- Anzeige -

2Play 120 - Kundenrückgewinnung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon un1que » 20.12.2016, 01:38

Naja, die FritzBox kann halt etwas mehr. Der einzige Vorteil der CB könnte das WLAN werden (Reichweite; evtl. ac-Standard, falls die FB dies nicht unterstützt).
Das Cisco wurde für bis zu 200 Mbit geschaltet, ist aber halt technisch etwas veraltet.

Wenn du also mit der FB zufrieden bist, würde ich dir nicht dazu raten auf die CB umzusteigen.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 420
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon unity11 » 20.12.2016, 16:56

mein Vertrag läuft noch bis 2/2018, 2play 120 für 34,99
Habe bei der 0800 Kundenrückgewinnung angerufen. Eine Kündigung nützt da jetzt nix. Tarif kann nicht angepasst werden. Schade... Oder meint ihr es liegt am Mitarbeiter und ich soll es nochmal probieren?
unity11
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 13.11.2012, 16:11

2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon un1que » 20.12.2016, 17:08

Nee, dein Vertrag läuft halt noch eine ganze Weile (ca. 14 Monate). Du solltest etwas abwarten und wohl frühestens 5-6 Monate vorher kündigen oder eben wieder bei der KRG anrufen.
Normal macht man das halt 3-4 Monate vor dem Ablauf.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 420
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon Frank » 20.12.2016, 19:55

Also mein Vertrag läuft auch noch 14 Monate. Hatte erst im Februar 2016 auf 2Play25 umgestellt.

Seit ca. 6 Wochen werde ich permanent mit Werbung zugeworfen. Egal ob per Brief oder per E-Mail.

Ich solle doch endlich auf 2Play120 wechseln. Zurzeit kommen fast täglich solche nachrichten. :hammer:

Nur will ich gar nicht wechseln. Aber irgendwie habe ich das Gefühl das die mich dazu drängen.

Beispiel: Habe vermehrt in den letzten Wochen immer wieder Telefon und Internet Probleme bzw. ausfälle.
Am Wochenende wars schon sehr extrem.
Am Samstag war z.B. Internet mehrmals weg, dann hatte ich wieder Internet und kurz darauf kam eine E-Mail mit dem neuen Angebot. :nein:

Entweder bin ich jetzt ganz Paranoid oder es steckt da wirklich system hinter. :wand: :brüll:

Soweit meine Erfahrungen.

Gruss Frank
Frank
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 30.04.2008, 17:17

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon un1que » 20.12.2016, 21:58

Frank hat geschrieben:Entweder bin ich jetzt ganz Paranoid oder es steckt da wirklich system hinter. :wand: :brüll:

Frank hat geschrieben:Am Samstag war z.B. Internet mehrmals weg, dann hatte ich wieder Internet und kurz darauf kam eine E-Mail mit dem neuen Angebot. :nein:

Wäre ja mal richtig schlimm, wenn UM auf diese Art und Weise die Kunden in die teureren Tarife zwingen sollte...

Hast du denn schon versucht mit UM in Kontakt zu treten und einen Werbeverbot telefonisch oder per Post auszusprechen?
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 420
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon Frank » 20.12.2016, 23:58

un1que hat geschrieben:Wäre ja mal richtig schlimm, wenn UM auf diese Art und Weise die Kunden in die teureren Tarife zwingen sollte...

Hast du denn schon versucht mit UM in Kontakt zu treten und einen Werbeverbot telefonisch oder per Post auszusprechen?


Nein habe ich nicht und werde ich auch nicht machen, kein nerv mich wieder mit UM auseinander zu setzen.

Die ersten Briefe habe ich mal ganz brav gelocht und abgeheftet, kann man vielleicht irgendwann gebrauchen. :streber:

Jetzt wandern Briefe und E-Mails gleich in den Papierkorb. :wut:

PS: Habe hier im Forum einen anderen User gelesen der ähnliche probleme bzw. vermutungen hatte.
Frank
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 30.04.2008, 17:17

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon un1que » 21.12.2016, 02:12

Frank hat geschrieben:PS: Habe hier im Forum einen anderen User gelesen der ähnliche probleme bzw. vermutungen hatte.

Kann mich auch noch daran erinnern. Aber soweit ich weiß, hatte dieser User noch ein altes DOCSIS 2.0 Modem - da weiß man echt nicht, ob das veraltete Gerät noch vernünftig seine Dienste tut. Bei Problemen würde ich aber trotzdem UM um die Behebung bemühen.

Kann es sein, dass es evtl. auch bei dir der Fall ist (DOCSIS 2.0 Modem)?
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 420
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon Frank » 21.12.2016, 13:26

un1que hat geschrieben:Kann es sein, dass es evtl. auch bei dir der Fall ist (DOCSIS 2.0 Modem)?


Ja, ist ein altes Motorola SBV5121E.
Frank
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 30.04.2008, 17:17

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon kalle62 » 21.12.2016, 21:01

hallo

Und wer nicht auf das Highlights oder Allstar HD dennächst wechsel,hat mit massiven Bildstörungen zu rechnen. :kratz:

Aber Einbildung ist auch eine Bildung. :brüll:

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon un1que » 21.12.2016, 21:08

Frank hat geschrieben:
un1que hat geschrieben:Kann es sein, dass es evtl. auch bei dir der Fall ist (DOCSIS 2.0 Modem)?


Ja, ist ein altes Motorola SBV5121E.


Naja, wie gesagt - ist halt schon eine Rarität und dazu veraltete Kommunikationstechnik (DOCSIS 2.0). Wer weiß, was da alles schief laufen kann.
Ich würde dir dazu raten eine Störung zu melden, vllt. sind einfach nur die Werte zu schlecht und die Anlage müsste neu eingepegelt werden.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 420
Registriert: 01.07.2013, 17:56

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron