- Anzeige -

Wer hat was zu Meckern?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Wer hat was zu Meckern?

Beitragvon Gehteuch Nixan » 10.06.2008, 19:34

Was mich hier so langsam „ankotzt“ (man verzeihe mir an dieser Stelle die Primitivität der Worte) ist nicht das irgendwer meckert sondern WIE hier gemeckert wird! Bild
Logisch das in einem solchen Forum hauptsächlich „negative“ Postings auftauchen und jeder der betroffen ist hält sich für den wichtigsten Kunden. Aber wenn ich mit den Mitarbeitern in der Hotline oder einem Techniker genau so kommuniziere wie man es hier in vielen Fällen lesen kann, brauche ich mich nicht wundern wenn sich keiner meines Problems annimmt!
Ich für meinen Teil kann nur meine Erfahrungen weiter geben und diese sind bis jetzt durchweg 1a.
JEDER Anruf in der Hotline war innerhalb von max. 4 Minuten bis zu einem Mitarbeiter durchgestellt.
JEDER der Mitarbeiter mit denen ich bis heute zu tun hatte war äußerst nett und meiner Meinung nach halbwegs kompetent . Wusste der betreffende Mitarbeiter keinen Rat stellte man mich durch zu einem anderen Mitarbeiter oder rief mich zurück.
Einmal bat man mich in der kostenpflichtigen Hotline anzurufen falls sich nicht innerhalb der nächsten 30 min. ein Techniker melden würde (ca. 15 min. später erfolgte der RR) und teilte mir mit das man mir € 5 gutschreiben würde (was auch geschehen ist) für eventuell anfallende Kosten.

Leute das ist nicht „irgendwer“ aus eurer Familie oder euer Lebenspartner mit dem ihr da sprecht!
Dieser Mensch ist euch völlig fremd und der hat es nicht nötig sich unfreundlich „anmachen“ zu lassen oder sich mit Anwälten oder der Drohung einer Kündigung konfrontieren zu lassen. Ich kann das Wort „Anwalt“ bald nicht mehr hören oder lesen!
Das geht dem nicht nur am [zensiert] vorbei – nein da schaltet jeder auf Stur (würdet Ihr auch, gelle)!

Des weiteren kann ich das Geheule wegen „angeblich“ hoher Hotline kosten nicht mehr hören! Wer zu dumm ist eine 0180 Nummer zu umgehen soll diese gefälligst wählen und zahlen. Ich kann nur sagen das wenn ich Hilfe haben will, bin ich ggf. auch bereit dafür „Notfalls“ eine kostenpflichtige Nummer zu wählen.

Erst recht platzt mi der Ars.. wenn ich so Sätze lese wie:
Ich habe eine pflegebedürftige Mutter im Haus wohnen, wo ich heute wieder den Arzt rufen musste, alles über Handy
Booaah ehy! Was soll das denn? Geh in der Zeit in der Du so einen Mist schreibst Flaschen sammeln dann hast Du das Geld für des Telefonat beisammen!
Natürlich sollte ein gebuchtes Produkt funktionieren und ganz klar das jeder Fehler der einen selber betrifft Mist ist – aber solche Fehler geschehen bei JEDEM TK-Anbieter.

Einen ganz besonderen Gruß noch an alle diejenigen die nicht permanent ihre gebuchte Bandbreite zur Verfügung haben!
Halllllooooo – wir sprechen hier von Geschwindigkeiten da haben wir alle noch vor 5 Jahren von geträumt. Ladet Ihr eigentlich alle illegal permanent irgendeinen Mist runter? Wann schaut oder hört Ihr das alles? Macht das für Euch einen rudimentären Unterschied ob der Film mal 68 anstatt 62 Sekunden brauch bis das er auf der Festplatte liegt?
Ja?
Dann kauft euch doch nen schnelleren Brenner!

Einen schönen Gruß Bild

Gehteuch Nixan
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: Wer hat was zu Meckern?

Beitragvon Invisible » 10.06.2008, 20:01

:super: :bier: :hüpf:
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Wer hat was zu Meckern?

Beitragvon Höppemötzjer » 10.06.2008, 20:10

:glück: :glück: :glück: :schnarch: :schnarch: :schnarch: :glück: :glück: :glück:
Höppemötzjer
gesperrter User
 
Beiträge: 226
Registriert: 01.02.2008, 16:35
Wohnort: PLZ 51065

Re: Wer hat was zu Meckern?

Beitragvon Dinniz » 10.06.2008, 21:16

Mein neuer persönlicher Held :super:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Wer hat was zu Meckern?

Beitragvon Visitor » 10.06.2008, 22:50

@Gehteuch Nixan

Du sprichst mir aus der Seele. :super:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Wer hat was zu Meckern?

Beitragvon 2bright4u » 10.06.2008, 22:51

Ihr seid doch alle gekauft!!!!!! :D :D :D
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Wer hat was zu Meckern?

Beitragvon Visitor » 10.06.2008, 22:53

Genau, so wie Hardy :D :D :D
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Wer hat was zu Meckern?

Beitragvon 2bright4u » 10.06.2008, 23:00

Fragt sich nur, wer :over18: hat HARDY bezahlt...???
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Wer hat was zu Meckern?

Beitragvon Visitor » 10.06.2008, 23:08

2bright4u hat geschrieben:Fragt sich nur, wer :over18: hat HARDY bezahlt...???


Ausserfriesische? Jetzt artet es aber aus hier!!! :D
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Wer hat was zu Meckern?

Beitragvon D-Link » 10.06.2008, 23:29

Wie recht er hat!
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste