- Anzeige -

Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

Beitragvon Mops21 » 06.09.2016, 15:17

Hallo ihr

Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

http://www.digitalfernsehen.de/Anga-Ana ... 426.0.html

MfG
Mops21
Mops21
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 07.01.2015, 15:25
Wohnort: Ratingen, Nordrhein-Westfalen

Re: Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

Beitragvon Mops21 » 07.09.2016, 15:30

Hallo ihr

Medienhüter wollen Analogabschaltung im Kabel einleiten

http://www.digitalfernsehen.de/Medienhu ... 505.0.html

MfG
Mops21
Mops21
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 07.01.2015, 15:25
Wohnort: Ratingen, Nordrhein-Westfalen

Re: Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

Beitragvon Sascha53721 » 08.09.2016, 08:05

Sollen gas geben. Damit Ressourcen frei werden.

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 398
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

Beitragvon Andreas1969 » 08.09.2016, 13:01

Ja, sehe ich genau so.
Und den UKW Bereich sollen die auch gleich abschalten,
damit noch Ressourcen für einen höheren Upload frei werden. :D


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

Beitragvon Geraldino » 08.09.2016, 13:40

Nein , Radio brauchen wir noch !
Aber bei TV können Sie alles auf
U H D umstellen .
Digital und HD braucht niemand mehr.

Gruß G.
Geraldino
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 21.05.2015, 09:16

Re: Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

Beitragvon hajodele » 08.09.2016, 13:52

Geraldino hat geschrieben:Nein , Radio brauchen wir noch !
Aber bei TV können Sie alles auf
U H D umstellen .
Digital und HD braucht niemand mehr.

Gruß G.

Der, der sich UHD leisten kann, wird doch noch die paar Kröten für ein bischen DAB2 übrig haben :D
Immerhin gibt es dann aber auch Platz auf dem Kabel. Allerdings wirst du dann mindestens den tausenfachen Preis zahlen müssen, wenn niemand mehr "Digital braucht". Ich kaufe mir jedenfalls wegen dir keinen UHD-TV. Geschenke werden aber gerne entgegengenommen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

Beitragvon Andreas1969 » 08.09.2016, 14:09

:super: :D
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

Beitragvon Sascha53721 » 09.09.2016, 10:36

Uhd ist auch digital.
Die sollen auch die übertragungsraten bei den
sendern erhöhen um ein besseres Bild zu bekommen.

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 398
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Anga: Analogabschaltung im Kabel kann kommen

Beitragvon Andreas1969 » 09.09.2016, 10:47

Also gleich auf UHD ? :winken:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste