- Anzeige -

Reaktivierung des alten Kabelnetztes

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Reaktivierung des alten Kabelnetztes

Beitragvon Mike » 24.07.2008, 23:18

Mazl hat geschrieben:Extrakosten kommen beim Umbau der Anlage keine auf dich zu. Ob eine neue Leitung gelegt werden muss wird der Techniker vor Ort entscheiden. Die neue Leitung ist übrigens auch kostenlos, genauso wie der ganze nötige "Kleinkram" (Verteiler, Stecker, Filter, Erdung,...).

Das ist so nicht richtig. Bei Verträgen mit Wohnungsbaugesellschaften ist das anders. Da werden die Miete bzw. die Nebenkosten angepasst (nach oben) und das bekommt man als Mieter dann doch mit :winken:
Unity3play 20.000 @ CISCO ASA @ AVM FRITZ!Box 7270
Benutzeravatar
Mike
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.06.2008, 13:58
Wohnort: 50···

Re: Reaktivierung des alten Kabelnetztes

Beitragvon Moses » 25.07.2008, 15:37

Wenn ein NE4 Betreiber dazwischen hängt, dann ist das anders, ja. Dann ist aber auch der NE4 Betreiber für den Umbau der Anlage verantwortlich. Wenn das noch nicht geschehen ist, dann darf UM da dann eh meistens keine XPlay-Produkte anbieten und der Auftrag wird von UM storniert.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Reaktivierung des alten Kabelnetztes

Beitragvon Bastler » 25.07.2008, 20:34

Das ist so nicht richtig. Bei Verträgen mit Wohnungsbaugesellschaften ist das anders. Da werden die Miete bzw. die Nebenkosten angepasst (nach oben) und das bekommt man als Mieter dann doch mit

Aber nicht bei einer typischen quick & dirty-Umrüstung um nur einen Kunden anzuschließen :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5243
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Reaktivierung des alten Kabelnetztes

Beitragvon Mazl » 25.07.2008, 21:43

So "dirty" sind die Umbauten nu aber nich mehr :D

Ansonsten übernimmt UM eigentlich grundsätzlich sämtliche Kosten für so kleinere Umbauten wie das 3 WE um das es hier ging.
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!
Mazl
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1661
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 20 Gäste