- Anzeige -

Unitymedia und GEZ

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Unitymedia und GEZ

Beitragvon bx812 » 15.08.2008, 11:03

Hi @ all,

Ich habe seit Mittwoch nun ein Basis- und ein Internationales Paket bei Unitaymedia.
(Letzte Woche angemeldet.)

Gestern Abend ploetzlich steht ein GEZ Mann vor der Tuer und will eine Anmeldung fuer die GEZ machen.
Er wollte gezielt zu mir und wusste von dem Unitymedia Vertrag.

Mal ganz abgesehen von "Du musst zahlen...", "es ist Gesetz.." usw, bedeutet es das Unitymedia die Daten Ihrer Kunden
an 3. weitergibt
was einfach eine S....ei ist. Wenn die Daten an die GEZ weitergegeben werden, wer ausser der GEZ bekommt die noch?

Leider wird es schwierig sein nachzuweisen das Kundendaten weitergereicht werden, ich werde mich aber auf jeden Fall an zustaendige Behoerden wenden.

Wer aehnliches erlebt hat, bitte melden.

Viele Gruesse BX
bx812
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.08.2008, 10:46

Re: Unitymedia und GEZ

Beitragvon HariBo » 15.08.2008, 12:11

Unitymedia wird vermutlich, wie es international so üblich ist, die spanische GEZ informiert haben, die natürlich sofort erstmal dein Fremdsprachenpaket deaktiviert haben. Vermutlich werden sie die Recherche des deutschen Kollegen abwarten, um dann zu entscheiden, wie weiter zu verfahren ist.



sorry, aber das musste mal sein :D
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Unitymedia und GEZ

Beitragvon Mike » 15.08.2008, 13:50

Warum steht denn die GEZ auf einmal vor deiner Tür? Hast du vorher kein Fernsehen geschaut oder Radio gehört?
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Unitymedia und GEZ

Beitragvon NightHawk » 15.08.2008, 16:54

Was ´n Sinnlos-Thread :heul:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Unitymedia und GEZ

Beitragvon Dinniz » 15.08.2008, 21:06

So sieht es aus .. wer bezahlt hat nichts zu befürchten.

Die GEZ stand auch bei mir und einem Kollegen vor der Tür direkt nachdem wir beide jeweile einen eigenen Telefonanschluss beantragt hatten.
Bestimmt ne Verschwörung gegen die gesamte Menschheit :super:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia und GEZ

Beitragvon NightHawk » 15.08.2008, 21:28

Dinniz hat geschrieben:Bestimmt ne Verschwörung gegen die gesamte Menschheit :super:




:brüll: :brüll: :brüll:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Unitymedia und GEZ

Beitragvon Moses » 15.08.2008, 21:59

Bist du zufällig auch neu eingezogen?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Unitymedia und GEZ

Beitragvon Dinniz » 15.08.2008, 22:01

Nein - aber nach dem Umzug kam wieder Post :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia und GEZ

Beitragvon TheSi » 16.08.2008, 20:22

Dinniz hat geschrieben:Bestimmt ne Verschwörung gegen die gesamte Menschheit


Na, so schlimm ist es ja nicht. Die Gehirn-Einzugs-Zentrale treibt ja nur deutschlandweit ein :D
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Unitymedia und GEZ

Beitragvon Moses » 17.08.2008, 00:32

Also bei mir standen die Herren auch nach nem Umzug vor der Tür. Allerdings wollten die nicht zu mir, obwohl der UM Vertrag auf mich läuft, sondern zu meiner Freundin. Meine Freundin hatte sich schon beim Einwohnermeldeamt umgemeldet (wozu ich selber noch nicht gekommen war)... irgendwie scheinen die das schon gut zu wissen, ob einer umzieht... aber bei mir war's wohl nicht UM, woran sie es rausgefunden haben.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste