- Anzeige -

UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

Beitragvon marvolo » 14.07.2008, 17:35

negril hat geschrieben:Jo, erst mal schön Gedanken machen !
:schnarch:

KLasse Tip.
:hammer:

Hallo, der Fred Steller muste 220 Euronen "hinterherlaufen" !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das UM da nicht von sich aus tätig wird?
:mussweg:

es wurde doch nur danach gefragt, ob es sich nicht evtl. um seine Analog-Jahresgebühr (wenn er sie a) selbst und nicht über die Nebenkosten und b) jährlich entrichtet) handeln könnte. :roll:
marvolo
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 23.06.2008, 14:34

Re: UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

Beitragvon negril » 14.07.2008, 17:41

Erstmal wurde gar nicht gefragt, sondern abgebucht !
:D

Und das nicht zu knapp: 220 Euronen.

Tel. Nachfrage des Fred Stellers wurde abgewimmelt.
:motz:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

Beitragvon negril » 14.07.2008, 17:44

@ 2bright 4u

Hast hier über 800 Beiträge und kannst mit der Umschreibung Fred Steller nichts anfangen?
:D
Du hast doch sonst soviel Phantasie !
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

Beitragvon Clyvanth » 14.07.2008, 17:47

Geht es eigentlich noch ?????

ganz geiler neuer Vorschlag
UM ruft jeden Kd. vor jeder Abbuchung an und fragt um erlaubnis ob Sie denn auch wirklich die Summe abbuchen dürfen :brüll:
Wir haben ja auch sonst nix zu tun :kafffee:
MfG Björn [ Exklusiver Forums - CC - Berater ;o) ]
Benutzeravatar
Clyvanth
Kabelexperte
 
Beiträge: 156
Registriert: 18.05.2008, 16:36

Re: UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

Beitragvon negril » 14.07.2008, 18:00

Auch nicht schlecht :D :D
:zwinker:

Der Anruf des Kunden hat aber stattgefunden, mit ungenügender Auskunft !

Umgangssprachlich nennt man sowas wohl: ABWIMMELN (des Fred Stellers :D )

Kann es sein das einzelne in der Verwaltung der Firma noch nichts von einem Muliplikatoreneffekt gehört haben?
Solche Aktionen sprechen sich natürlich rum!
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

Beitragvon 2bright4u » 14.07.2008, 18:01

negril hat geschrieben:@ 2bright 4u

Hast hier über 800 Beiträge und kannst mit der Umschreibung Fred Steller nichts anfangen?
:D
Du hast doch sonst soviel Phantasie !
:zwinker:

Ich will mich einfach nicht auf Dein Niveau herab denken. Das ist mir zu primitiv.
Zuletzt geändert von 2bright4u am 14.07.2008, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

Beitragvon negril » 14.07.2008, 18:09

Deine Entschuldigung nehme ich gerne an, 2bright 4u.
:D

Macht nichts, du kannst halt nichts dafür.
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

Beitragvon John Doe » 14.07.2008, 22:39

@negril

Womit hast du eigentlich ein Problem? :confused:

Über 80 Beiträge, aber nicht einen (!) konstruktiven Ansatz, irgendwo hilfsbereit zu sein! (Beobachte ich schon seit Wochen oder Monaten.) Du kennst aber den Sinn und Zweck eines Forums??

Frage: Was willst du hier überhaupt? :kratz:

MfG

PS: Nein, ich stehe nicht auf der Gehaltsliste von UM!
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

Beitragvon Jolander » 15.07.2008, 01:50

TheSi hat geschrieben:
2bright4u hat geschrieben:Schon mal dran gedacht, dass jemand unter dem PSEUDONYM illegal Dein Konto belastet hat?

Na klar! *gröhl* UnityMedia macht keine Fehler!

Wie gut, dass sowas noch nie passiert und absolut abwegig ist. Ein Fremder wird doch nie das Konto eines anderen belasten. Fehler macht nur UM und steht doch schon so in der Bibel.

Ups. Was ist das denn?

http://anonym.to/?http://www.heise.de/c ... kel/108176

Ist bestimmt gelogen und sind alles UM-Mitarbeiter :hirnbump:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: UM bucht dreisterweise € 220,- vom Konto ab!

Beitragvon um_mädel » 15.07.2008, 08:17

Man könnte ja einfach mal schauen ob in den letzten Jahren auch ein etwas größer Beitrag einmal jährlich abgebucht wurde und schaut dann einfach mal seine Unterlagen durch... da kann es schon mal dazu kommen, dass man irgendwo einen Kabelvertrag findet bei dem man jährlich zahlt ;)

Man beschwert sich über das abwimmeln, aber eine Frage habe ich da: Wenn ich unbedingt wegen einer so "hohen" Abbuchung wissen möchte woher diese stammt, dann lasse ich mich doch nicht abwimmeln. :confused:

Ich verstehe die Kunden manchmal nicht. :wand:
Benutzeravatar
um_mädel
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 14.07.2008, 11:22
Wohnort: Ruhrgebiet

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 43 Gäste