- Anzeige -

Welche Möglichkeiten habe ich?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Welche Möglichkeiten habe ich?

Beitragvon Fresh0razoR » 08.09.2008, 10:03

Hallo zusammen!

Ich beschreib am besten erstmal meine aktuelle Situation:

Ich habe keinen Fernseher und möchte auch keinen. Ich habe lediglich einen Widescreen Monitor (24") und einen Laptop. Ich möchte nur über den Laptop gucken. Mehr hab ich nicht und mehr möchte ich nicht. Ich nehme jedoch viel von dem was im TV läuft auf (z.B. alle Folgen von Stromberg & co ;))! Zur Zeit schaue ich mit dem Laptop über einen USB-Stick der sich "Hauppauge Nova-Stick" schimpft und ein DVB-T Stick ist (Kabeldose ist zwar da, aber kommt nix, weil Vermieter nix einspeist - ist das überhaupt in Ordnung? Als vermieter muss er doch auch fernsehen einspeisen. war zumindest damals bei mir so). An diesen habe ich eine verstärkende Antenne angeschlossen, aber selbst mit diesen hab ich manchmal nervige Empfangsprobleme wenn es um das Thema Pro 7 geht. Dann stehe ich da Abends und fuckel an dieser verfluchten Antenne rum, weil Simpsons wieder rumstockt. Da ich keine Lust mehr darauf habe, bin ich fest entschlossen auf Kabel zu wechseln, weil das für mich die einzige verfügbare Alternative darstellt. Nun möchte ich am besten gleich alles auf Unity wechseln, d.h. auch Internet und Telefon. Ins Auge gefasst habe ich das 3Play von Unitymedia: Digital Fernsehen, Internetflat und Telefonflat. Was will man mehr? Ich bin ja froh, dass es jetzt digitales Fernsehen gibt. Damals wollte ich das haben, da gab es nur ARD und ZDF, aber kein RTL und sowas. Naja jedenfalls blicke ich durch das ganze Angebot nicht durch. Was ich will ist NUR digitales Fernsehen, KEIN analoges mehr. Auch wichtig wäre mit HDTV. Gibt es da was im Angebot? Ansonsten bleibt mir wohl nur Premiere HD.
Die Kosten sind auch irgendwie ein Sumpf. Da blickt doch kaum einer durch (ich nicht). Gerät hab ich schon gefunden. Werde da bissi Geld investieren aber was solls. Technotrend bietet ein Gerät an, dass DVB-T und DVB-C in einem kann über USB. Von der Seite wär dann ja alles geklärt. Unitymedia zwingt einem ja Hardware auf. Würde lieber ohne Hardware bestellen und Geld sparen. Geht das?

Wär super wenn mir der ein oder andere hier bissi helfen kann =)

Danke!
LG
Fresh
Fresh0razoR
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2008, 09:33

Re: Welche Möglichkeiten habe ich?

Beitragvon 2bright4u » 08.09.2008, 10:16

Du zahlst die Hardware immer mit. In puncto Flexibilität unterscheidet sich UM leider nicht von anderen Anbietern. :zwinker:
Zu den Preisen: Wenn Du ein 3play Angebot buchst, musst Du zu den zb. 30 Euro für das 3play20000 PLUS 16,60 für den digitalen Kabelanschluss zahlen. IMMER wenn TV dabei ist, werden diese Kabelgebühren fällig. Solltest Du diese Kabelgebühren bereits über die Nebenkosten Deiner Wohnung zahlen, entfallen sie natürlich. Da Dein Vermieter aber kein TV bereit stellt, ist das wohl nicht der Fall, ein Blick in den Mietvertrag sollte Klarheit bringen. BTW: Wenn DVBT Verfügbar ist, so ist die Grundversorgung gewährleistet und Dein Vermieter muss nichts bereit stellen.
Im Übrigen muss wohl der Verstärker der Hausanlage ausgetauscht werden, damit Du Internet und Telefon bekommen kannst (die Anlage muss Rückkanal fähig sein). Dazu brauchst Du die Zustimmung Deines Vermieters und Du musst am Tag de Installation Zugang zur Anlage verschaffen.

Hier eine Schnellanleitung, wie der Multimediaanschluss aussehen wird:
http://www.unitymedia.de/service/kunden ... index.html

Es wäre gut, wenn Du Dein Profil um den Wohnort erweitertest, dann können wir Dir schneller und genauer helfen, wenn Du mal Probleme haben solltest. :zwinker:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Welche Möglichkeiten habe ich?

Beitragvon Mike » 08.09.2008, 11:06

Du willst dann immer noch auf deinem Notebook Sendungen aufnehmen? Dann schau dich schon mal nach einer Möglichkeit um die Smartcard zu verwenden. Klar gibt es da Firewire-Modelle, aber die Kosten übersteigen wohl den Nutzen.
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Welche Möglichkeiten habe ich?

Beitragvon Gehteuch Nixan » 08.09.2008, 11:40

Fresh0razoR hat geschrieben:Ich habe keinen Fernseher und möchte auch keinen. Ich habe lediglich einen Widescreen Monitor (24") und einen Laptop. Ich möchte nur über den Laptop gucken. Mehr hab ich nicht und mehr möchte ich nicht.

Zum Empfang der Programme bekommst Du einen Digital-Receiver den Du auch zwingend benötigst, das ist bei UM und auch bei Alice, Arcor, sowie der Telekom so.
Diesen kannst Du meines Wissens nicht (ich lasse mich gerne eines besseren belehren) an einem Laptop/PC anschließen. Folglich wird das was Du dir vorstellst wohl nicht funktionieren.


Fresh0razoR hat geschrieben:Ich nehme jedoch viel von dem was im TV läuft auf (z.B. alle Folgen von Stromberg & co ;))! Zur Zeit schaue ich mit dem Laptop über einen USB-Stick der sich "Hauppauge Nova-Stick" schimpft und ein DVB-T Stick ...

Das funktioniert auch nur mit DVB-T --> Laptop/PC, da hier keine SmartCard benötigt wird.
Um DVB-C auf zu zeichnen benötigt man einen Digital-Receiver & HDD(DVD)-Recorder/Videorecorder.
Es gibt eventuell auch einige HDD-Recorder mit DVB-C Empfänger und SmartCard Kartenleser die für Unitymedia geeignet sind. Diesen könntest Du dann über HDMI an deinen Monitor anschließen.
z.B. http://www.technisat.de/index12e2.html? ... ,de,67-247 (ohne Gewähr)

Fresh0razoR hat geschrieben:Was ich will ist NUR digitales Fernsehen, KEIN analoges mehr.

Ich denke in Deutschland gibt es nur noch digital Fernsehen! :kratz:
(Abgesehen von Analog-Kabel bis 2010)

Fresh0razoR hat geschrieben: Technotrend bietet ein Gerät an, dass DVB-T und DVB-C in einem kann über USB.

Wahrscheinlich irrst Du hier (ich lasse mich aber auch hier gerne eines besseren belehren)!
USB-Schnittstelle an einem Gerät heißt nicht unbedingt, das Du das Bild deinen Vorstellungen entsprechend am PC/Laptop anzeigen lassen kannst.
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: Welche Möglichkeiten habe ich?

Beitragvon Moses » 08.09.2008, 22:49

DVB-C am Laptop gucken, ist kein Problem. Hat der FireWire? Dann könntest du z.B. eine FireDTV-C anschließen.
Das ganze wurde gerade z.B. schonmal hier diskutiert: viewtopic.php?f=54&t=4670

Du brauchst natürlich eigene Hardware.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Welche Möglichkeiten habe ich?

Beitragvon Fresh0razoR » 10.09.2008, 03:45

Also ich hab bei Hardware an folgendes Gerät gedacht:

http://www.dvbmagic.de/tv-karten/techno ... 650-ci.htm

müsste es nicht gehen damit?

Ich möchte HDTV über DVB-C empfangen und gucken. Gibt es eigtl. schon HDTV im Unitymedia-Angebot? Hab auf deren Webseite nichts gefunden. Oder bin ich blind? Premiere HD kostet ja was. Wie schauts mit Pro7HD aus??

Kann ich irgendwie rausfinden, ob meine Leitung Rückkanalfähig ist? Weil ich denke ich sollte dann den Vermieter fragen, BEVOR ich bei Unitymedia bestelle.

Wohne in Frankfurt (Stadtteil Ostend).

LG
Fresh
Fresh0razoR
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2008, 09:33

Re: Welche Möglichkeiten habe ich?

Beitragvon Moses » 10.09.2008, 09:29

Ja, die USB Box sollte gehen. An HD gibt es nur Premiere HD und ggf. einen Testkanal von der ARD (aber wohl erst an Weihnachten wieder). Pro7HD hat den Sendebetrieb Anfang des Jahres komplett eingestellt, gibt es also nicht (gab es aber auch nicht).

Ob's bei dir nen Rückkanal gibt, oder nicht, findest du am besten über den Verfügbarkeitscheck für eins der Internetprodukte auf der Homepage von UM raus (einfach mal auf "bestellen" klicken).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste