- Anzeige -

Abofalle Erfahrung und Hilfe

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Abofalle Erfahrung und Hilfe

Beitragvon nick99cgn » 25.07.2016, 16:13

Mein Vater hatte vor einigen Monaten auch plötzlich auf seiner Rechnung einen Posten eines Drittanbieters.

Nach ein wenig Recherche im Internet und Blick aufs Smartphone meines Vaters brachte zu tage,
das er versehentlich in einer (kostenfreien) App auf seinem Telefon auf einen Werbebanner geklickt hatte
und somit ein Abo für Horoskope und Wetter abgeschlossen hatte.

Der Drittanbieter hat 12,50 € / Woche berechnet.

Habe das Abo gekündigt und bei Unitymedia telefonisch eine Drittanbietersperre einrichten lassen.
Jetzt kann Ihm so etwas nicht wieder passieren.

Teures Lehrgeld gezahlt.

Übrigens hole ich mir, wenn ich nach kurzem Test der Free-Version einer App zufrieden bin, die Kostenpflichtige Version um
erstens soetwas zu vermeiden (Keine Werbebanner), und zwitens tue ich dem Entwickler auch was gutes.
(Mein Vater übrigens jetzt auch, trotz Drittanbietersperre) :-)

Und die paar Cent tun einem wirklich nicht weh wenn man die App kauft anstatt irgendwo illegal Downzuloaden.
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Abofalle Erfahrung und Hilfe

Beitragvon MDXDave » 29.07.2016, 11:18

Dafür zu zahlen ist aber unnötig, da die Abos rechtswidrig abgeschlossen wurden und somit gar nicht gültig sind. Der Tipp zahlen und wegen X € nicht zu handeln ist absolut falsch, genau so verdienen diese Abzocker nämlich ihr Geld.
MDXDave
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.04.2016, 04:15

Re: Abofalle Erfahrung und Hilfe

Beitragvon Reiner_Zufall » 29.07.2016, 11:47

Du lebst in einer Traumwelt oder? Recht haben und Recht bekommen sind zwei Paar Stiefel. Selbst wenn er recht hat, hat er jetzt 2 Möglichkeiten.

Abo sofort beenden und die 12,50 oder was auch immer als Lehrgeld abstempeln.

Oder

Sich mit dem Anbieter anlegen, Briefe schreiben, telefonieren, Anwalt einschalten.

Soviel Zeit und Lust hätte ich gar nicht, dass ich da soviel Energie investieren würde für eine Summe, die ich in nicht mal einer halben Stunde bei der Arbeit verdient habe.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 739
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Abofalle Erfahrung und Hilfe

Beitragvon MDXDave » 29.07.2016, 18:44

Man braucht keinen Anwalt dazu.

Beim Provider dem Betrag widersprechen und diesen bei erneuter Zahlungsaufforderung seinerseits auffordern einen Nachweis für den Abschluss des Abos darzulegen. Da weder der Provider noch der Aboverkäufer das kann hat sich die Sache.
MDXDave
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.04.2016, 04:15

Re: Abofalle Erfahrung und Hilfe

Beitragvon Reiner_Zufall » 29.07.2016, 18:50

Wenn das so einfach wäre, wie von Dir geschildert, würde es solche Threads nicht geben.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 739
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Abofalle Erfahrung und Hilfe

Beitragvon johnripper » 29.07.2016, 20:15

MDXDave hat geschrieben:Beim Provider dem Betrag widersprechen und diesen bei erneuter Zahlungsaufforderung seinerseits auffordern einen Nachweis für den Abschluss des Abos darzulegen. Da weder der Provider noch der Aboverkäufer das kann hat sich die Sache.

Und dann behauptet er irgendwas. Kannst du es glaubhaft nachprüfen bzw. beweisen, dass es nicht so war.

Reiner_Zufall hat geschrieben:Wenn das so einfach wäre, wie von Dir geschildert, würde es solche Threads nicht geben.

Eben.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Abofalle Erfahrung und Hilfe

Beitragvon Stiff » 30.07.2016, 01:32

Reiner_Zufall hat geschrieben:Wenn das so einfach wäre, wie von Dir geschildert, würde es solche Threads nicht geben.


Die gibt es weil die Abzocker eben ein dickes Geschäft machen und das machen sie weil User einfach treudoof zahlen.
Einfach mal nach den Anbietern bzw. "Dienstleistern" googlen und man hat schnell einen Überblicl über deren Seriösität.

http://www.verbraucherzentrale.de/smartphoneabzocke
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Abofalle Erfahrung und Hilfe

Beitragvon Reiner_Zufall » 30.07.2016, 10:58

Ja, die gibt es, dass stimmt.

Aber nochmal: Wegen 12 oder 20 EUR da einen Rechtsstreit anzufangen, lohnt sich schlicht und ergreifend nicht.

Natürlich spielt das den Anbietern in die Hände, wenn von 100 Kunden, 95 sagen, drauf gesch***n und sich nicht wehren.

Wenn man natürlich viel Zeit und Langeweile hat, kann man ja gerne anfangen zu prozessieren. Ich habe z.b. habe weder die Zeit noch habe ich Langeweile um mich mit sowas zu befassen.

Ansonsten Vorkehrungen treffen, damit sowas überhaupt nicht passiert:

Als 1. die Drittanbietersperre einrichten und 2. nicht auf irgendwelchen unseriösen Seiten unterwegs sein und, ganz wichtig, KOPF EINSCHALTEN.

Der 3. Punkt (Kopf einschalten) ist von ganz entscheidender Bedeutung. Nur weil da steht "Klick mich, dann gewinnst Du einen Audi A6" muss das Hirn nicht gleich abschalten. Niemand hat was zu verschenken.

Daher wurde mir bisher noch nie was ungerechtfertigterweise in Rechnung gestellt und hatte nie Probleme mit solchen Anbietern.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 739
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste