- Anzeige -

Unitymedia stattet Flüchtlingsunterkünfte mit WLAN aus

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia stattet Flüchtlingsunterkünfte mit WLAN aus

Beitragvon conscience » 31.08.2016, 07:10

BTW

Das ist kein Poltik-Forum :winken:
--
Wie immer keine Zeit

Bild
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3631
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Unitymedia stattet Flüchtlingsunterkünfte mit WLAN aus

Beitragvon shm0 » 01.09.2016, 21:01

Naja früher waren es die Rechten Faschisten, heute sind es die Linken. Immer das gleiche Lied.
Man sollte mal nicht nur bis 12 Uhr denken. Was wird wohl passieren über die nächsten Jahrzehnte, Jahrhunderte?
Es wird sich eine Kultur durchsetzen und dann ist vorbei mit Vielfalt. Ich sehe da jetzt keinen Unterschied zum 3. Reich.
Nur es wurde halt nicht mit Krieg/Gewalt durchgesetzt sondern mit "Demokratie".

Asyl denjenigen die es auch wirklich brauchen. Keine Frage.

Aber es geht einfach darum, dass die Politik der "First World" Länder die Wirtschaft in Afrika etc. kaputt gemacht und dadurch die Wirtschaftsflüchtlinge produziert hat. Und der kleine Mann darf mal wieder alles ausbaden und hatte dabei keinerlei Möglichkeit mitzubestimmen. Denn wie wir alle wissen die Wahlen sind nur Schein. Hier wird halt das gemacht, was der große Bruder Amerika diktiert und fertig.
Man hätte lieber Hilfe direkt vor Ort leisten sollen, als die Probleme jetzt hier zu importieren.
Amerika ist am Ende. Da kann man sich mal fragen warum die Sache mit VW stattgefunden hat... Einfach damit die Kohle nach Amerika zurückfließt.


Die die Bescheid wussten haben sich die Taschen vollgemacht wie immer, denn mit Flüchtlingen lässt sich halt auch eine Menge Geld verdienen.

Und auch immer diese Leier von wegen Krieg gegen den Terror ich kann es nicht mehr hören. Mittlerweile weiss doch wirklich jeder, dass das von vorne bis hinten inszeniert ist.
Aber so kann man den Bürger halt schön die Freiheiten und Rechte entziehen für mehr Sicherheit.

Haben echt viel gelernt vom Adolf, und Goebbels wurde den Hut ziehen.
shm0
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2009, 22:18

Re: Unitymedia stattet Flüchtlingsunterkünfte mit WLAN aus

Beitragvon F-orced-customer » 01.09.2016, 23:08

As salamu aleykum! :D
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Unitymedia stattet Flüchtlingsunterkünfte mit WLAN aus

Beitragvon GoaSkin » 08.09.2016, 00:05

Das größte Furst World Problem ist, dass die First World an blöden Anglizismen wie First World Problems untergeht. Denglisch ist nicht schick, sondern bescheuert.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1051
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Unitymedia stattet Flüchtlingsunterkünfte mit WLAN aus

Beitragvon Reiner_Zufall » 08.09.2016, 14:09

Falls es dich beruhigt, Goa, in anderen Ländern wird vieles eingedeutscht (der entsprechende Begriff hierzu fällt mir nicht ein).

Autobahn, Schnitzel, Rückwärts, Auspuff, Bohrmaschine... Usw usf alles Begriffe, die aus dem Deutschen übernommen wurden, speziell in Südosteuropa.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 25,79 EUR / Monat
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 640
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Unitymedia stattet Flüchtlingsunterkünfte mit WLAN aus

Beitragvon dsaw » 08.09.2016, 19:16

Vergiss nicht das Wort --------> SOZIALLEISTUNGEN <--------- besonders dieses Word ist in den ärmeren Ländern extrem gut verbreitet.
dsaw
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 20.09.2015, 15:27

Re: Unitymedia stattet Flüchtlingsunterkünfte mit WLAN aus

Beitragvon Reiner_Zufall » 08.09.2016, 19:56

Der Klassiker von so Leuten wie Dir.

1. Sozialleistungen gibt es nicht einfach so. Dafür sind Fristen und Kriterien zu erfüllen. Einfach so aus irgendeinem Land einreisen, zum Amt und kassieren ist nicht.

2. Das, was es an Sozialleistungen für Asylbewerber gibt, reicht gerade zum Überleben.

Ihr tut so, als würde jemand herkommen, Antrag stellen und dann massig Kohle kassieren.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 25,79 EUR / Monat
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 640
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Unitymedia stattet Flüchtlingsunterkünfte mit WLAN aus

Beitragvon johnripper » 08.09.2016, 20:23

Ist doch auch so. Oder erkläre mir mal wieso es möglich ist bzw. war "einfach" von Syrien & Co. hier her zu laufen?

Ich bin gegen die Aufnahme von Flüchtlingen. Zwar auch, weil ich um meinen Wohlstand fürchte, aber auch weil es ungerecht ist.

Nämlich ungerecht gegenüber derer, die nicht stark oder "reich" genung sind, es zu uns zu schaffen.
Strukturierte Hilfe bitte dort, wo es am erforderlichsten ist!

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 832
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia stattet Flüchtlingsunterkünfte mit WLAN aus

Beitragvon Reiner_Zufall » 08.09.2016, 20:39

Seit wann ist das Leben gerecht? Das war es nie oder warum hat 10% der Bevölkerung 90% des Vermögens? Finde ich auch nicht gerecht, aber es ist halt so. Was nimmt Dir der Flüchtling denn weg? Deinen Job? Dein Haus? Deine Familie?

Wie soll jemand, der die Sprache nicht beherrscht, keine Freunde hat, die Kultur nicht versteht und auch sonst nix hat, wie soll so einer Deinen Wohlstand gefährden?

Die Leute sind nun mal jetzt da, da hätte die Regierung letztes Jahr die Tore nicht öffnen sollen. Also muss man zusehen, wie man damit klar kommt. Was man aber der Regierung durchaus vorwerfen kann, ist das die Aufnahme total unkontrolliert erfolgte.

Man hätte zumindest von jedem zwingend Papiere verlangen müssen, die die Identität eindeutig bestätigt. Keine Papiere = Kein Aufenthalt.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 25,79 EUR / Monat
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 640
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 29 Gäste