- Anzeige -

Kündigung Kabelanschluss separat

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitragvon elo22 » 04.09.2016, 07:40

kalle62 hat geschrieben:Oder man hat einen Tollen Vermieter der einem fast alles Erlaubt,mein Neuer 6m Alu Mast.

Und wie hast Du die IEC 60728-11 umgesetzt?

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 364
Registriert: 19.01.2008, 11:26

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitragvon kalle62 » 04.09.2016, 10:21

Feuerfee hat geschrieben:Wir haben die Horizon box im Wohnzimmer. Im Schlafzimmer nur den weißen Vorgänger Festplattenrecorder. Töchterchen braucht keine Horizon box. Da reicht auch ein normaler Receiver. Würden wir bei der Telekom auch so bestellen.


hallo

Oder vil mit einem Antennenkabel vom Echostar (schlafzimmer) weiter gehen zur der Tochter,und wie schon geschrieben.1-2-3 Löcher in den zbs Ecken geht doch schnell,und man kann da durch sehr Gut auch an länge des Antennenkabel sparen,

Hatte bei mir auch erst den normalen Weg gewählt,und das Antennenkabel an der Wand entlang und aus der Tür raus.Und da an die nächsten Tür wieder ins nächste Zimmer und im hintere Eck zum TV usw.Dann habe Ich mir einen 10mm -30cm langen Steinbohrer gekauf und bin durch die Wand,das waren dann vil 9-10m weniger Antennenkabel.
Und für einen Antennenstecker zbs F Stecker mit Aufschraubadapter zu montieren,braucht man kein Techniker Prüfung.

Oder alles per Lankabel mit Linuxboxen,da muss man sich aber etwas Einlesen.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitragvon Feuerfee » 04.09.2016, 15:56

Unser Schlafzimmer geht vom Wohnzimmer ab am Ende der Wohnung. Von dort war es kein Problem ein Loch in die Wand zu bohren um ein Kabel ins Schlafzimmer zu legen.
Das Zimmer der Tochter ist durch zwei Flure am anderen Ende der Wohnung.
Mein Mann und der Techniker haben hin und her überlegt wie man es am besten bis dahin verlegen könnte, ohne das es groß auffällt und sch***e aussieht. Selbst die Lösung durch den Aussenflur haben sie verworfen, weil wegen Vermieter...
Feuerfee
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitragvon addicted » 05.09.2016, 09:15

Hey Feuerfee,

bitte entschuldige, was hier in dem Thread abläuft. Das ist ja schlimmer als in den Youtube Kommentaren :(

Bzgl. der vertraglichen Situation ist ja ansich alles klar, aber ich glaube wir sollten nochmal über Eure wohnliche Situation und die Verteilung von Internet und TV darin reden.

Du schreibst, dass Ihr seit dem Umzug in diese Wohnung kein Entertain mehr hattet. Das würde ich berücksichtigen, wenn Du der Ansicht bist, dass mit Telekom Hardware dann bestimmt alles besser wird. WLAN kann auch nicht überall hin ein gutes Signal liefern - je nach baulichen Gegebenheiten ist es durchaus möglich, dass es nach einem Wechsel nicht besser wird im hinteren Zimmer, so dass der TV Empfang (der ja dann auch via WLAN läuft) nicht so rosig wäre.

Meiner Meinung nach geht nichts über Kabel. Innerhalb der Wohnung würde ich Kabel immer dem WLAN vorziehen, besonders für unbewegte und bandbreitenintensive Geräte. Wenn Ihr das aber wirklich nicht wollt, dann gäbe es ggf. die Möglichkeit, einfach nur das WLAN besser zu positionieren - da das momentan aus der Horizon Box kommt, käme also ein zusätzliches Gerät in Frage. Entweder ein separater Access Point (welcher per Kabel mit der Horizon verbunden wird!) oder einen eigenen Router, den man an anderer Stelle (mit Verbindung zur Kabeldose!) anschließt/aufstellt.

Bzgl. des TV Signals gibt es mMn keine Alternative zum Kabel. Es gibt aber z.B. Fritzboxen, die DVB-C an Geräte mit WLAN streamen können, aber ich bin nicht sicher, ob das (z.B. durch eine App oder einen Adapter) TV Geräte einschließt. Vermutlich nicht.
Da ich selbst kein Fernsehgerät besitze, kann ich dazu aber leider auch nicht viel sagen.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitragvon Feuerfee » 05.09.2016, 14:02

Ok. Nach einem Telefonat mit der Telekom heißt es, das sie uns nach wie vor nicht garantieren können eine leitung zu unserem Haus zu haben :glück: das gleiche Problem wie vor zwei Jahren :wand: würde erst 3 Monate vor Vertragsbeginn geprüft werden...

Ich werde den Auftrag, den übrigens ein Mitarbeiter im Auftrag der Telekom (Ranger Marketing) mit meinem Mann abgeschlossen hat, widerrufen. Denn die 120€ Gutschrift die er uns auch noch angepriesen hat, gibt es nämlich auch nicht. Deswegen hatte der uns quasi angefleht nicht nochmal bei der Telekom anzurufen sondern auf die Schreiben zu warten und ihn dann anzurufen :zerstör: ......

---------------------------------------------------------------------------------------
Womit das Problem im Zimmer der Tochter noch nicht gelöst ist.
Ich bin also für jeden Vorschlag dankbar.

Unser WLAN kommt nicht aus der Horizon Box. Wir haben einen zusätzlichen Router daneben - falls das wichtig ist?!

Wie ist das mit dem dbv-c und der dreambox gemeint??
Braucht sie da nicht auch wieder eine Kabeldose im Zimmer??
Feuerfee
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitragvon addicted » 05.09.2016, 15:07

Könnt Ihr den zusätzlichen Router besser positionieren - z.B. auf einem benachbarten Schrank, oder idealerweise einen Raum näher am betroffenen Zimmer (z.B. im Flur)?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2041
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitragvon F-orced-customer » 05.09.2016, 17:08

Feuerfee hat geschrieben:Wie ist das mit dem dbv-c und der dreambox gemeint??
Braucht sie da nicht auch wieder eine Kabeldose im Zimmer??


dose(tv)T---->tv
T----->dreambox---lan--->wlan------->laptop tochter mit firefox+vlc

Ach und Ranger, man macht keine Verträge mit Drückern :nein:
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 531
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitragvon Feuerfee » 05.09.2016, 17:34

Tochter hat keine TV Dose/Anschluss im Zimmer. Das ist doch das Problem.
Den Router in den Flur geht nicht so einfach. Man müsste durch ein Loch in der Wand in den Flur. Ein Loch ist ja schon an der Stelle, wo der Vermieter das Kabel für den Kabelanschluss gelegt hat. Da passt aber kein Routerkabel und Telefonkabel und was noch so alles da dran muss mehr durch.
Außerdem ist die Frage, ob es in diesem Flur etwas bringt. Das Zimmer zur Tochter ist durch einen weiteren Flur getrennt.
Daher finde ich die Lösung mit diesen Devolo Adaptern gar nicht schlecht, um ihren Computer damit zu verbinden...womit wir dann aber immer noch das Problem mit dem TV haben :zwinker:
Dieses Internet hier bzw der Router macht einen sowie so wahnsinnig. So oft wie das Teil hängt :wand:

Bzgl Ranger-Drücker; jetzt sind wir auch schlauer nachdem wir einiges darüber im Netz gelesen haben.
Zuletzt geändert von Feuerfee am 05.09.2016, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.
Feuerfee
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitragvon F-orced-customer » 05.09.2016, 17:44

Feuerfee hat geschrieben:Tochter hat keine TV Dose/Anschluss im Zimmer. Das ist doch das Problem.


Braucht sie nicht, die dreambox ist mit an der hauptdose und streamt das TV über wlan zu Tochter, ist das jetzt klar?
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 531
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Kündigung Kabelanschluss separat

Beitragvon Feuerfee » 05.09.2016, 17:53

Bitte etwas Nachsicht mit mir. Bin eine Frau ohne jegliches technisches Verständnis und mein Mann kennt sich mit Autos aus, aber nicht mit fernseh Technik :glück:

Also müssten wir diese dreambox anstelle des Horizon Recorders im Wohnzimmer anschließen??
Und wie kann sie dann an ihrem TV gucken??
Feuerfee
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.09.2016, 16:35

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste