- Anzeige -

3play für 25€ + 17,90€ Kabelgebühr???

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

3play für 25€ + 17,90€ Kabelgebühr???

Beitragvon d-boxer » 05.10.2008, 13:22

erst mal ein herzliches hallo an alle user dieses forums.
bin neu hier und hoffe, dass jemand mir mit einer antwort auf meine frage helfen könnte.

wir sind vor ein paar tagen von berlin nach fulda gezogen und wollten 3play von UM bestellen.

in unserer neuen wohnung gibt es bereits analoges kabel, welches in den mietnebenkosten enthalten ist.
beim verfügbarkeitstest zeigt man uns an, dass alles okay ist uns alles verfügbar ist...
bei dem bestellformular gibt es jedoch folgendes problem, wo das folgende angezeigt wird:

"Für die von Ihnen gewünschten Dienste benötigen Sie noch einen analogen Kabelanschluss.
Für Ihr gewähltes Produkt benötigen Sie einen Vertrag über Analog TV. Laut unserer Datenbank besteht im Augenblick weder ein aktiver Vertrag mit Ihnen direkt oder über Ihren Vermieter/Eigentümer des Gebäudes. Falls ein Vertrag auf einen anderen Namen bestehen sollte, registrieren Sie sich bitte mit diesen Vertragsdaten im online Kundenservice und bestellen Sie dort oder kontaktieren Sie unsere Hotline. Bei jährlicher Vorauszahlung sparen Sie 3%.
Einzelnutzervertrag, monatliche Zahlung: € 17,90/Monat
Einzelnutzervertrag, jährliche Vorauszahlung: € 208,32/Jahr"


wir haben aber schon analoges kabel und wollten eigentlich nur die 25 euro bezahlen und nicht 25 + 17,90 euro...
gibt es jemanden, der damit schon erfahrungen gemacht hat?

bevor ich mich in die kostenpflichtige warteschleife hänge, wollte ich es mal hier versuchen...
vielen dank für eure hilfe...
beste grüße
d-boxer
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2008, 12:52

Re: 3play für 25€ + 17,90€ Kabelgebühr???

Beitragvon gordon » 05.10.2008, 13:38

bist du sicher, dass du den Kabelanschluss über deine Miete bezahlst? Manche Vermieter haben das zwar standardmäßig im Mietvertrag stehen, es stimmt aber deshalb nicht unbedingt. Oder der Vermieter hat den Mehrnutzervertrag gekündigt.

Um dir noch mehr sagen zu können, beantworte bitte folgende Fragen:
1. Wie viele analoge Fernsehsender empfängst du?
2. Mach doch mal bitte folgendes: auf http://www.unitymedia.de/tv/index.html links bei "jetzt digital" deine Adresse checken und hier posten, ob dir da a) ein analoger Kabelanschluss und b) zu welchem Preis DigitalTV Basic angeboten wird. Das bitte hier posten.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3play für 25€ + 17,90€ Kabelgebühr???

Beitragvon d-boxer » 05.10.2008, 14:12

danke schon mal für die hilfe...
gordon hat geschrieben:bist du sicher, dass du den Kabelanschluss über deine Miete bezahlst? Manche Vermieter haben das zwar standardmäßig im Mietvertrag stehen, es stimmt aber deshalb nicht unbedingt. Oder der Vermieter hat den Mehrnutzervertrag gekündigt.

hmm, da bin ich überfragt. der hausverwalter meinte nur: "kabel ist in den mietnebenkosten drin."

gordon hat geschrieben:Um dir noch mehr sagen zu können, beantworte bitte folgende Fragen:
1. Wie viele analoge Fernsehsender empfängst du?
2. Mach doch mal bitte folgendes: auf http://www.unitymedia.de/tv/index.html links bei "jetzt digital" deine Adresse checken und hier posten, ob dir da a) ein analoger Kabelanschluss und b) zu welchem Preis DigitalTV Basic angeboten wird. Das bitte hier posten.

1. kann ich im moment nicht genau sagen, da ich nicht zu hause bin. aber nach dem suchlauf hatten wir 30 programme eingespeichert, wobei wir aber so schrott-sender wie 9live und konsorten nicht gespeichert haben. also schätzungsweise 33 oder 34...?
2.Folgende Produkte sind an Ihrer Adresse verfügbar:

Kabelanschluss / TV Services
Analog TV
€ 17,90 mtl. / € 208,35 Jahr
Digital TV BASIC
€ 16,90 mtl. / € 196,80 Jahr (Digital Receiver inkl.)
(+ 3 Monate Digital TV PLUS kostenlos testen)
Digital TV PLUS
€ 7,90 mtl.
[...]
Internet und Telefon
[...]
3play
€ 25,00 mtl.

also, so wie es aussieht wird mir analoges kabel zu 17,90 angeboten und digitaltv basic zu 16,90...
was hat das zu bedeuten?

edit: ach ja, falls das etwas hilft: vor 2 tagen hatten wir eine kurze störung auf sat.1 und da kam das testbild und in diesem stand "unitymedia hessen"
d-boxer
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2008, 12:52

Re: 3play für 25€ + 17,90€ Kabelgebühr???

Beitragvon gordon » 05.10.2008, 14:29

hmm, ok. Kann der Hausverwalter das irgendwie nachweisen? Denn offenbar ist bei UM kein Mehrnutzervertrag hinterlegt.
Das muss aber nicht zwingend heißen, dass es keinen gibt. Vielleicht sollte sich der Hausverwalter mal an seinen UM-Ansprechpartner wenden, um das zu klären - denn eigentlich müsste bei bestehendem Vertrag dir DigitalTV Basic für 3,90 angeboten werden.

Wegen der verfügbaren Programme und der Preise: ich wollte a)sichergehen, dass du nicht nur die Grundversorgung bekommst, und b) ob evtl. ein sogenannter Kabelmietvertrag abgeschlossen werden müsste (der UM-seitigen Service bis zu deiner Antennendose beinhalten würde, nicht nur bis zum Übergabepunkt). Der wäre meistens ein wenig teurer, und es gäbe auch keinen Preisunterschied zwischen digital und analog.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: 3play für 25€ + 17,90€ Kabelgebühr???

Beitragvon d-boxer » 05.10.2008, 15:10

gordon hat geschrieben:hmm, ok. Kann der Hausverwalter das irgendwie nachweisen? Denn offenbar ist bei UM kein Mehrnutzervertrag hinterlegt.
Das muss aber nicht zwingend heißen, dass es keinen gibt. Vielleicht sollte sich der Hausverwalter mal an seinen UM-Ansprechpartner wenden, um das zu klären - denn eigentlich müsste bei bestehendem Vertrag dir DigitalTV Basic für 3,90 angeboten werden.

Wegen der verfügbaren Programme und der Preise: ich wollte a)sichergehen, dass du nicht nur die Grundversorgung bekommst, und b) ob evtl. ein sogenannter Kabelmietvertrag abgeschlossen werden müsste (der UM-seitigen Service bis zu deiner Antennendose beinhalten würde, nicht nur bis zum Übergabepunkt). Der wäre meistens ein wenig teurer, und es gäbe auch keinen Preisunterschied zwischen digital und analog.

danke für diese infos.
hatte gehofft, ich käme ums telefonieren herum.
da wir im moment natürlich kein festnetz haben und auch bedingt durch den umzug, sind/werden unsere handyrechnungen astronomisch hoch :(
da bleibt wohl nix anderes übrig als den hausverwalter und UM anzurufen und sich mal durchzufragen...
danke für die schnelle hilfe!
falls es noch etwas geben sollte, was wir wissen sollten, bitte posten...
vielen dank!!!
d-boxer
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.10.2008, 12:52

Re: 3play für 25€ + 17,90€ Kabelgebühr???

Beitragvon pimac » 05.10.2008, 19:57

Servus ich habe dazu auch ne frage. Wir wohnen zur Miete und unser analoger Kabelanschluss läuft über unseren Vermieter. UM bucht aber direkt von unserem Konto ab. Wir haben jetzt 3play 20.000 und dazu nen reciver bekommen. Wenn unsere Vermieter jetzt für unsere Haus (es ist ein Ein-familien-haus, wir wohnen also alleine hier) unseren Kabelanschluss auf Digital umstellen würde, würden wir dann noch einen reciver bekommen?
Bild
pimac
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.09.2008, 20:34

Re: 3play für 25€ + 17,90€ Kabelgebühr???

Beitragvon Grothesk » 05.10.2008, 21:23

Wenn unsere Vermieter jetzt für unsere Haus (es ist ein Ein-familien-haus, wir wohnen also alleine hier) unseren Kabelanschluss auf Digital umstellen würde, würden wir dann noch einen reciver bekommen?
Ja.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 40 Gäste