2Play 120 - Kundenrückgewinnung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon scorparc » 20.10.2016, 13:24

:zerstör: Hallo,

ich habe heute bei der Unitymedia Kundenrückgewinnung-Hotline angerufen. Mein Vertrag 2Play 120 läuft im Januar aus. Aktuell zahle ich 35€.

Man hat mir das Angebot gemacht 24,99€ für 24 Monate. Nach ein bisschen Recherche finde ich Angebote der Konkurrenz, bei gleicher Leistung, bereits ab ca. 15€.
Desweiteren habe ich ein Angebot für 17,45€ gesehen, von Unitymedia. Kann das bei gleicher Wohnung über meine Freundin abgeschlossen werden?

Grundsätzlich wären 25€ erst mal ok, aber nicht 24 Monate. Was ein Neukunde zahlt ist ein Witz dagegen... Eure Meinung?
Danke für die Hilfe im Voraus!

Gruß scorparc
aktuell 2Play 120
scorparc
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.01.2015, 16:54
Wohnort: Landk. Böblingen

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon MartinP_Do » 20.10.2016, 13:38

Bei den geringeren Monatsgebühren wird ein Cashback bei Vertragsabschluss rechnerisch auf die Vertragslaufzeit verteilt.
Abgebucht werden auch bei diesen Verträgen in der Regel die 24,99, wie bei einem direkten Vertragsabschluss bei UM.
Dann kommen noch ca 50 EUR Aktivierungskosten und ca 10 EUR Versandkosten für Hardware dazu.
Jedenfalls muss man schon eine gewisse Girokonto-Disziplin haben, um von dem großen Cashback-Happen zu Beginn nachhaltig etwas zu haben...

Ähnlich Verträge kriegt man auch an den Stehtischen im Foyer der Elektronik-Großmärkte angeboten. Da ist aber der Cashback ein Einkaufsgutschein für den Laden und ist dann wenig positiv für das Girokonto, weil man ja i. d. Regel dann mehr ausgibt, um den Gutschein einzulösen ....
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 645
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon Reiner_Zufall » 20.10.2016, 13:46

Von solchen Verträgen halte ich persönlich nichts. Dann lieber die 24 Monate 25 EUR nehmen und gut ist.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 818
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon F-orced-customer » 20.10.2016, 13:56

Angebot ablehnen, besseres fordern.
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon un1que » 20.10.2016, 13:58

Wie weiter oben bereits geschrieben wurde, kommt man auf solche Monatskosten nur, wenn es vom Reseller eine einmalige Auszahlung gibt.
Generell keine schlechte Idee, um einzusteigen (habe ich selbst beim Vertragsabschluss genutzt), sich aber ständig damit zu beschäftigen und alle 2 Jahre den Ärger mit Umstellungen und womöglich Internetausfällen zu kämpfen, wäre es mir dann wohl nicht Wert.
Ich weiß nicht wie lange du schon Kunde bist, aber falls du noch einen IPv4-only Vertrag evtl. sogar mit einem Modem hast, dann würde das flöten gehen - für mich ein absolutes no-go.

Bei UM bekommst du aber im besten Fall die Neukundenkonditionen, mehr ist da nicht drin. Musst du halt sehen, ob sich der Stress mit den Umstellungen für dich auszahlt.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 497
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon scorparc » 20.10.2016, 15:26

Erst mal Danke für die schnellen Rückmeldungen! :super:

Ich habe natürlich auch kein Interesse immer wieder komplett umzustellen.. Gerne würde ich einfach das bisherige weiterführen.
Wenn ich jedoch z.B. das Angebot sehe mit 17,45€ komme ich mir als Bestandskunde verars**t vor. Ja, es sind "nur" 7,50€, trotzdem Geld das ich zu viel zahle. Sind immerhin 180€ in zwei Jahren..

Ich kann ja mal per Mail kündigen, denke aber nicht das da noch was besseres dabei raus kommt.

Ich gehe mal davon aus das meine Freundin kein neuen Unitymedia Vertrag für die gleiche Wohnung abschließen kann? Gibt es da Erfahrungen?

EDIT: Habe mir soeben mal die Fußnoten des Angebots angeschaut. Dort steht nichts wegen bestehenden Verträgen mit Unitymedia.
Ich habe das Technicolor TC7200.
aktuell 2Play 120
scorparc
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.01.2015, 16:54
Wohnort: Landk. Böblingen

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon Andreas1969 » 20.10.2016, 15:47

scorparc hat geschrieben:Ich gehe mal davon aus das meine Freundin kein neuen Unitymedia Vertrag für die gleiche Wohnung abschließen kann?


Doch, kann Sie. Ihr bildet doch eine WG, oder? :D
In einer 3er WG z.B. kann doch auch jeder Bewohner
einen eigenen UM Vertrag abschließen.

Freundin, was ist das?
WG Mitbewohner wohl eher. :D

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2299
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon kalle62 » 20.10.2016, 17:36

hallo

Aber es wird immer gerne Vergessen das UM überhaupt nix Anbieten muss,wenn die sich Stur stellen kommt später Überhaupt kein Angebot mehr.Und Sie nehmen die Kündigung an,um das vil erst garnicht einreissen zu lassen.
So wie das bei SKY zbs üblich war vorher zu Kündigen,um dann ein Besseres Angebot zubekommen.
Das wurde dann auch immer weniger,und es gab nur noch Glatze.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4401
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon scorparc » 20.10.2016, 18:02

"Sehr geehrter Herr ,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Angebote gelten leider nur für Neukunden. Sie können drei Monate nach dem Auslaufen des Altvertrages zu Neukundenkonditionen bestellen. Alternativ 24-48 Stunden nach dem Auslaufen eine Bestellung mit abweichenden Vertragsinhaber- und Kontodaten beispielsweise denen eines Familienmitgliedes, welches noch kein Bestandskunde ist, für Ihre Schaltadresse ausführen.

Mit freundlichen Grüßen"

Hmm, also kündigen und freundin bestellen lassen. Und es gibt eine neue Festnetz Nummer [emoji19] mal überlegen ob sich das lohnt..

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
aktuell 2Play 120
scorparc
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.01.2015, 16:54
Wohnort: Landk. Böblingen

Re: 2Play 120 - Kundenrückgewinnung

Beitragvon Stiff » 20.10.2016, 19:37

Die Nummer kann man ja portieren :zwinker:

Ich finde es generell immer interessant mit welchem Selbstverständnis Bestandskunden meinen sie wären die besseren Kunden, die besondere Behandlung einfordern dürfen. Neukunde war ja jeder mal. ^^

Es ist natürlich völlig nachvollziehbar dass man versucht für sich das beste Angebot rauszuhandeln, aber diese "geiz ist geil" und "Hauptsache billig" Mentalität ist ein zweischneidiges Schwert.
Möglichst wenig zahlen wollen aber den Anspruch auf Top-Betreuung durch Hotline und Techniker beisst sich irgendwie. :winken:
Die Folgen sehen wir ja jetzt schon, UM, und viel andere Unternehmen, beauftragen nur noch Klickaffen und Ticketmaschinen in der Kundenbetreuung, es gibt immer mehr Helfertools und Störungsapps und irgendwann gibt es nur noch Telefon/mail Roboter bei denen sich der Kunde die Finger wundklickt. Es lebe die Gewinnmaximierung.

Sorry für offtopic, aber hab heute mit der UM Hotline und mit der Telekom Hotline zu tun gehabt.
Das hält ja kein normaler Mensch aus. :wand:
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 911
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste