- Anzeige -

Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

Beitragvon Tina1990 » 30.12.2016, 01:20

Hallo liebes inoffizielles UM Forum, da ich keine passendere forumskathegorie gefunden habe, würde ich hier gerne mein Problem schildern.

Ich habe seid Januar 2016 einen 3 play 60 plus Vertrag bei UM laufen, mit Kostenübernahme der Rechnungsbeträge eines anderen Anbieters.
Jetzt habe ich ein Jahr brav meine 35euro bezahlt, nun habe ich vor einer Woche per Mail eine Rechnung von UM über knappe 360 Euro erhalten. Leider wird auf dieser Rechnung neben den monatlichen nettobeträgen keine Angabe für den Grund dafür genannt. Das Geld wird morgen abgebucht und ich konnte trotz mehrfacher telefonischer Nachfrage bei der Kundenhotline keine Begründung dafür genannt bekommen. Eine Mitarbeiterin der Hotline konnte spekulieren, dass es mit meinem Umzug und der damit verbundenen nicht möglichen Rufnummernmitnahme (da andere plz) zusammen hängen könnte.
Das einzige was mir mehrere Mitarbeiter raten konnten, wäre mich ans Beschwerdemanagement von UM zu wenden.
Da ich mir aber bereits vorstellen kann, was das für ein elendiges hin- und her werden wird, bitte ich um evtl. Lösungsansätze von Leuten die sich mit der Materie besser auskennen als ich...

Mit freundlichen grüßen
Christina
Tina1990
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2016, 00:58

Re: Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

Beitragvon GoaSkin » 30.12.2016, 03:43

Im Zweifel kann man im Online-Banking über die Funktion "Lastschrift-Rückgabe" die Abbuchung widerrufen. Dann muss sich Unitymedia nochmals an dich wenden und den Betrag einfordern. Sofern ein solches Schreiben (ggf. eine Mahnung) per Post zugestellt wird, kannst du Dieser auch mit dem Grund widersprechen, dass für die Forderung kein Grund genannt wird.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1096
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

Beitragvon MartinP_Do » 30.12.2016, 10:00

Werden denn die normalen Kabelanschluss-Gebühren über die Mietnebenkosten abgerechnet?

Die 350 EUR passten aber nicht bei einem Preis von gut 20 EUR pro Monat für den Grundpreis eines auch für TV genutzten Kabelanschlusses...
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 577
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

Beitragvon MartinP_Do » 30.12.2016, 11:50

Noch ein Nachtrag: überprüfe doch einmal die Kundennummern auf der Rechnung und den vorherigen Abbuchungen. Vielleicht wirst Du mit zwei Konten geführt ...
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 577
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

Beitragvon kalle62 » 30.12.2016, 11:51

hallo

Und in der Online Rechnung steht nix für was der Betrag ist,kann Ich mir eigendlich nicht vorstellen.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

Beitragvon Tina1990 » 30.12.2016, 15:58

Das mit der Rückbuchung werde ich definitiv erstmal machen heute nachdem das Geld abgebucht wurde.
Ist eine gute Idee.

Kundennummern habe ich überprüft leider stimmen Sie überein. Hatte gehofft da würde das Problem liegen weil das für UM ja recht einfach zu beheben hätte sein sollen

In der online Rechnung stehen wie gesagt nur die netto Abzüge monatlich und ein Guthaben von Januar um 4,03 Euro welche ich über die Kundenhotline telefonisch anfordern könnte. Ansonsten stehen da nur die chronigrafisch sortierten Monate untereinander und halt 3 play START 60
Tina1990
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2016, 00:58

Re: Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

Beitragvon GoaSkin » 30.12.2016, 16:25

Wie dem auch sei. Hat man für 350 Euro Äpfel gekauft und erhält eine Rechnung für Birnen im Wert von 350 Euro, dann muss man die Birnen-Rechnung nicht bezahlen. Man darf erwarten, eine Rechnung für die Äpfel zu erhalten.

So viel anders sieht das in diesem Fall auch nicht aus. Hat Unitymedia irgendeinen rechtsmäßigen Grund, für irgend etwas 350 Euro zu verlangen, so kann man erwarten, dass man eine Rechnung erhält, auf der aufgeführt ist, warum es bei der Forderung geht. Man braucht nicht darüber zu spekulieren, wofür die 350 sein könnten. Der Dienstanbieter hat gewissermaßen eine Sorgfaltspflicht, die er erst einmal erfüllen soll.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1096
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

Beitragvon Tina1990 » 30.12.2016, 17:50

Genau so sehe ich das ja auch, vorallem wenn mir auch an der Hotline niemand erklären kann wofür ich jetzt Nachzahlen sollte.
Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass es irgendwas mit der Rufnummernmitnahme von tcom zu UM zu tuen hat und die jetzt sagen wegen Umzug und neuer plz damit verbundener neuer Vorwahl, ist die Erlassung auf die Grundgebühr im Nachhinein hinfällig und diese wollen sie jetzt wieder haben.
Tina1990
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2016, 00:58

Re: Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

Beitragvon Reiner_Zufall » 30.12.2016, 20:15

Wie wird der Kabelanschluss bezahlt? Nebenkosten? Oder gar nicht?
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 772
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: AW: Nachzahlung von 350€ bei 3 Play plus Vertrag.

Beitragvon Toxic » 30.12.2016, 20:36

350€ / 12 Monate = 29€ monatlich

So viel kostet der UM-Anschluß nicht. Es muss was anderes sein..
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 544
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste