- Anzeige -

Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

Beitragvon Visitor » 21.06.2008, 19:40

Tag zusammen.

Mal was anderes.
Mein 2 Play 6000 Anschluss würde ab Juni 2008, nach 12 Monaten MLZ, laut Vertrag von 30 auf 35 Euro steigen. 4 Wochen vor Ablauf UM-Hotline
kontaktiert, "freundlich" kompetenten Hotliner gefragt ob ich den aktuellen 2 Play 6000 Tarif (25 Euro) haben kann, wurde bejaht, auf neue MLZ wurde
auch hingewiesen. Trotzdem mit Skeptis, nach all den Horrormeldungen in diesem Forum , Juni Abrechnung geöffnet, kosta 25 Euro.
Bin ein zufriedener UM-Kunde. :D
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

Beitragvon 2bright4u » 21.06.2008, 19:45

Hattest Du schon gekündigt?
Bei mir hat der versprochene automatische Wechsel leider nicht stattgefunden (hatt 8 Wochen vor Ende darum gebenten und es wurde versprochen).
Es wurde im Nachhinein anstandslos die Rechnung korrigiert und nun bin ich ebenfalls zu den neuen Konditionen unterwegs.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

Beitragvon Visitor » 21.06.2008, 19:48

Nein, wie ich geschrieben habe, 4 Wochen vor Ablauf angerufen. Von wegen Abzocker und so, der Ton macht die Musik! :radio:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

Beitragvon 2bright4u » 21.06.2008, 19:51

JUPP, das kann ich nur bestätigen!
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

Beitragvon Optimus_Prime68 » 21.06.2008, 19:51

Visitor hat geschrieben:Nein, wie ich geschrieben habe, 4 Wochen vor Ablauf angerufen. Von wegen Abzocker und so, der Ton macht die Musik! :radio:


Voll und ganz deiner Meinung :super:
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

Beitragvon Visitor » 21.06.2008, 19:59

Da ich ja das Unternehmen zufällig ein bißchen länger kenne, bekommt man auch die Unzulänglichkeiten mit, die aber oft aus Einsparungsmaßnahmen
erfolgen. Dieses positive Beispiel ist vielleicht mal "Balsam auf der Seele" für die Hotliner. :kiss:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

Beitragvon 2bright4u » 21.06.2008, 20:00

:super: :super: :super:

Mal sehen, wann der erste kommt, der Dich als "gekauft" bezeichnet... :D
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

Beitragvon Visitor » 21.06.2008, 20:17

2bright4u hat geschrieben::super: :super: :super:

Mal sehen, wann der erste kommt, der Dich als "gekauft" bezeichnet... :D


Das sind oft solche typ. Charakteure, wie ich sie auch oft als Kunden erlebe, mit allem unzufrieden, alles umsonst eingerichtet haben, haben
nur negatives über UM zu melden, wenn ich sie dann frage: "Warum kommen Sie dann nach Um?", weil schön preiswert, verlockendes Angebot
und vor allem all die Probleme mit ihren jetzigen Anbieter. :brüll:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

Beitragvon Merlin » 21.06.2008, 20:37

Hallo Leute!

Hatte die Tage mal hier im Forum nachgefragt, wie ich denn günstiger bei Unitymedia fahren kann, da ich seit gut einem Jahr dabei bin und nun 35,- anstatt der 30,- Euro für 2Play6000 monatlich bezahlen muss.

Die Antwort des Moderators hieß damals schlicht und einfach "anrufen".

Nach einem freundlichem Gespräch mit einer Dame der Kundenhotline (es ging sofort jemand ans Telefon), hat man mir 2Play6000 für 25,- Euro versprochen und die Dame wollte sogar versuchen, den schon angefangen Monat ebenfalls über den neuen Tarif laufen zu lassen.

Gestern habe ich dann mal online in die aktuelle Rechnung geschaut.

Unitymedia hat tatsächlich Wort gehalten und so bezahle ich für 2Play6000 jetzt nur noch 25,- Euro im Monat. Für den angefangen Monat gab es weiter eine Gutschrift von 5,- Euro.

Von meiner Seite ein :super: für den top Service, der von anderer Seite immer so gescholten wird.

Viele Grüße

Chris
Benutzeravatar
Merlin
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 26.10.2007, 00:57
Wohnort: Bottrop

Re: Positives Beispiel Tarifwechsel Telef. mit Hotline

Beitragvon ZION » 22.06.2008, 10:12

Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch heraus! So ist das doch mit jedem Unternehmen - ich habe UM diesbezüglich auch als "kundenfreundlich" empfunden ...
Benutzeravatar
ZION
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 19.03.2008, 19:11
Wohnort: 63456 Hanau

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste