- Anzeige -

Privaten in Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Privaten in Unitymedia

Beitragvon Janek50 » 23.09.2008, 16:18

Möchte einfach auch parr Ratschläge wenn es um Unitymedia geht. Habe seit ca 3 Jahren einen neuen Multimedia Anschluss, leider bei den Privaten Sendern wie RTL,SAT1 sind ständige störungen im Digitalen Berreich, einfach Aussätzer mal mehr mal weniger. Habe schon verschiedene Antennenkabel ausprobiert, habe teures 4 fach abgeschiermtes Kabel vom Dose zu Receiver, habe bemerkt das einfach stendig die Qualitätswerte sich endern
Vom Aufnehmen kann ich nur träumen. wo soll ich noch was machen?. sol ich neue Dose einbauen? wenn ja welche ist gut?.
Wohne in Mehrfamilienhaus
Gruß
danieljan
:confused:
Janek50
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2008, 17:01

Re: Privaten in Unitymedia

Beitragvon Moses » 23.09.2008, 19:52

Am besten einen Techniker kommen lassen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Privaten in Unitymedia

Beitragvon Zapper » 28.09.2008, 23:57

Hi,
diese Aussetzter habe ich auch und mein Nachbar hat im HD Bereich sogar Bildaussetzer wenn ich telefoniere :wut: ...... tolles 3-Play!
Störungen digital Bereich sind so ne Sache, was im analog Bereich leichte "Klötzchenbildung/Unschärfe" ist, kann im dig.Bereich Standbilder und Tonaussetzer zur Folge haben.
Kannst ja mal bei deinen Nachbarn nachfragen, vielleicht haben auch alle ein schlechtes Bild.

Erst sollte man wissen, welchen Pegel man am Hausübergabepunkt hat. Ist der zu niedrig, hat UM ein Problem im Kabelnetz. Es kann aber auch am internen Kabelnetz liegen.
Da kommt man an einem Techniker nicht vorbei!!

Nach drei Wochen haben wir endlich wieder einen einigermaßen gescheiten Pegel. :super: und es steht mein Nachbar nicht mehr vor der Tür, wenn ich länger telefoniere.
Leider habe ich noch Störungen bei einigen TV & Radio Sendern :wut: also werde ich wieder eine Mail schicken :wand:
Eine Rückmeldung habe ich von UM weder telefonisch oder per Mail bekommen !!
So wollen die Kunden behalten naja :wand:

Mittlerweile konnte ich herausbekommen, das UM mit def. Kabel zu kämpfen hat, allerdings kann auch schon in einer Verteilerstelle ein def. eines Filters oder Verstärkers solche Effekte haben.

Ich mache mir es in der Zukunft leichter. Es wird ein Radio&TV Techniker bestellt, der misst am Hausübergabepunkt den Pegel.
Ist der zu niedrig und UM stellt sich wieder dumm, dann gibts mal keine Kohle. :naughty:

Gruss
Zapper
Zapper
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.09.2008, 15:34

Re: Privaten in Unitymedia

Beitragvon Jolander » 29.09.2008, 02:12

Zapper hat geschrieben:Leider habe ich noch Störungen bei einigen TV & Radio Sendern :wut: also werde ich wieder eine Mail schicken :wand:
Eine Rückmeldung habe ich von UM weder telefonisch oder per Mail bekommen !!

Man sollte Störungen telefonisch bei der Hotline melden und nicht über Mail/Webformular. Den Hinweis findet man in fast jedem Thread :smile:

Für die Hausverkabelung ist UM in der Regel nicht zuständig, ausser es bestehen z.B. Service-Verträge. Nur mal so als Randbemerkung :smile:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Privaten in Unitymedia

Beitragvon Moses » 29.09.2008, 08:41

Wobei sie bei XPlay Kunden ziemlich viel auf eigene Rechnung machen. Wahrscheinlich weil sie Angst haben, dass sonst unfähige Techniker die ganze Anlage zerschießen und sie doch wieder nen TK rausschicken müssen.... für den Verstärker sind sie dann auch zuständig, den sie selber eingebaut haben.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Privaten in Unitymedia

Beitragvon Janek50 » 29.09.2008, 10:32

also Heute war der Techniker bei mir, hatte die Antennendose ausgetauscht ( habe Ihn hingewisen dass die Dose erst vor 3 Jahren neu eingebaut wurde, hatte mir geantwortet : 3 Jahre ist schon lange Zeit ) jetzt hat er mein TV Anschluss an den Mittleren Anschluss der Antennendose eingeschlossen und ist OK
Janek50
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2008, 17:01


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 43 Gäste