- Anzeige -

Verplombung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Verplombung

Beitragvon guest » 08.08.2008, 08:30

Hallo,

für den kommenden montag hat sich ein Unity-Mitarbeiter (ich hoffe es ist einer ;-) ) angemeldet, der meinen zum 1.1.07 gekündigten Kabelanschluß stilllegen möchte.

Problem dabei: ich wohne in einem 3 Parteien-Haus, bei dem eine Miterin noch Kabel nutzt, 2 (u.a. ich) auf Sat umgestiegen sind. In der Garage ist ein Verstärker, von dem 2 Kabel abgehen, der Mensch der vorgestern bei mir war, kann hier wohl nicht sperren.

Ich möchte jedoch nicht, dass ein mir Fremder meine Wohnung betritt. Ich habe da schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Muss ich diesen Menschen überhaupt in meine Wohnung lassen? Das Kabel innerhalb des Hauses gehört meines Wissens ja noch dem Hauseigentümer und nicht Unity.

Falls ich den Herren reinlassen muss, auf welche Grundlage bezieht sich dieses Verlangen, dass ich den Menschen in meine Wohnung alssen muss, also wo ist dieses Recht geregelt?

Hoffe mir kann jmd weiter helfen.

Viele Grüße

guest
guest
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2008, 08:24

Re: Verplombung

Beitragvon Moses » 08.08.2008, 08:33

Da solltest du mal einen fähigen Rechtsanwalt fragen. Die Forenteilnehmer sind bisher bei solchen Diskussionen zu keinem vernünftigen Ergebnis gekommen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Verplombung

Beitragvon d3000fan » 08.08.2008, 08:52

In den AGB (für Hessen)
http://blob.unitymedia.de/Download/AGB_Kabelanschluss_TV-Services_Hessen_v3.pdf
steht u. a.:

4.2 Der Kunde stellt die Räumlichkeiten, Einrichtungen und die in der jeweiligen Leistungsbeschreibung
dargestellten technischen Voraussetzungen zur Verfügung und ermöglicht nach vorheriger Absprache
den Zugang zu diesen, insbesondere zu Prüf-, Installations- und Wartungszwecken.[...]

Wenn es um das Verplomben der Dose geht, darf der Unitymedia-Mitarbeiter also in die Wohnung, egal ob Du selbst Kunde bist oder der Mitarbeiter im Auftrag des Vermieters handelt. Du musst ja auch einen Installateur oder Elektriker in die Wohnung lassen, auch im Auftrag des Vermieters, wenn etwas nachgesehen/repariert werden muss.

Etwas anderes wäre ein "Kontrollbesuch", ob Du nicht vielleicht doch den gekündigten Kabelanschluss heimlich nutzt. Den müsstest Du wohl nicht hereinlassen, vgl. GEZ-Kontrolleur.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Verplombung

Beitragvon gordon » 08.08.2008, 09:04

warum so kompliziert? ;)

4.8 Der Kunde wird nach Vertragsbeendigung alles ihm Zumutbare tun, um eine Sperre des
Kabelanschlusses durch den Kabelnetzbetreiber zu ermöglichen. Er wird insbesondere mit dem
Kabelnetzbetreiber einen Termin zur Vornahme der Sperre vereinbaren und Zugang zum Grundstück/Objekt
bzw. zu seiner Wohnung gestatten.
Für den Fall, dass der Kunde einen vereinbarten und nicht mindestens 24 Stunden zuvor abgesagten
Termin schuldhaft nicht einhält, kann der Kabelnetzbetreiber eine Anfahrtspauschale in Höhe von
38,– € verlangen. Dem Kunden bleibt es unbenommen, nachzuweisen, dass überhaupt keine oder wesentlich niedrigere Aufwendungen entstanden sind.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Verplombung

Beitragvon guest » 08.08.2008, 10:24

Hi,

vielen Dank schon einmal. Hat jemand von Euch ZUFÄLLIG noch die AGB die bis eisnchließlich 31.12.2006 (ish NRW) gültig waren? - Bzw. ob es den 4.8 dort auch schon gab?

Ich werde den Termin also jeweils immer min. 24 Stunden vorher verschieben. ;-)

Wobei mein Termin ja an einem Montag liegt und 24 Stunden ja nicht ein Tag ist, somit wohl die Bedingungen von Wochenende etc. nicht gültig sind? - Irgendetwas stand doch da mal im BGB (lange lange her ;-)) ). Wobei es ja auch kein problemdarstellt den Termin am Freitag vorher zu canceln.

Wobei sich aber hier noch die Farge stellt, wo ich den Termin eigentlich canceln muss? Bei dem Mitarbeiter von dem ich weder NAme, Anschrift noch sonst etwas kenne? Oder bei Unity per Mail? Oder Unity per Einschreiben?

Vielen Dank trotzdem schon einmal

guest
guest
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2008, 08:24

Re: Verplombung

Beitragvon d3000fan » 08.08.2008, 10:28

Warum legst Du Wert auf einen so aufwendigen Kleinkrieg?
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Verplombung

Beitragvon guest » 08.08.2008, 10:36

Weil ich niemad in meine Wohnung lassen möchte.

Nach einer Heizungsreperatur war 2 Wochen später plötzlich über das Wochenende meine Wohnung leer. Gebranntes Kind scheut das Feuer.

guest
guest
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.08.2008, 08:24

Re: Verplombung

Beitragvon Bastler » 08.08.2008, 11:48

Warum legst Du Wert auf einen so aufwendigen Kleinkrieg?

Weil er weiter Kabel gucken will, nur nicht weiter bezahlen will (schließlich macht der Bekannte das genau so). :zwinker: :D .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Verplombung

Beitragvon NightHawk » 08.08.2008, 11:53

guest hat geschrieben:Weil ich niemad in meine Wohnung lassen möchte.

Nach einer Heizungsreperatur war 2 Wochen später plötzlich über das Wochenende meine Wohnung leer. Gebranntes Kind scheut das Feuer.

guest




:hirnbump: :hirnbump: :hirnbump:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Verplombung

Beitragvon Zepar » 08.08.2008, 11:55

***EDIT: Gelöscht von mir selbst***
Zuletzt geändert von Zepar am 09.08.2008, 00:15, insgesamt 1-mal geändert.
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste