- Anzeige -

Fazit Anmeldung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Fazit Anmeldung

Beitragvon Hawklord » 22.06.2008, 11:33

Hast natürlich vollkommen Recht! Sollte eigentlich auch nur ein Joke sein. Nur gehen mir die Meckertypen mittlerweile tierisch auf den Senkel. Wenn wenigstens mal was neues dabei wäre. Aber es ist immer nur das Gleiche. Zuhause haben die nix zu sagen und richtige Freunde haben die auch nicht. Also muß das Forum her. Und Ahnung haben die erst recht nicht sonst würden die so ein Schwachsinn gar nicht erst von sich geben.
Hawklord
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.04.2008, 12:17
Wohnort: Mettmann

Re: Fazit Anmeldung

Beitragvon Dinniz » 22.06.2008, 11:35

Keine Angst .. du bist noch net so lange hier - es wird noch schlimmer :super:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fazit Anmeldung

Beitragvon negril » 22.06.2008, 11:40

Ein bißchen Sachlich könntest du schon bleiben, Hawklord.

Pauschale Diffamierungen, gekoppelt mit Unterstellungen sind mindestens so schlimm, wie das Gemeckere hier !
:zwinker:

By the way: Die FA. UM gibt ja nun auch allen Grund zum meckern, was die Orga angeht.
Die operativen Leistungen sind ja o.k.
:smile:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Fazit Anmeldung

Beitragvon Visitor » 22.06.2008, 12:08

Armer menuhin :zwinker: , solch dolle Antworten hast du bestimmt nicht erwartet :heul: ,
schreib doch nächste mal nicht um 5 Uhr morgens, um diese Zeit ist mein :hirnbump: noch am :schnarch:

Wenn man seine e-mail Probleme, die ich auch nicht so richtig verstanden habe, auf den Provider abschiebt,
demnach funktioniert ja dein Cablemodem, du bist online, dann darfst du dich über dieses Rückecho nicht wundern. :zwinker:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Fazit Anmeldung

Beitragvon 2bright4u » 22.06.2008, 12:12

Ähem, so wie ich das Ganze erstanden habe (ich habe echt keine Lust das Geschreibsel noch mal zu lesen), hat er nie einen Anschluss (Kabemodem) bekommen, sondern nur die Zugangsdaten zum Kundenbereich schon im voraus erhalten.
Dazu fällt mir dann aber auch nichts mehr zu ein: Noch keinen Zugang über den Provider, aber schon mal alle Emailadressen einrichten. :hirnbump:
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Fazit Anmeldung

Beitragvon Visitor » 22.06.2008, 12:18

Nee nee, er hat ja sein Paket bekommen, Postversand, ist ja auch egal.
Vermutlich werden wir seine weitere "Leidensgeschichte" nicht mehr mitbekommen. :D
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Fazit Anmeldung

Beitragvon Hawklord » 22.06.2008, 13:21

@ negril
Ich unterstelle und diffamiere niemanden!! Eine Tatsache ist doch, dass Leute wie menuhim, hier rumnölen, wie UM sie behandelt. Das sie sich selber Schuld sind, sehen sie aber gar nicht ein! Das gleiche würden sie von Arcor, Alice, 1&1 und wie sie noch alle heißen, auch behaupten. Man sollte sich immer vor Augen halten, dass am anderen Ende der Leitung auch nur Menschen sitzen. Mit all ihren Problemen und Nöten die unsereiner auch hat. Sicherlich ist es ärgerlich, wenn einem nicht sofort geholfen werden kann aber mit ein wenig Verständnis und Freundlichkeit geht alles viel besser und einfacher! Wenn UM wirklich so schlecht ist, wie hier manchmal behauptet wird, wie kommt es dann, dass 99,9% der Leute, die auch bei UM sind, zufrieden sind?
Gruß,
Hawklord
Hawklord
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.04.2008, 12:17
Wohnort: Mettmann

Re: Fazit Anmeldung

Beitragvon menuhin » 22.06.2008, 22:56

Ihr habt Recht ich hatte Fehler gemacht ich hätte den Techniker warten müssen, der sollte anschliessen dann hätte ich geguckt ob die mail adresse geht oder nicht aber ich meckere und ich hab nicht gekündigt weil das es nicht funktioniert hat sondern die Behandlung von der Hotline, muss ehrlich sagen wenn ich bei Arcor angerufen hab , haben die geprüft welche Leuchte an Modem leuchte ob sie bis Modem durchkommen, was die Leute in Hotline gar nicht geprüft haben ob alles in Ordung ist, eine hat nur geguckt ob alles freigschaltet ist die hat den modem gar nicht geprüft.
Der Paket hab ich gekriegt und der war gar nicht geöffnet aber das hab ich denen gesagt.
Seid ihr sicher das einer in einer Hotline arm ist, das stimmt ich hab für Medion gearbeitet als Support da ruffen jede mögliche Leute an , aber die von der Hotline kriegt 1800 Euro Netto plus Premie und die brauchen nur Standardantworten lernen , wenn ich Call Center machen will, würde sofort die Adresse vom Call Center verlangen und mich bei den bewerben.
Hätten Sie gesagt von der Hotline ich soll noch paar tage warten bis der Techniker da ist hätte ich gewartet aber keiner von den hat sowas gefragt und was gesagt ich soll warten.
Ja genau ihr seid die Profis und ich bin der Dau, ihr kennt kein fetchmail und mutt und seid mit Outlook Exress Profis, ausserdem ich habe 20000 Mails in mein Postfach das spicht für ein Anfänger der mail nicht verwalten kann, Ich habe Mail Server selber eingerichtet vom smtp bis imap und pop3 aber muss aufpassen das kennt ihr nicht , wie der typ in der hotline wusste nicht davon und genau ich kann keine email adresse mit Outlook Express einrichten mit Anleitung bin blöd und der Typ in der Hotline ist der Profi.
Von mir aus könnt ihr eine Mecker Ecke machen damit ihr nicht sieht das mit eure ISP nicht was stimmt, macht einfach Augen zu und denk das alles in Ordung ist und bezahlt weitehin eine Hotline für Support den Sie gar nicht bringt.
Meine Mutter ist seit Jahren Kunde bei Alice sowie meinen Onkel die Einrichtung war Kinderleicht und wir waren sofort online und sind zufrieden.
Wäre es eine kostenlose Hotline hätte ich gesagt ist die Wartezeit in Ordnung, was noch die haben mein Problem nicht positiv gelöst, ich musste bei Medion innerhalb 8 Minuten den Fehler finden und Positiv Antworten, sogar eine Aldi Hotline ist besser als UM Hotline.
Ausserdem bin kein Deutcher und ist mir egal ob mein deutsch gut ist ich schreibe hier kein Buch und sind mir meine Fehler egal, ich kann mehrere Sprachen und leider vor 20 Jahren musste Deutsch lernen.
Das stimmt ich schreib bischen chaotisch ich kann sehr sachlich und kurz mich fassen, normalerweise schreib ich Kündigung in drei Sätze aber für UM hab ich 2 Seiten gebrauch und für den Post auch.

MfG
Menuhin
menuhin
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.05.2008, 15:08

Re: Fazit Anmeldung

Beitragvon Invisible » 22.06.2008, 23:10

Zunächst einmal: du mußt verdammt froh sein wenn UM deine Kündigung akzeptiert. Du hast einen rechtsgültigen Vertrag geschlossen den du nicht "einfach so" wieder vergessen machen kannst nur weil jemand an der Hotline ein äußerst exotisches Mail-Programm nicht kennt. (ich hab es auch erst bei google gefunden, und es gibt über das Programm nicht einen einzigen deutschen Treffer) . Aber der arme Hotliner soll das natürlich kennen und von A-Z verstehen sonst wird sofort mit Kündigung gedroht.
Wie soll jemand dein Modem prüfen wenn du ihm sagst das es noch eingepackt im Karton liegt???

Bei vielen Kunden genügen scheinbar Standardantworten.
Arme Alice-Hotline..... :D

Zudem müssen wir hier alle wahnsinnig vorsichtig sein. Sonst heißt es nicht nur das wir alle von UM gekauft sind, sondern vielleicht sogar noch "ausländerfeindlich" . :mikrowelle:
Zuletzt geändert von Invisible am 22.06.2008, 23:34, insgesamt 1-mal geändert.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Fazit Anmeldung

Beitragvon menuhin » 22.06.2008, 23:32

Der meinte ich hab Fehler bei der Konfiguration gehabt, und ich hab keine ahnung wieviel mal fetchmail eingerichet und hatte kein solche Fehlermeldung.Nur der wollte mir sagen ich solle mir Outlook Express installiern und per Anleitung einrichten und ich hab mir die daten wie POP3 Server und smtp Serer in den Anleitungen angeguckt und wusste wie ich mein fetchmail einrichten soll und ich hab später auch mit Outlook Express eingerichet per Anleitung und bekamm trotzdem die Fehlermeldung und ich verlange von einem Techniker das er 575 Spam kennt ich war 3 mal Verbunden wo ich sachlich kurz gefasst habe und alles wie sie wollen eingerichtet hab und der letzte hat den hörer aufgelegt und ich frag mich wie der job bekommen hat weil der sprach undeutlich und ich hab ihm sogar gesagt.
Ich hab nichts gegen wenn die gesagt hätten der Technicker war bei Ihnen noch nicht da und warten Sie paar tage bis er alles anschliesst , das mein ich mit überprüfung,die haben gar nicht gefragt und es war alles auf grün.
Afaik es gibt gesetzliche Frist von 14 Tagen und ausserdem , hab kein Dienst von den benutzt und die Fehlermelung mit Outlook Exress und der Support reicht für eine Kündigung, und die müssen aufpassen das ich nicht Sie an meinem Anwalt gebe weil werde Schadenersatz verlangen , ich musste die Hotline bezahlen die kein Posivitives Antwort gegeben hat und musste den Paket auf meine Kosten schicken, keine Sorge ich mach mir Morgen Rechtschutzversicherung wenn UM mir Werbung schickt werde an meinm Anwalt übergeben und werden wir Mahnung schicken.
menuhin
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.05.2008, 15:08

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste