sie „Intern“ und bestätigen mit "OK".
* Wählen Sie nun „Assistenten“ und bestätigen mit "OK".
* Wählen Sie „Start-Assistent“ und bestätigen mit "OK".
* Die Box wird nun neu installiert. Folgen Sie bitte den Instruktionen.
* Falls Sie zur Eingabe des PIN2-Codes aufgefordert werden, geben Sie diesen bitte ein (normalerweise „0000“).
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dieses sofort tun.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Pace DC 220 KKD

* Rufen Sie mit der Taste „Menü“ die Einstellungen auf
* Wählen Sie nun „Verschiedene Einstellungen“ und bestätigen mit "OK".
* Wählen Sie „Zurücksetzen“ und bestätigen mit "OK".
* Bestätigen Sie mit "JA" und drücken Sie "OK".
* Die Box wird nun neu installiert. Folgen Sie bitte den Instruktionen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dieses sofort tun.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Humax BTCI-5900

* Rufen Sie mit der Taste "Menü" das "Hauptmenü" auf
* Wählen Sie nun "Einstellungen" und bestätigen mit OK.
* Wählen Sie "Programmsuchlauf" und bestätigen mit OK.
* Geben Sie nun die STB-PIN (normalerweise "0000") ein.
* Wählen Sie nun "Premiere NIT Suchlauf" und bestätigen mit OK.
* Bitte verändern Sie keine Werte und drücken noch einmal "OK"
* Die Box sucht nun neue Programme
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Humax PR Fox-C

* Drücken Sie die Taste MENU
* Wählen Sie mit der Taste "Auf/Ab" die Option "Installation" und bestätigen Sie mit OK.
* Geben Sie nun die STB-PIN (normalerweise "0000") ein.
* Wählen Sie mit der Taste "Auf/Ab" die Option "Werksseitige Einstellung", bestätigen Sie mit OK.
* Wählen Sie "Ja", und drücken Sie "OK"
* Führen Sie erneut eine Bestätigung aus, um mit dem Laden der Werkseinstellungen zu beginnen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Kathrein UFD 595 & 595/S

* Rufen Sie mit der Taste "Menü" das "Hauptmenü" auf
* Wählen Sie nun "Installation" und bestätigen mit OK.
* Wählen Sie "Werkseinstellung" und bestätigen mit OK.
* Die Box wird nun neu installiert. Folgen Sie bitte den Instruktionen.
* Der Vorgang dauert in der Regel 15-30 Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Falls Sie zum Update des Betriebssystems aufgefordert werden sollten Sie dieses sofort tun.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Samsung DCB-B360G

* Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Menü.
* Wählen Sie mit der Pfeiltaste nun "6 Lieferzustand herstellen" aus, drücken Sie die OK-Taste.
* Wählen Sie nun "Ja" aus und drücken Sie die OK-Taste.
* Der Vorgang dauert in der Regel einige Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Samsung DCB-B270G

* Schalten Sie die Samsung DCB-B270G-Box ein.
* Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Menü.
* Sie befinden sich nun im Bereich "Service".
* Wählen Sie mit der Pfeiltaste rechts nun "Produktinformationen" aus, drücken Sie die OK-Taste.
* Drücken Sie die rote Taste, um den Lieferzustand herzustellen (Zurück auf Werkseinstellung).
* Wählen Sie nun "Ja" aus und drücken Sie die OK-Taste.
* Der Vorgang dauert in der Regel einige Minuten. Favoriten falls verwendet, bitte neu anlegen.
* Nach diesem Vorgang können Sie Ihre gewohnten Programme wieder empfangen.


Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, sondern nutzen Sie bitte die Kontaktfunktion über

http://www.unitymedia.de/kontakt/


Vielen Dank!

Ihr Unitymedia Team

-------------------------------------

Dachte mir..klasse.....genau das macht man doch bevor man denen schreibt..... ok dachte ich.....schreibe ich denen halt nochmal nett

Sehr geehrte Damen und Herren,
habe wie Sie sich denken können , das mit den Werkseinstellungen und Neuinstallation schon längst gemacht.
Wäre um wirkliche Hilfe erfreut.
mfg

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Sehr geehrter Herr xxxxxxx,

vielen Dank für Ihren Kontakt vom xxxxx.

Die von Ihnen beschriebene Beeinträchtigung kann an einem nicht ausreichenden Pegel oder einer Unterbrechung in der Hausverkabelung liegen. Wir können Ihnen einen Techniker schicken, der Messungen am Hausübergabepunkt vornimmt. Dieser Einsatz wird jedoch kostenpflichtig, wenn eine hausinterne Einschränkung (Verstärker, Verkabelung etc.) vorliegt. Eine durch Unitymedia verursachte Beeinträchtigung wird selbstverständlich ohne zusätzliche Kosten für Sie beseitigt.

Fragen Sie bitte Ihre Nachbarn im Haus und ggf. in Ihrem Nachbarhaus, ob die gleichen Störungen bestehen. Wenn nicht, liegt wahrscheinlich ein hausinternes Problem vor, wenden Sie sich dann bitte an Ihren Vermieter oder einen Radio- und Fernsehtechniker.



--------------------------------------------------------------------------

und dazu fiel uns auf das die schon wieder abbuchen trotz guthaben...........da hatte ich nun wirklich den kaffee auf......haben die nicht vermerkt das schonmal bei usn gemessen wurde? mir aber auf den geist gehen mit telefonische angebote wo ich nicht mal ARD empfangen kann.....




Habe dann eine igm geschickt was ich von ihrem nicht wirkliche vorhandenem Kundenmangement und dem Finanziellen Fehlgriff halte und um Bestätigung meiner Kündigung gebeten.




Wer kann noch von solchen 'Erfahrungen' berichten? oder bin ich der einzige mit solchen probs?
genervterdigi
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.10.2008, 13:13

Re: DIGI TV Düsseldorf

Beitragvon mischobo » 10.10.2008, 15:39

... hast du mal bei der Hotline angerufen ?

Das mit eMails schreiben bringt in den meisten Fällen nichts. Ich hatte vor ca. einem Jahr ein Komplettausfall gehabt, hatte am Mittag die Störungshotline angerufen, das Problem geschildert und 4 Stunden später stand der Techniker vor meiner Tür. Der hat dann den Hausübergabepunkt nachgemessen und mir gesagt, dass das Problem außerhalb des Hauses zu suchen ist und zog dann von dannen. Später rief er mich an und sagte mit, dass er als Störung einen defekten Straßenabzweiger aus machen konnte der am nächsten Morgen von einem Tiefbautrupp ersetzt werden sollte. Am nächsten Morgen 10 Uhr war die Störung beseitigt.

Inzwischen bin ich umgezogen. Letzte Woche dann das gleiche Spiel. Allerdings werde ich hier über einen NE4-Netzbetreiber mit Kabel versorgt, der dann in solchen Dingen mein Ansprechpartner ist. Dort angerufen wurde mir gesagt , dass die Sache bekannt sei und im Zuständigkeitsbereich von Unitymedia liegen würde. Da am Mittag des nächsten Tages die Störungen immer noch nicht beseitigt wurden, habe ich bei meinem Kabelnetzbetreiber nochmal nachgefragt. Die nette Dame am anderen Ende, sagte mir, dass sie schon mehrmals die bei Unitymedia zuständige Sachbearbeiterin angerufen hätte und dies nochmals tun werde. Am späten Nachmittag rückte dann der Tiefbautrupp an und ersetzte den defekten Strassenabzweiger und gegen 19:30h war der Kabelempfang wieder in Ordnung.

Bei Störungen solltest du die Hotline anrufen und wenn es in der Nähe Bauarbeiten gibt oder gegeben hat, sollte das nicht unerwähnt bleiben ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: DIGI TV Düsseldorf

Beitragvon catweazle » 09.12.2008, 19:47

Habe auch diese Probleme ......sonst noch wer aus dem Düsseldorfer-Süden?
catweazle
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2008, 19:40

Re: DIGI TV Düsseldorf

Beitragvon MisterTom1975 » 09.12.2008, 22:08

catweazle hat geschrieben:Habe auch diese Probleme ......sonst noch wer aus dem Düsseldorfer-Süden?


ich auch.....

guck mal hier

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=5855&p=50034#p50034
MisterTom1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.02.2008, 12:46

Re: DIGI TV Düsseldorf

Beitragvon catweazle » 10.12.2008, 13:00

der empfang der öffentlich rechtlichen ist bei mir weiterhin gestört bzw nicht gewährleistet
catweazle
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2008, 19:40


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste