- Anzeige -

Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitragvon 2bright4u » 30.09.2008, 13:23

Wie sieht es aber aus mit der MVLZ? Ist die bei 3play genau so lang, wie bei 2play?

Ich gebe das nur zu Bedenken.
Bei TV-Paketen gibt es doch teilweise 24 Monate...? :kratz: oder nicht?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitragvon gordon » 30.09.2008, 13:28

2bright4u hat geschrieben:Wie sieht es aber aus mit der MVLZ? Ist die bei 3play genau so lang, wie bei 2play?


ja
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitragvon 2bright4u » 30.09.2008, 13:35

Auch wenn ich zusätzliche Pakete buche? Nicht dass es mich persönlich interessiert. Ich stelle die Fragen mal aus der Sicht eines 3play - Interessierten.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitragvon orman » 30.09.2008, 13:58

3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitragvon Moses » 30.09.2008, 14:08

Die Laufzeit der PayTV Pakete ist unabhängig von der Laufzeit von 3Play.

Ich würde vermuten, dass wenn man 3Play nach 12 Monaten kündigt, aber noch Pay-TV Pakete hat, die auf das Digital TV Basic aus 3Play "angewiesen" sind, dass man dann für 3,90€ einen einzelnes Digital TV Basic Packet aufgedrückt bekommt... Aber durch Pay-TV Pakete verländert sich definitiv nicht die Laufzeit von 3Play.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitragvon szy » 30.09.2008, 14:18

ich habs getan :) 3play 10.000 25,- im monat. hoffentlich kommt der techniker schnell :D. Ruft er an oder schreibt er mich per mail an?
szy
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitragvon 2bright4u » 30.09.2008, 16:16

Lass Dir am besten die Nummer des Unternehmens geben und ruf selbst dort an und vereinbare einen Termin. Das hat bei mir sehr gut geklappt.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitragvon szy » 01.10.2008, 12:56

Ah ok. Ich mach alles, wenn es schneller geht. Zurzeit habe ich gar kein Internet. Muss immer zur Uni fahren, damit ich ins netz kann. Man jetzt merkt man erst, wie abhängig man vom Internet geworden ist.
szy
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitragvon szy » 06.10.2008, 14:55

Na tolll ... jetzt sind schon die ersten Probleme aufgetreten.

UM hat mein Auftrag stoniert. Grund: Die haben Hausverbot. Angeblich dürfen die nix umbauen. Jetzt habe ich da 2x angerufen und zwei verschiedenen Infos bekommen. Der erste sagte, dass die Hausverbot haben und die Verträge, die sie zurzeit bei mir im Haus haben, nur Digital-TV sind. Deswegen könnten sie bei mir nix machen. Beim 2. Anruf sagte mir ein netterer Herr, dass Grund zwar richtig sei, aber es gäbe def. Parteien im Haus, die auch einen Internet und Telefon-Anschluss habne. Deswegen würde er auch den Stonierungsgrund nicht verstehen. Wenn es schon eine Partei gibt, die den Vertrag hat, dann müsste ich den uach bekommen. Er hat den Auftrag nocheinmal reingesetzt. Aber angeblich könnte es Probleme bei der Kabelleitung geben. Die sind angelich von Kabel Deutschland und evtl. bekommen Sie da keinen Zugang. Jetzt habe ich auch noch bei Kabeldeutschland angerufen und die haben mir gesagt, dass sie def. keine Leitung und Dienstleitung in Hessen anbieten.

Meine Güte ... Hoffentlich wird das noch was. Sonst muss ich auf einen anderen Anbieter wechseln ...
szy
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 22.09.2008, 19:35

Re: Ein potenzieller Neukunde braucht Hilfe :)

Beitragvon 2bright4u » 06.10.2008, 15:03

KD hat in Hessen kein Netz.
Das Hausverbot kann höchstens Dein Vermieter/ der Hausbesitzer ausgesprochen haben. Setze Dich am besten mit diesem in Verbindung.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste