- Anzeige -

Diverse Fragen zum Neuanschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Diverse Fragen zum Neuanschluss

Beitragvon Gehteuch Nixan » 15.06.2008, 16:15

Die beste Alternative wäre eventuell 2play_10000 für 30 € mit 60 € Startguthaben (macht unterm Strich auf 12 Monate gerechnet 25 € im Monat).
Wer weiß was sich in den nächste 12 Monaten so tut. Es sei den Du möchtest „unbedingt“ Digital-Kabel haben, ich habe gehört das das Analoge-Kabel in den meisten Fällen funktionieren kann. Bild
Was natürlich NICHT erlaubt wäre! :streber:

Ich für meinen Teil kann nur sagen das ich den Wechsel zu UM bis jetzt nicht bereut habe und vollstens zufrieden bin.
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: Diverse Fragen zum Neuanschluss

Beitragvon Bastler » 15.06.2008, 19:12

Es sei den Du möchtest „unbedingt“ Digital-Kabel haben, ich habe gehört das das Analoge-Kabel in den meisten Fällen funktionieren kann. Bild
Was natürlich NICHT erlaubt wäre! :streber:

Hääääääääääääääääääääääääääääääääääää :kratz:
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Diverse Fragen zum Neuanschluss

Beitragvon 2bright4u » 15.06.2008, 19:14

Bastler hat geschrieben:
Es sei den Du möchtest „unbedingt“ Digital-Kabel haben, ich habe gehört das das Analoge-Kabel in den meisten Fällen funktionieren kann. Bild
Was natürlich NICHT erlaubt wäre! :streber:

Hääääääääääääääääääääääääääääääääääää :kratz:


Er meint sicher, dass auch an 2play Anschlüssen oft das analoge Fernsehsignal anliegt, was einen aber nicht dazu berechtigt, es zu nutzen. Das ist bei mir hier ebenfalls so, ich habe aber eine Schüssel auf dem Dach und an der Multimediadose ausschließlich das Kabalmodem angeschlossen.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Diverse Fragen zum Neuanschluss

Beitragvon Bastler » 15.06.2008, 19:22

Wenn ich den Anschluss gebaut hätte, dann wäre es nicht so :zwinker: . In Zukunft wird das aber ohnehin nicht mehr vorkommen, da werden jetzt Maßnahmen für getroffen.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Diverse Fragen zum Neuanschluss

Beitragvon Gehteuch Nixan » 15.06.2008, 19:28

2bright4u hat geschrieben:
Bastler hat geschrieben:
Es sei den Du möchtest „unbedingt“ Digital-Kabel haben, ich habe gehört das das Analoge-Kabel in den meisten Fällen funktionieren kann. Bild
Was natürlich NICHT erlaubt wäre! :streber:

Hääääääääääääääääääääääääääääääääääää :kratz:


Er meint sicher, dass auch an 2play Anschlüssen oft das analoge Fernsehsignal anliegt, was einen aber nicht dazu berechtigt, es zu nutzen. Das ist bei mir hier ebenfalls so, ich habe aber eine Schüssel auf dem Dach und an der Multimediadose ausschließlich das Kabalmodem angeschlossen.




Siehste war doch gar nicht so schwer zu verstehen! Oder? Bild

Ob mein Kabel-Fernseh-Anschluss funktionieren würde kann ich auch nicht sagen, da ich mit meiner MAC/DVB-T Kombination so was von zufrieden bin das ich nix anderes möchte! Bild
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: Diverse Fragen zum Neuanschluss

Beitragvon DerSeppel » 16.06.2008, 09:42

So, ich hab mich mal intensiver mit den Angeboten befasst und mir sind noch ein paar Fragen gekommen. Bevor ich da bei der Hotline anrufe versuch ich es mal hier:

- Wenn man zb. das 3Play bestellt, hat man nur eine Telefonleitung. Ist es Möglich auch NACHTRÄGLICH eine weitere Leitung zu bestellen?
- Handelt es sich dabei um einen reinen Analogen Anschluss oder um ISDN/"virtuelles ISDN" ?
- Brauche ich zusätzlich noch den Analogen Telefonanschluss der Telekom?
- Soweit ich das richtig gelesen habe, kommt ein Techniker, der sich erst mal anschaut ob die ganze Sache bei mir überhaupt möglich ist. Was passiert, wenn ich jetzt das 3Play bestelle und sich dann hinterher herausstellt, dass es gar nicht machbar ist? Hänge ich dann im Vertrag fest?

Danke schonmal für eure Hilfe!

Gruß

DerSeppel
DerSeppel
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 15.06.2008, 13:54

Re: Diverse Fragen zum Neuanschluss

Beitragvon Grothesk » 16.06.2008, 10:20

DerSeppel hat geschrieben:- Wenn man zb. das 3Play bestellt, hat man nur eine Telefonleitung. Ist es Möglich auch NACHTRÄGLICH eine weitere Leitung zu bestellen?

Telefon Plus kann man auch nachträglich bei Bedarf ordern.

- Handelt es sich dabei um einen reinen Analogen Anschluss oder um ISDN/"virtuelles ISDN" ?

Weder noch. Das ist eine Abart von VoIP.

- Brauche ich zusätzlich noch den Analogen Telefonanschluss der Telekom?

Nein, kann gekündigt werden.

- Soweit ich das richtig gelesen habe, kommt ein Techniker, der sich erst mal anschaut ob die ganze Sache bei mir überhaupt möglich ist. Was passiert, wenn ich jetzt das 3Play bestelle und sich dann hinterher herausstellt, dass es gar nicht machbar ist? Hänge ich dann im Vertrag fest?
Nein, wenn ein Anschluß aus technischen Gründen nicht möglich ist wird auch der Vertrag nicht rechtskräftig. Keine Leistung, keine Zahlung.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Diverse Fragen zum Neuanschluss

Beitragvon 2bright4u » 16.06.2008, 11:03

Grothesk hat geschrieben:
DerSeppel hat geschrieben:- Wenn man zb. das 3Play bestellt, hat man nur eine Telefonleitung. Ist es Möglich auch NACHTRÄGLICH eine weitere Leitung zu bestellen?

Telefon Plus kann man auch nachträglich bei Bedarf ordern.

Muss es für eine weitere Leitung unbedingt TelefonPLUS sein oder gibt es die "alte" einfache zweite Analogleitung auch noch?
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Diverse Fragen zum Neuanschluss

Beitragvon Grothesk » 16.06.2008, 11:26

Ach stimmt. An die 'normale' Zweitleitung habe ich nicht gedacht. Die sollte es auch noch geben.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Diverse Fragen zum Neuanschluss

Beitragvon orman » 16.06.2008, 11:27

2bright4u hat geschrieben:Muss es für eine weitere Leitung unbedingt TelefonPLUS sein oder gibt es die "alte" einfache zweite Analogleitung auch noch?
Gibt´s noch!
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste