- Anzeige -

portforwarding

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

portforwarding

Beitragvon old_juergen » 23.09.2008, 18:16

habe heute 3play 20000 bekommen, läuft auch alles wunderbar.
habe den netgear wgr 614 gr als router und kein wireless-lan aktiviert, sondern gehe über kabel ins netz.

allerdings werden von der firewall einige adressen geblockt.

habe schon die suche bemüht, aber nichts passendes gefunden.

ich muß das sogenannte portforwarding machen, weiß allerdings nicht, wie das funktioniert.

wie mir bekannt ist, werden dort ip-adressen "freigeschaltet".

danke im voraus.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: portforwarding

Beitragvon std » 23.09.2008, 19:17

Hi,

was hast du denn vor bzw was funktioniert nicht? Generell sollte man nur die Ports freigeben bei denen es sich nicht vermeiden läßt z.B. wenn du nen FTP-Server beztreibst oder für Emule etc

Bei meinem Roter verbirgt sich die gesuchte Funktion unter "Virtual server" Sieh nach wo du bei dir im Router die IP des PCs angeben musst und du Ports eintragen kannst
Natürlich musst du die entsprechenden Ports dann auch in der Windows-Firewall freigeben
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: portforwarding

Beitragvon 2bright4u » 23.09.2008, 19:25

ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: portforwarding

Beitragvon old_juergen » 25.09.2008, 12:22

danke, habe portforwarding korrekt ausgeführt, benötige ich für emule.
kam wieder error.

habe reset durchgeführt und siehe da, es funktioniert. warum auch immer, die daten waren identisch mit denen, die ich vorher auch eingegeben hatte.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste